Heimatverein Erndtebrück e.V.



Das Erndtebrücker Heimatmuseum gehört mit über 30 Ausstellungsräumen zu den größten seiner Art in Südwestfalen.
Es liegt nur ca. 4 Minuten vom Bahnhof entfernt. Gute Zugverbindungen aus Richtung Siegen, Marburg, Bad Laasphe und Bad Berleburg.
Die Besucher sind eingeladen, in über 30 Räumen auf Entdeckungsreise durch die Arbeitswelt und Wohnkultur der letzten 100 Jahre zu gehen.
Eine Zeitreise durch die Geschichte Erndtebrücks.

Zu folgenden Themen finden Sie Exponate und Ausstellungen:

  • Bienenzucht
  • Bildergalerie der gefallenen und vermissten Soldaten des 2. Weltkriegs
  • Das Eisenbahnerdorf
  • Feuerwehr aus dem Jahre 1910
  • Fotoausstellung zur Ortsgeschichte
  • Handwerksberufe:
    Bäcker, Drechsler, Huf- und Nagelschmied, Sattler, Schlosser, Schneider, Schreiner, Schuster, Uhrmacher und Zimmermann.
  • Hauswirtschaft und alte Küchengeräte
  • Kinderspielzeug
  • Küche aus dem 19. Jahrhundert
  • Modellbahnanlage vom Bahnhof Erndtebrück um 1910
  • Ofenplatten und Ofentüren
  • Puppen- und Bärenausstellung
  • Schreibmaschinensammlung
  • Klassenzimmer mit Lieder- und Lesebuchsammlung aus der Kaiserzeit
  • Spinnen und Weben
  • Vereinswesen und Uniformen der Feuerwehr
  • Waschküche mit Geräten zur Hausschlachtung
  • Wintersport u.v.a.

Herzlich willkommen beim Heimatverein Erndtebrück

 

 

 


Siehe auch:
Brauchtum / Gruppen / Vereine: Alle Heimatvereine in Siegen-Wittgenstein

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 3062.HTM / 07.03.2019 |