Siegerländer Weinkonvent e.V.



Etwa 120 Mitglieder. Mitgliedsbeiträge: jährlich 40 Euro, Familien 60 Euro. Mitglied in der Gemeinschaft der deutschsprachigen Weinbruderschaften.

Auszeichnungen:
2. Platz in der Mannschaftswertung und 1. Plätze in Einzelwertungen bei Weinkennerwettbewerben.

Veranstaltungen:

Monatliche Weinproben und 4-6 Sonderveranstaltungen im Jahr an unterschiedlichen Veranstaltungsorten in den Bereichen Krueztal, Siegen, Netphen und Freudenberg.

Der Siegerländer Weinkonvent ist eine weinkulturelle Gemeinschaft, die offen ist für alle, die die Ziele und Ideale des Konvents unterstützen. Weininteressierten möchte der Konvent in Veranstaltungen und Gesprächen Wissenswertes über Wein und Weinkultur vermitteln, vertiefen oder erneuern. Dies geschieht auch in Weinseminaren, die von Mitgliedern des Konvents (anerkannte Volkshochschuldozenten) gehalten werden.
Weiteres Ziel ist es, den Stellenwert des deutschen Weines zu stärken, zum Wohle der Winzer und deren Arbeit als Naturpfleger anzuerkennen.


Siehe auch:
Veranstalter / Regionale Veranstalter: Siegerländer Weinkonvent e.V.
Veranstaltungsorte / Siegen: Bismarckhalle

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2760.HTM / 15.01.2014 |