Friedhelm Schick

Violoncello, Klavier, Chor- und Orchesterdirigent


  • Friedhelm Schick, Am Sonnenhang 18, 57223 Kreuztal  | Tel.: 02732/4661  | Fax.: 02732/553630 | Mail: elmodipace@t-online.de

Musikstil:
Klassik.

Zum Musiker:
Geboren 1938 in Kreuztal. Beruf Oberstudienrat (Musik) a.D. Musikstudium in Mainz (1960-1965). Dirigierausbildung bei Prof. Wolfgang von der Nahmer (Musikhochschule Köln).
2. Vorsitzender des Landesverbandes NRW im Verband deutscher Konzertchöre ( bis 2005). 2. Vorsitzender des Kreuztaler Kulturkreises (bis 2012)
1. Vorsitzender der Friedrich-Kiel-Gesellschaft (1994-1997). Zwischen 1960 und 1980 Chorleiter mehrerer Chöre der heimischen Region.
Gründung und Leitung des Kreuztaler Kammerchores (1969-2011). Mitwirkung bei den Chorkonzerttagen des Verbandes deutscher Konzertchöre 1983
und 1987, sowie bei den Chorkonzerttagen des Landesverbandes NRW deutscher Konzertchöre (zuletzt 1998). Aufführungen sinfonischer Chor- und Orchesterwerke in Zusammenarbeit mit zahlreichen Berufsorchestern: u.a. Berliner Symphonisches Orchester, Philharmonisches Orchester Südwestfalen, Düsseldorfer Symphoniker, Bergische Symphoniker, Pecz Sinfonietta (Ungarn). 2012 Übernahme der musikalischen Leitung des Senioren Männerchores Weidenau / Klafeld.

Seit vielen Jahren musikwissenschaftliche Arbeit und Einrichtung von praktikablem Aufführungsmaterial. 

  • Wiederbelebung von Werken, die im öffentlichen Musikleben vergessen oder zu selten aufgeführt wurden,so z.B.:
    Anton Reicha Te Deum; Eybler Weihnachtsoratorium; Ryba Hirtenmesse; Büsser Messe de Noel; Kiel Weihnachtsoratorium; Bibl Missa in C-Dur;
    Fr.E.Koch Die Weissagung des Jesaja.
  • Bemühen um die Veröffentlichung von Werken des heimischen Komponisten Friedrich Kiel und seiner Schüler.
    2003-2011 Konzertveranstaltung "Musik im Salon" in der Weißen Villa in Dreslers Park in Kreuztal  mit dem Kammorchester "Sinfonietta"(Mitglieder der Philharmonie Südwestfalen) 
  • Bearbeitungen zahlreicher Werke für kammermusikalische Besetzungen:
    u.a: Otto Dorn, Preghiera für Violoncello und Streichorchester ;
    Friedrich Kiel,  Romanzen op.49,1+4 für Violine und Kammerorchester;
    Romanze op.69,3 für Viola und kleines Orchester;
    Fr.E.Koch, Walzer aus op.11 für Violoncello und Kammerorchester;
    Gershwin: Somebody loves me, Love is here to stay,The man I love, But not for me, Embraceable you für Sopran und Kammerorchester.
  • Arrangements für Gemischten- und Männerchor.
       

Siehe auch:
Musik / Orchester: Philharmonie Südwestfalen
Veranstalter / Regionale Veranstalter: Friedrich-Kiel-Gesellschaft e.V., Sitz: Bad Laasphe
Veranstalter / Regionale Veranstalter: Kreuztaler Kulturkreis e.V.

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2147.HTM / 16.09.2013 |