Monika Koch

Fotografie, Objekte, Collagen, Lyrik


  • Atelier/Anschrift: Monika Koch, Weideweg 3, 57250 Netphen  | Tel.: 02738/6113  | Mail: mkoch@online.de

Vita:
Geb. 1956 in Velbert. Lebt und arbeitet in Netphen. 1995 bis 2000 Ausbildung an der Europäischen Akademie für Bildende Kunst in Trier. Mitglied im Kunstverein Siegen. Beruf: Künstlerin und Autorin.

Ausstellungen:
1992 Forum Feldmann, Hilchenbach (GA). 1993 Villa Waldrich, Siegen (GA). Galerie der Sparkasse, Neunkirchen (GA). 1995 Technologiezentrum, Siegen (EA). 1997 Technologiezentrum, Siegen (EA). 1998 Galerie Momen, Hilchenbach (EA). Galerie im Uhrturm, Dierdorf (GA). 1999 Galerie Haus Seel, Siegen (GA). Galerie der Bilder-Fabrik, Siegen (EA). 2000 Galerie im Druckkammerzentrum, Hagen (EA). SILA 2000, Siegen (GA). Galerie im Uhrturm, Dierdorf (GA). Kartonagenfabrik, Fa. Freiburg, Finnentrop (GA). Rechtsberatungskanzlei, Kassel (GA). 2001 Handwerkskammer, Arnsberg (GA). Offenes Atelier (KunstSommer) (EA). 2002 Offenes Atelier (KunstSommer) (EA). Kunst Kabinett Hespert, Reichshof/Hespert (GA). Projekt ArtBaustelle, Siegen (EA). 2003 Atelier & Kunstforum M.Koch, Siegen. 2005 Rathaus Netphen (Kulturforum Netphen) (EA). 2006 Galerie S, Siegen (GA). Projekt "Kunststücke" im Rahmen des KunstSommers (GA). Kunstwechsel, Siegen (GA). 2007 Offenes Atelier (KunstSommer) (EA). Kunst-Auktion, Sparkasse Siegen (GA), 2008 Galerie Haus Seel, Siegen (EA), 2012 Landesbibliothek Oldenburg (EA), 2013 Offenes Atelier (KunstSommer).
Seit 1996 Mitglied im Kunstverein Siegen.
Seit 2007 Lesungen und Buchvorstellungen in: Basel, Emden, Frankfurt, Kirchen, Leipzig, Siegen.

Veröffentlichungen:
1998 Katalog (GP) "Positionen", Galerie im Uhrturm, Dierdorf. 2000 Katalog (GP) "Kartonagen", Fa. Freiburg, Finnentrop. 2001 Katalog (GP) "Kompendium", Projekt zu "Liebe an Unorten", Kulturamt der Stadt Hagen. 2003 Katalog Bildtafeln "Verwandlung" zum Projekt ArtBaustelle Siegen. 2005 Jahresprogramm (GP) Kulturforum Netphen. 2007 Veröffentlichung des 1. Buches (Art Tagebuch). 2007-2008 Literaturfachzeitschrift "Der Federkiel" (Lyrik und Prosa). 2008 Jahresprogramm (GP) Kulturforum Netphen. 2012 Fachmagazin "Punkt", Kunst im Nordwesten.

Zur Künstlerin:

"Die zum Einsatz kommenden Mittel kontrastieren in eigenwilliger Weise miteinander. Werkstoffe - fast dünn wie Haut - stehen als Pendant zu groben Oberflächen-Strukturen. diese und die darunter liegenden Mehrfachschichtungen sind Ausdrucksformen für das Unergründliche, dennoch alles Durchdringende."


Siehe auch:
Bildende Kunst / Gruppen / Vereine: Kunstverein Siegen e.V.
Bildende Kunst / Galerien: Galerie Momen
Bildende Kunst / Galerien: Städtische Galerie Haus Seel
Bildende Kunst / Ausstellungsorte: Kunstwechsel

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 93.HTM / 04.09.2013 |