Karl Riha

Lyrik, Prosa, Essay, wissenschaftliche Veröffentlichungen, Editionen etc.


  • Prof. Dr.em. Karl Riha, Eichlingsborn 2, 57076 Siegen  | Tel.: 0271/76498  | Mail: karl.riha@t-online.de

Vita:
Geb. 1935 in Krummau/Moldau. Studium in Frankfurt/M.. dort von 1962-1967 Feuilletonredakteur der Frankfurter Studentenzeitschrift DISKUS. Promotion. Assistent an der TU Berlin. Habilitation. Berufung an die Uni-GH Siegen (Germanistik/Allgemeine Literaturwissenschaft). 1988 bis 1991 Direktor des Literarischen Colloquiums Berlin. Mitglied der Galerie und Handpresse PATIO (Hrsg. der Reihe PA-RA-BÜ) und des P.E.N.. Literaturpreis der Stadt Kassel für grotesken Humor 1996/97. Mitglied des Literaturrates von NRW. an der Uni-GH Siegen Herausgeber bzw. Mitherausgeber der Editionsreihen "MUK" (Massenmedien und Kommunikation), Vergessene Autoren der Moderne, Experimentelle Texte und der Zeitschrift DIAGONAL. Literaturkritiker. Beruf: Hochschullehrer.

Veröffentlichungen:
1981 "Nicht alle Fische sind Vögel - Gedichte und Prosa". 1984 "In diesem/diesem Moment - Gedichte, Bilder und Prosa". 1988 "So zier so starr so form so streng - Sonette". 1989 "GOMRINGER oder die anwendung der konstellation auf ihren erfinder". 1990 "Kitty in der Killerfalle und andere Prosa". 1994 "Was ist mit mir heute los?". 1999 "Ich in einem stück und andere prosa". Pseudonyme: Hans Wald (2000 "Wurst aus Westfalen und andere Kapriolen"), Agno Stowitsch und Charlie Hair. zahlreiche wissenschaftliche

Publikationen:
zu Moritat, Song, Bänkelsang, zu Dada, Comics, Cross-reading und Cross-talking, Commedia dell`Arte, Prämoderne-Moderne-Postmoderne etc.. Editionen, Zeitschriften- und Reihen-Hrsg.. Beiträge in Zeitschriften (Akzente, Manuskripte, Die Horen, Litfaß). Anthologien. Ausstellungen. Übersetzungen literarischer und wissenschaftlicher Veröffentlichungen ins Englische, Italienische, Französische, Tschechische und Koreanische. Mitarbeiter verschiedener Rundfunkanstalten und Tageszeitungen. Lesungen im In- und Ausland. Zur Person: Literaturlexikon, Hrsg. Kosch.


Siehe auch:
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Eberhard Stroot
Literatur / Schriftsteller: Olaf neopan Schwanke
Literatur / Schriftsteller: Franz-Josef Weber

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 1031.HTM / 13.09.2013 |