Heimatmuseum Erndtebrück


  • Ansprechpartner: Rainer Lückel, Heimatmuseum Erndtebrück /, Schulstr. 15, 57339 Erndtebrück  | Tel.: 02753 / 2799
  • Besucheranschrift: Altes Rathaus, Siegener Str. 6 - 8 ( B 62 ), 57339 Erndtebrück
  •  www.heimatverein-erndtebrueck.de

Öffnungszeiten:
jeden 3. Sonntag in den Monaten Februar, April, Juni, August, Oktober und Dezember zwischen 14 und 17 Uhr sowie nach telefonischer Absprache. Eintritt frei.

Ausstellungen:

Die Besucher sind eingeladen, in über 30 Räumen auf Entdeckungsreise durch die Arbeitswelt und Wohnkultur der letzten 100 Jahre zu gehen.

Eine Zeitreise durch die Geschichte Erndtebrücks:

  • Bienenzucht
  • Bildergalerie der gefallenen und vermissten Soldaten des 2. Weltkriegs
  • Das Eisenbahnerdorf
  • Feuerwehr aus dem Jahre 1910
  • Fotoausstellung zur Ortsgeschichte
  • Handwerksberufe:
    Bäcker, Drechsler, Huf- und Nagelschmied, Sattler, Schlosser, Schneider, Schreiner, Schuster, Uhrmacher und Zimmermann.
  • Hauswirtschaft und alte Küchengeräte
  • Kinderspielzeug
  • Küche aus dem 19. Jahrhundert
  • Modellbahnanlage vom Bahnhof Erndtebrück um 1910
  • Ofenplatten und Ofentüren
  • Puppen- und Bärenausstellung
  • Schreibmaschinensammlung
  • Klassenzimmer mit Lieder- und Lesebuchsammlung aus der Kaiserzeit
  • Spinnen und Weben
  • Vereinswesen und Uniformen der Feuerwehr
  • Waschküche mit Geräten zur Hausschlachtung
  • Wintersport u.v.a.

 


Siehe auch:
Brauchtum / Gruppen / Vereine: Heimatverein Erndtebrück e.V.

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 1970.HTM / 08.03.2019 |