Anja Manderbach

Malerei, Zeichnung, Druckgrafik



Vita:
Geb. 1963 in Siegen. Studium (Kunst u. Biologie) an der Uni Siegen. 1988-1993 Studium in Wuppertal (Kommunikationsdesign, Schwerpunkt Illustration und Freie Grafik), Abschluss als Dipl.-Designerin. Beruf: Dipl.-Designerin.

Ausstellungen:
Auswahl 1985 bis 2012: Galerie Kruse, Flensburg. Galerie Schieper, Sande. Galerie Epikur, Wuppertal. Frauenmuseum, Bonn. Buchmesse, Frankfurt am Main. Rathaus, Kaarst. MVB Galerie Am Fischertor, Mainz. Maximilianpark, Hamm. Bergische Kunstausstellung, Solingen. Galerie Haus Herbede, Witten. FEZ Forschungs- und Entwicklungszentrum, Witten. Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf. CJD, Bonn. Städtische Galerie Haus Seel, Siegen. Kulturbahnhof Kreuztal.

Veröffentlichungen:
Ausstellungskataloge: "Bergische Kunstausstellung" (Deutsches Klingenmuseum Solingen, 1996). "Will Sensen und seine Schüler" (von der Heydt-Museum Wuppertal, 1997). "Kunstmarkt" 1997 bis 1999 (Burg Vischering, Coesfeld/Lüdringhausen).
Siehe auch:
Bildende Kunst / Galerien: Städtische Galerie Haus Seel

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 60.HTM / 25.07.2012 |