Ingo Schultze-Schnabl

Malerei, Grafik, Bildobjekte



Vita:
Geb. 1953 in Hilchenbach. 1973-1978 Studium der Fächer Kunst und Englisch. Seit 1980 Kunsterzieher an einem Siegener Gymnasium. Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler und BBK Westfalen Süd/Nord. Beruf: Kunsterzieher.

Ausstellungen:
Gruppenausstellungen u.a.: Berlin, Frankfurt, Zakopane/Polen, Maebashi/Japan, Stockholm, New York, Katwijk. Einzelausstellungen u.a. in Bad Berleburg, Dortmund, Essen Hannover, Lüdenscheid, Siegen, Verden/Aller.

Veröffentlichungen:
u.a. "75 Jahre Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler", Siegen 1998 (GP). "Neue Kunst in alten Gassen", Bad Laasphe 2000 (GP). "Zwischenbericht", Neunkirchen 2001 (EP). "ASK A-Z", Siegen 2003 (GP). "Quadra(r)tisten", Dortmund 2003 (GP).   "50 JA" , Dortmund (GP), "Wandlungsprozesse", Gelsenkirchen 2005 (GP) . "in turn", Peking/Deyang 2006  (GP). "GrundStücksBesichtigung", Hilchenbach 2010  (EP). "50 im Dialog", Siegen 2012 (GP). "dazwischen sehen", Siegen 2013 (EP)

Zum Künstler:

"Bildraum, Realraum, Zwischenraum - drei Stichworte, die die Arbeiten der letzten Jahre bestimmt haben. Die Teile und das Ganze, Sehen und Verstehen, eine immer wieder neue und spannende Beziehung."


Siehe auch:
Bildende Kunst / Gruppen / Vereine: ASK Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler und Künstlerinnen e.V.
Service / Überreg. Förderung/Verbände / Bildende Kunst: Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK)
Service / Überreg. Förderung/Verbände / Bildende Kunst: Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler, Landesverband NRW e.V.

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 104.HTM / 06.08.2013 |