Sängerkreis Wittgenstein


  • Sängerkreis Wittgenstein Christian Dellori 1. Vorsitzender, Viehweg 15, 57339 Erndtebrück  | Tel.: 02753 5079474 (privat)  | Fax.: 02753 598425 | Mail: info@sk-wittgenstein.de
  • Geschäftsführerin: Elke Liß, Kirchweg 4, 57334 Bad Laasphe-Banfe  | Tel.: 02752 200308
  •  www.sk-wittgenstein.de

Am 14. Januar 1934 gelang der Zusammenschluss aller Wittgensteiner Chöre zum selbständigen Sängerkreis Wittgenstein im Deutschen Sängerbund. Im Sängerkreis Wittgenstein sind insgesamt 57 Chöre mit fast 1.800 aktiven Sängerinnen und Sängern zusammengeschlossen. Alljährlich werden die Vereinsvorstände geschult, für die Sängerinnen und Sänger finden D1-, D2-Seminare und Gutachtersingen statt. Den Chorleitern werden ebenfalls entsprechende Weiterbildungsseminare angeboten.


Siehe auch:
Musik / Chöre: FC 1986 Oberndorf-Rüppershausen
Musik / Chöre: FC Aue
Musik / Chöre: FC "Eintracht" 1969 Erndtebrück
Musik / Chöre: FC Laasphe
Musik / Chöre: FC Niederlaasphe 1965
Musik / Chöre: GC Birkelbach
Musik / Chöre: GC "Einigkeit" Wingeshausen
Musik / Chöre: GC Volkholz
Musik / Chöre: GV "1952" Balde-Melbach
Musik / Chöre: GV "Liedertafel-Lyra" Bad Laasphe
Musik / Chöre: MGV 1880 Niederlaasphe
Musik / Chöre: MGV "1882" Oberndorf Rüppershausen e.V.
Musik / Chöre: MGV Concordia 1884 Feudingen
Musik / Chöre: MGV "Einigkeit" Rinthe
Musik / Chöre: MGV "Eintracht" Erndtebrück
Musik / Chöre: MGV "Liedertafel-Eintracht" Laasphe e.V.
Musik / Chöre: MGV "Lyra" Rückershausen 1926
Musik / Chöre: MGV und Frauenchor "Sängerbund" Raumland e.V. 1883
Medien / Publikationen: Chronik des MGV + FC "Liederkranz" Schameder

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2943.HTM / 14.05.2019 |