Singsation

Popchor



43 Mitglieder. Beiträge: monatlich 13,50 Euro.

"Das Repertoire Musik aus den letzten 450 Jahren: Von alten französischen Madrigalen über Folklore, Comedian Harmonists, Jazz, Musical, bis hin zu Stücken aus den Bereichen Pop, Rock und Schlager reicht die Bandbreite des Chores.." (aus CD-Booklet).

1991 wurde der Popchor als junger Erwachsenenchor der Musikschule Wittgenstein, Bad Berleburg mit dem Schwerpunkt Pop gegründet.
Recht schnell machte dieser ungewöhnliche Chor in Bad Berleburg von sich reden, passte er doch weder in die Vereins- noch in die klassische oder gar Kirchenchor-Landschaft. Aber gerade dieser Umstand ist auch der Schlüssel zum Erfolg, denn die Mitglieder singen so ziemlich alles, was Spaß macht. Seit dem ersten eigenen abendfüllenden Konzert im Mai 1999 wuchs der Chor von 22 auf über 40 Sängerinnen und Sänger. Das versetzte ihn in die Lage, auch einmal mit kleinen Gruppen zu singen. Seither gibt es in fast jedem Jahr ein eigenes abendfüllendes Konzert mit unterschiedlichsten Programmen von Carmina Burana über Gospel bis zu bunt gemischten Popchorkonzerten alleine oder mit dem Bad Laaspher Popchor PopChorN, derSwing-Combo der Musikschule, der Band Yazzmine usw. Im Herbst 2014 sang Singsation mit anderen Chören und der Philharmonie Südwestfalen den Schlusschor aus Beethovens 9.und hatte nur drei Wochen später den finnischen Popchor Viihdekuoro Cantarelli aus Tampere zu Gast. 2016 standen neben einem großen Abend zum 25. Chorjubiläum ein Besuch im finnischen Tampere auf dem Programm. Konzerte mit MAYBEBOP und die Carmine Burana im Rahmen der "Musikwerkstatt Südwestfalen" 2019 mit der PhilSW zeigen, dass die Entwicklung erfolgreich fortschreitet. So gelingt es den Sängerinnen und Sängern, das Niveau dieses Chores mit großem Einsatz ständig weiter zu steigern. Dazu tragen regelmäßige kompakte Probenphasen mit zusätzlicher Stimmbildung ebenso bei wie ein Percussion-Workshop. Mittlerweile ist der Chor ein gemeinnütziger Verein. Die Leitung dieses besonderen Chores hat seit 1995 Christoph Haupt.


Siehe auch:
Bildung / Wissenschaft / Musikschulen: Musikschule Wittgenstein e.V. Bad Berleburg

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2647.HTM / 07.10.2020 |