Ursel Decker

Malerei, Grafik



Vita  

  • 1945: noch Kriegsware 
  • 1968 - 1971: Besuch der Fachschule für Malen und Zeichnen in Siegen. Zugehörigkeit zu den Arbeitskreisen um Theo Meier-Lippe und Siegfried Vogt
  • 1988 / 1991: Teilnahme " EinBlick" ,  div. Einzelausstellungen,  Buchillustration
  • 1989: Studienaufenthalt in Aix-en-Provence, UNI Siegen (GH)
  • 1988 -  1990: Kursleiterin , Künstlerfachgeschäft Sepia, Siegen
  • 1991: Kursleiterin   Offene Psychiatrie Kreisklinikum   Malen mit psychisch Kranken
  • 1992 -  2005: Zäsur, keine Ausstellungstätigkeit wegen Pflegefällen

Neubeginn

  • 2003 - 2016: UNI Siegen (GH), Schwerpunkt Grafik und Zeichnung
  • 2007 / 2015: Arbeitsaufenthalt Radierwerkstatt Helmut Dohrmann, Meiborssen. Weitere Studien  Grafische Werkstatt Kätelhön , Möhnesee
  • seit 2006:  regelmäßige Teilnahme an Gruppenausstellungen der UNI Siegen, Grafische Techniken  u.a. 2009 Schokoladenmuseum Köln
  • 2008: Mitglied Kunstverein Siegen (Teilnahme Jubiläumsausstellungen 2010 / 2015 )
  • 2010: EA   Ev. Jung-Stilling-Krankenhaus Siegen
  • 2013: Kursleiterin AWO Siegen, Thema: Migration, Bildende Kunst als Brücke.
  • 2013: Altes Kloster Drolshagen, Herbstausstellung mit Michael Schumann und Kurt Wiesner.
  • 2013 / 14 / 15:  Kunstwechsel Siegen
  • 2015: EA  Rathaus Netphen
  • 2015 / 2016: Kunstkreis Betzdorf
  • 2016  Mitglied  Künstlerbund Südsauerland
  • 2016  Mitglied  BBK  Westfalen e.V.

 


Siehe auch:
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Marion Berger
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Dr. Michael Schumann
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Kurt Wiesner
Bildende Kunst / Gruppen / Vereine: Kunstverein Siegen e.V.
Bildende Kunst / Ausstellungsorte: Kunstwechsel
Medien / Veranstaltungskalender: Terminkalender der Universität Siegen
Bildung / Wissenschaft / Universität: Universität Siegen

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2988.HTM / 09.06.2016 |