Barbara Christin

Fotografie, Video, Text



Vita:
Geb. 1967 in Siegen. 1987-1991 Designstudium an der FH Münster (Dipl.-Des.). 1991-1992 Kunstakademie Münster. 1992 Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Schwegler. 1995 Meisterschülerin bei Fritz Schwegler. 1996 Akademiebrief (Kunstakademie Düsseldorf). Beruf: Künstlerin. Professorin an der Hochschule Kaiserslautern, AV-Produktion, Studiengangsleiterin "Medieninformatik" und "Digital Media Marketing".

Ausstellungen:
1990 "KulturKiosk", zweiwöchiges Projekt in Münster mit Programm im 24-Stunden-Service (Idee, Organisation, Teilnahme). "EinBlick `91" Siegen (GA). 1992 "Zehn kleine Stücke", Filmklasse Kunstakademie Münster für "Spektakel `92" im Aalto-Theater, Essen. "Thea Ley - Eine Dokumentation" Video U-Matic Low Band, 23 min. 1994 "Zur Darstellung weitverbreiteter Seen", Dresden (GA). 1995 Galerie Grahn, Mönchengladbach (GA). 1996 Galerie Grahn, Mönchengladbach (GA). 1997 "Die Sammlungen" - Ausstellung meiner Wohnung, Kunstpunkte Kulturamt Düsseldorf (EA). 1998 "Zeit zum Geschichtenerzählen", Aktion, Kultur Pur Siegen. "Interieur - Exterieur", Kunstpunkte Kulturamt Düsseldorf (EA). 1999 "T.T.", Kunstfenster Tönisvorst (EA). 2001 "Digitale Bildwelten", Recklinghausen (GA). "Stipendiatinnen 2001", Schloss Ringenberg (GA). 2002 "Transistor 1. Export" , Museeum voor Moderne Kunst, Arnhem, NL (GA). 2003 "Bildnisse", Kunstfenster Tönisvorst. "Die erzählte Stadt" - Video, Kunstsommer, Kunstverein Siegen 2003. "Aktionsbüro Oberstadt", Kunstsommer, Kunstverein Siegen 2005. "Musterbuch" (EA), Volksbank im Siegerland (EA), 2007 "A Room of One`s Own" Video, One Minute Festival Aarau CH. 2008 "Apfelbaum kineofotografisch", Video, One Minute Festival Aarau CH. "Goethes Gärten", Video, 1. bild-rausch Festival, Saarbrücken. 2009 "einsbiseinundzwanzig", Video, One Minute Festival Aarau CH. 2010 "Kühe in Reihen", Fotografien, IHK Galerie Siegen (EA). 2010-2012 "6010 Internationales Festival für One Minutes und Kurzdokumentationen", Viktoria Filmtheater, Hilchenbach-Dahlbruch (Gründung und künstlerische Leitung). 2013 "50 im Dialog", IHK Galerie Siegen (GA).

Veröffentlichungen:
Katalog zu "EinBlick `91" (GP). "Zehn kleine Stücke", Video zur Dokumentation, Kunstakademie Münster, 1992. "Thea Ley - Eine Dokumentation", Video, Münster, 1992. "Zur Darstellung weitverbreiteter Seen", Klasse Schwegler, Düsseldorf, 1994 (GP). "Grenzenloses Europa?!", Siegen, 1994 (GP). "Die Sammlungen" - Ausstellung meiner Wohnung, Dokumentation, Düsseldorf 1997. "Zeit zum Geschichtenerzählen", Edition, Siegen 1997. "T.T.", Edition, Köln 1999. "Digitale Bildwelten", Recklinghausen, 2001 (GP). "Gynäkologischer Stuhl", Edition, Köln 2001. Katalog zu "Transistor 1. Export" (GP), Arnhem, 2002. "Die erzählte Stadt", Video, Siegen, 2003. "Neue Werkstrategien", Museum Folkwang Essen 2004, Dokumentation und Katalog (GP). "Musterbuch", Edition, Siegen 2005.

Zur Künstlerin:

"Seit 1991 arbeite ich mit Projekten zu Raumvorstellungen in Text, Zeichnung, Fotografie und Video. Ich beobachte mich selbst und andere bei der Nutzung von Räumen. Die Räume, die ich beschreibe sind subjektiv, aber es gibt immer mehr als ein Subjekt: jemanden, der den Raum erzeugt, jemanden, der ihn beschreibt und jemanden, der ihn nachvollzieht."


Siehe auch:
Bildende Kunst / Galerien: IHK-Galerie

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 459.HTM / 04.04.2017 |