Peter Paramonow

Malerei, Zeichnung


  • Peter Paramonow, Wetzlarer Str. 8, 57074 Siegen  | Tel.: 0271/64440  | Mail: p.paramonow@gmx.de

Vita:
Geb. 1950 in Siegen. Seit 1977 freischaffender Künstler. Autodidakt. Beruf: Bildender Künstler.

Ausstellungen:
1979 u. 1980 Städtische Galerie Haus Seel, Siegen. 1982 u. 1983 Städtische Galerie, Lüdenscheid. 1984 Villa Waldrich, Siegen (alles GA). 1985 Galerie Wieghard, Lüdenscheid (EA). 1986 Kulturhaus Lüdenscheid (GA). 1987 Ev. Bildungswerk Reims-Mur-Kreis, Wanderausstellung in 12 Städten Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz. 1989 Museum der Stadt Lüdenscheid. Interstoff, Frankfurt. Städtische Galerie Haus Seel, Siegen. 1990 "De contemplatione" Produzentengalerie Netphen. Ev. Martini-Kirche Minden (GA). 1992 Kunstpreis Eisenturm, Mainz (GA). 1993 Galerie Kulturbahnhof Eller, Düsseldorf (GA). 1993 bis 2003 Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf (GA). 1998 IHK-Galerie, Siegen. 2000 Martini-Kiche, Siegen. 2000/2001 Messe Düsseldorf. 2002 Museum Kunstpalast Düsseldorf. 2004 IHK-Galerie, Siegen (GA). 2006 Museum Wilhelmsburg Schmallkalden (EA). 2007 Galerie Lutz Rohs Düren (EA). 2007 Städtische Galerie Siegen mit R. Bieler. 2013 IHk GalerieSiegen (GA).

Veröffentlichungen:

"Märkisches Stipendium, Malerei", Lüdenscheid, 1983 (GP). "Märkisches Stipendium, Zeichnung", Lüdenscheid, 1984 (GP). "Geistes-Gegenwart", Ev. Tagesstätte Löwenstein, 1985 (GP). "Schöpfung zwischen Untergang und neuer Welt", Ev. Kreisbildungswerk, Baden-Württemberg, 1987 (GP). "Künstlerknöpfe", Museen der Stadt Lüdenscheid, 1989 (GP). Große Kunstausstellung, Düsseldorf, jährl. 1993 bis 2003.


Siehe auch:
Bildende Kunst / Galerien: IHK-Galerie
Bildende Kunst / Galerien: Städtische Galerie Haus Seel

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 33.HTM / 08.08.2013 |