VEB-Chor



Wir singen politische Lieder - alte und neue, linke Lieder. Das ist uns wichtig.

Wir entscheiden gemeinsam was wir singen. Das ist uns mindestens genau so wichtig.
Und dass uns das alles Spaß macht, brauchen wir nicht zu erwähnen.
Mit ca. 15 Sängerinnen und Sängern sind wir ein kleiner aber feiner Chor.

Wir proben 14 tägig dienstags, immer um 19.30 Uhr für 2 Stunden. 

Die genauen Termine können unter www.veb-siegen.de eingesehen oder bei einem der beiden Ansprechpartner erfragt werden.

Auftritte:
Begleitung von politischen Veranstaltungen, z.B. Roter 1. Mai, Internationaler Frauentag, Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus. Gerne auch auf Einladung.

Repertoire:
Wir singen politisches Liedgut: Arbeiterlieder, Protestlieder, Freiheitslieder, Frauenlieder, Kampflieder- von Bertolt Brecht oder Kurt Tucholsky, alte Lieder, die schon von Hannes Wader oder Ernst Busch gesungen wurden gehören genauso zu unserem Repertoire wie moderne Songs von Billy Bragg oder WIZO.

"Bei uns muss niemand vorsingen! Uns genügt es, wenn Ihr die Töne halten könnt und mit  größtmöglicher Begeisterung, einem guten Schuss Ehrgeiz und einem Quentchen Disziplin dabei seid."
Videos auch unter YouTube: [www.youtube.com/VEBChor].


© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2992.HTM / 03.09.2013 |