Ghazi Abdel-Qadir

Romane, Märchen, Sachbücher, Kinderbücher, Jugendbücher


  • Ghazi Abdel-Qadir, In der Humbach 12, 57234 Wilnsdorf  | Tel.: 0271/399865

Vita:
Geb. 1948, studierte Germanistik, Anglistik, Ev. Theologie und Islamwissenschaft, war u. a. als Übersetzer, Lehrbeauftragter und Privatdozent tätig, seit 1988 freier Schriftsteller.
Auszeichnungen (Auswahl):
1992 Friedrich-Gerstäcker-Preis der Stadt Braunschweig, 1992 Deutscher Jugendliteraturpreis-Auswahlliste Jugendbuch, 1992 Blaue Brillenschlange-Auswahlliste, 1993 Gustav-Heinemann-Friedenspreis-Ehrungsliste, 1993 Literaturpreis der Stadt Boppard, 1993 Empf. d. Lesegruppen der Erklärung von Bern, 1994 Deutscher Jugendliteraturpreis-Auswahlliste Kinderbuch, 1994 Gustav-Heinemann-Friedenspreis-Ehrungsliste, 1994 österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis, 1994 Zürcher Kinderbuchpreis La vache qui lit, 1997 Empf.liste d. Kommission für Kinder- u. Jugendliteratur Wien, 1993 und 1998 Eselsohr-Auszeichnung Fällt aus dem Rahmen, 1999 Empf.liste d. "iaf".

Veröffentlichungen:
(Auswahl)

"Abdallah und ich", Roman, Verlag Beltz & Gelberg Weinheim 1991, 1995. "Die sprechenden Steine", Roman, Verlag Beltz & Gelberg Weinheim 1992, 1998, 2005. "Mustafa mit dem Bauchladen", Roman, Verlag Nagel & Kimche Frauenfeld 1993, Rowohlt Verlag Hamburg 1998. "Spatzenmilch und Teufelsdreck", Kinderbuch, Erika Klopp Verlag München 1993, Deutscher Taschenbuch Verlag München 1999. "Das Blechkamel", Kinderbuch, Erika Klopp Verlag München 1994. "Der Wasserträger", Märchen, Verlag Jugend & Volk Wien 1994. "Schamsi und Ali Baba", Kinderbuch, Verlag Nagel & Kimche, Frauenfeld 1995. "Sulaiman", Kinderbuch, Verlag Beltz & Gelberg Weinheim 1995. "Worte wie Oasen", Sachbuch, Herder Verlag Freiburg 1995. "Hälftchen und das Gespenst", Märchen, Dachs Verlag Wien 1997. "Mister Petersilie", Kinderbuch, Verlag Sauerländer Frankfurt a. M. 1997. "Mountainbike & Mozartkugeln", Kinderbuch, Erika Klopp Verlag München 1997. "Weizenhaar - Ein Sommer in Marokko", Roman, Verlag Sauerländer Frankfurt a. M. 1998. "Das Geschenk von Großmutter Sara", Roman, Verlag Sauerländer Frankfurt a. M. 1999. "Coco & Laila", Kinderbuch-Serie, "Rätsel um Laila" (Bd. 1), "Immer diese Väter" (Bd. 2), "Janka hält dicht" (Bd. 3) Egmont Verlag München 1999, "Abenteuer in Kairo" (Bd. 4), "Doppeltes Glück" (Bd. 5), "Überraschung aus dem Orient" (Bd. 6) Egmont Verlag München 2000. "Bombastus - Ein zweites Pony muss her", Kinderbuch, Verlag Sauerländer Frankfurt a. M. 2000. "Tim und der Wolfshund", Kinderbuch, Egmont Verlag München 2001, "Ein Mantel für den Wiedehopf", Bilderbuch, Verlag Sauerländer Düsseldorf 2003. "Mensch sucht Sinn - Tarik", Gabriel Verlag, Stuttgart 2004.
Sekundärliteratur (Auswahl):
Rahmer, Angelika, in: "Der Arabische Almanach 1994". Gödden/ Nölle-Hornkamp: "Die Lust Nein zu sagen", 1997. "Westfälisches Autorenlexikon Bd. 4", 1997. "Kürschners Deutscher Literatur-Kalender 1998, 2000". Kiwitt, Nicola, in: "Schreiben Lesen Hören". "8. Autoren-Reader 2000". "Deutsches Schriftstellerlexikon 2000". Weinkauff, Gina, in JuLit, 2/00. "WER IST WER? Das deutsche WHO's WHO, XL. Ausgabe 2001/2002".
Pressestimmen:

"...unterhaltsame Episoden aus einer liebevoll geschilderten fernen Welt" (Die Zeit, zu Abdallah und ich). "All dies wird augenzwinkernd, mit selbstkritischem Humor und mit so leichter Hand erzählt, dass der Leser sein Vergnügen daran hat." (Süddeutsche Zeitung, zu Abdallah und ich). "Das Buch ist vollends eine nachdrückliche Lektion in Sachen Menschlichkeit - mit der Quintessenz, dass Friede nur erreichbar ist, wo auf den Versuch verzichtet wird, aus Menschen Sieger und Verlierer zu machen." (Frankfurter Allgemeine Zeitung, zu Die sprechenden Steine)." Ghazi Abdel-Qadir erzählt mit ebensoviel Feinsinnigkeit wie Schwung ... und spart dabei nicht mit Komik, so dass man bei aller Fülle nützlicher Informationen niemals das Gefühl bekommt, das Buch sei nur um deretwillen geschrieben worden." (Fundevogel, zu Weizenhaar - Ein Sommer in Marokko). "Der Autor vermittelt in seinen Büchern vor allem die Verständigung zwischen den Kulturen. Ein Duft des Orients durchweht seine Erzählungen." (Trierische Zeitung). "Bücher wie die von Ghazi Abdel-Qadir sind heute notwendiger denn je." (Berliner Tagesspiegel)

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 1421.HTM / 15.07.2005 |