Egbert Hohmann

Malerei, Objekte, Installationen, Projekte



Vita:
Geboren 1951 in Berlin. Kindheit und Schulbesuch in Gelnhausen (Hessen). Seit dem Schulabschluss 1969 als Autodidakt künstlerisch tätig. Medizinstudium in Marburg (Lahn). 1978 Sommerakademie Salzburg (Freie Malklasse). Seit 1983 als niedergelassener Arzt im Siegerland tätig. Ab 1989 Kontaktaufnahme zur Schule für Gestaltung und Bildende Kunst des Kreises Siegen – Wittgenstein bei Ulrich Langenbach. Arbeiten im Bereich: Malerei, Objekt, Installation, Projekt, Performance. 1990 bis 2005 Mitglied im Verein der Freunde junger Kunst, Baden – Baden. Ab 2000 Atelier „Freiraum“ in 57072 Siegen, Hinterstr. 73 (Werkstatt und Veranstaltungen)

Gemeinschaftsausstellungen:
1990 Kreishaus Siegen, Deutsche Bank Siegen, Rathaus Bad Laasphe, 1992 „Streit – Macht – Streit“, Wanderausstellung des oberbergischen Kunstvereins und der Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW. Seit 1992 regelmäßige Teilnahme an den Mitgliederausstellungen des Kunstvereins Siegen. 1994 Jahresausstellung der Gesellschaft der Freunde junger Kunst, Staatliche Kunsthalle, Baden – Baden. 1998 „10 + 2“, Ausstellung der Schule für Bildende Kunst des Kreises Siegen –
Wittgenstein, Gelbe Villa, Kreuztal. 2000 „ Kunst – Knast“,Jahresausstellung der Gesellschaft der Freunde junger Kunst, Baden – Baden. 2000, 2002, 2004, 2006 Teilnahme am Kunstsommer Siegen mit offenen Ateliers oder gemeinsamen Veranstaltungen mit befreundeten KünstlerInnen. 2001 „Wunschbaum – wishing tree“, Performance und Installation im Park des Oberen Schlosses, Siegen. Schaufensterinstallation: „Andere Welt Laden“ im ehemaligen Kaufhaus Kerber, Siegen.
2003 Installation des Gebotsschildes: „Die Würde der Pflanzen ist unantastbar“, Kunstkabinett Hespert, Reichshof. 2004 „Frische Spuren in alten Räumen“, Installation im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Grube Storch und Schöneberg in Gosenbach (Siegen). 2006 Schaufensterinstallation: „Dream – Time - Constallation in einem Schaufenster des Geschäftes „Foto SB“, Siegen. 2007 Teilnahme an der Aktion „Hommage an Picasso“ mit einem Schild im Rahmen des Kunstsommers Siegen
2013 Teilnahme an der Aktion „Kunstkörper“ mit einem Objekt im Haus Seel, Siegen,

Veröffentlichungen:

" Streit – Macht – Streit“, Katalog zur Wanderausstellung des Oberbergischen Kunstvereins, 1992. Gesellschaft der Freunde junger Kunst, 22. Jahresausstellung, staatliche Kunsthalle Baden – Baden, Katalog zur Ausstellung.


Siehe auch:
Bildende Kunst / Gruppen / Vereine: Kunstverein Siegen e.V.
Bildung / Wissenschaft / Institute / Verbände / Vereine: Schule für Bildende Kunst

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 110.HTM / 10.09.2013 |