Kirchenchor an "St. Marien" zu Eiserfeld

Gemischter Chor


  • Kirchenchor an "St. Marien" zu Eiserfeld Pfarramt, Eichertstr. 7, 57080 Siegen
  • Ansprechpartner: Hubert Dettmer, Lindenstr. 89, 57080 Siegen  | Tel.: 0271/383424

Mitglied im Cäcilienverband des Bistums. Proben: donnerstags von 20 bis 21.45 Uhr im kath. Pfarrheim St. Marien, Eiserfeld. 34 aktive, 28 passive Mitglieder. Beiträge: monatlich 5 Euro für aktive, 1,50 Euro für passive Mitglieder.

Repertoire:
Geistliche Chormusik aus den Epochen Barock, Klassik (vor allem Mozart), auch "Neues Geistliches Lied". Konzertrepertoire mit Orchester.

"Seit Januar 1948 besteht in der kath. Kirchengemeinde St. Marien Eiserfeld ein gemischter Chor, der sich die Pflege liturgischer Kirchenmusik, insbesondere die musikalische Mitgestaltung der Gottesdienste zur Aufgabe macht. 'Neues Geistliches Lied' und Lieder aus dem Gotteslob werden zu Gehör gebracht. Man fühlt sich nicht nur der Tradition verpflichtet. Die Sänger begeistern sich in der letzten Zeit für moderne Gesänge, deren rhythmische Elemente, mit verschiedenen Instrumenten (z.B. Keyboard) verstärkt, auch die junge Generation ansprechen. An den Festen des Kirchenjahres, zu feierlichen Anlässen der Gemeinde, in der Hl. Messe oder in Andachten macht der Chor seinem Namen Ehre. Seit seiner Gründung lud der Kirchenchor immer wieder zu geistlichen Konzerten ein, oft unter Mitwirkung namhafter Solisten und Orchester. Er gab den Zuhörern Gelegenheit, die großen Werke alter Meister kennenzulernen."
© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 411.HTM / 29.10.2003 |