Chorgemeinschaft Eichen-Bockenbach von 1880 e. V.


  • Chorgemeinschaft Eichen-Bockenbach von 1880 e.V. Jürgen Hohberger, Eichener Strasse 76, 57223 Kreuztal
  • Schriftführer: Norbert Gaumann, Weidenfohr 33, 57223 Kreuztal  | Tel.: 02732/81861
  • Vorsitzende Frauenchor Martina Lorsbach, Erzebachstr. 17, 57223 Kreuztal

Der MC Eichen-Bockenbach von 1880 e. V. wurde im Sommer 2004 um einen Frauenchor zur Chorgemeinschaft Eichen-Bockenbach von 1880 e. V. erweitert.
Der Männerchor ist Meisterchor im Sängerbund NRW seit 1997. Volksliederleistungschor im Sängerbund NRW seit 1999. Inhaber der Zelterplakette. Proben: donnerstags 18.15 bis 19.45 Uhr im Gasthof Schausten in Kreuztal-Eichen. Zur Zeit 30 aktive, 90 passive Mitglieder. Beiträge: jährlich 45 Euro für aktive, 33 Euro für passive Mitglieder.

Repertoire:
Chormusik aller Stil- und Zeitepochen.
Hervorgegangen ist der Männerchor aus den traditionsreichen Männergesangvereinen MGV `Treue` Eichen und MGV Bockenbach entstanden. `Treue` Eichen, der ältere der beiden Vereine, wurde im Jahre 1880 von Bürgern der damaligen Gemeinden Eichen, Bockenbach und Stendenbach gegründet. 1913 riefen Sänger der Gemeinden Bockenbach und Eichen den MGV Bockenbach ins Leben, Beide Vereine waren von nun an bemüht, die Pflege des Chorgesangs in den Vordergrund zu stellen und das kulturelle Leben in den drei Gemeinden mitzugestalten.
1973 kam es zur Fusion der Ensembles und damit zur Gründung des Männerchors Eichen-Bockenbach. Auch in diesem Chor ist die Pflege des guten Chorgesangs das oberste Ziel. Allerdings kommen auch die Geselligkeit und das frohe Miteinander nicht zu kurz. Im Jahr 1980 erhielt der Chor anlässlich des 100jährigen Bestehens die Zelterplakette. Den größten Erfolg der Vereinsgeschichte verbuchten die Sänger mit dem Erreichen des Meisterchortitels beim Bundesleistungssingen 1997 in Attendorn.
Darüber hinaus erlangte man 1999 beim Zuccalmaglio-Volkslieder-Wettbewerb in Niederdielfen als bester aller teilnehmenden Männerchöre den Titel Volksliederleistungschor des Sängerbunds NRW. Im Juni 2002 konnte der Männerchor Eichen-Bockenbach seinen Meisterchortitel in Soest erfolgreich verteidigen, ebenso im November 2002 in Brilon den Titel `Zuccalmaglio-Volkslieder-Leistungschor`.
Proben Männerchor: dienstags, 18.30 Uhr im Gasthof Schausten in Kreuztal-Eichen
Proben Frauenchor: dienstags, 20.00 Uhr im Alten Feuerwehrgerätehaus in Kreuztal-Eichen
Die Chöre stehen unter der musikalischen Leitung von Herrn Michael Blume.
Die Chorgemeinschaft besteht zurzeit aus ca. 90 passiven Mitgliedern, 25 aktiven Sängern und 46 aktiven Sängerinnen.


© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2603.HTM / 02.08.2013 |