Daheim bleiben und Kultur streamen

Nichts los in Siegen-Wittgenstein? Nichts, außer Corona, Corona, Corona….?

Das muss nicht sein. Auf unserem Medien-Informationsdienst Kultur!Aktuell unter https://www.siwitermine.de verkünden wir zur Zeit nicht nur Absagen. Dort finden sich inzwischen immer mehr Tipps, wie man in Zeiten der Kontaktverbote ein bisschen heimische Kultur zu sich nach Hause laden kann. So z.B. am 2.4.2020 live aus dem Bruchwerk-Theater die szenische Lesung „Atmen“ als Live-Stream ab 20:15 Uhr!

Neue Initiative von Künstlern, Technikern, Filmemachern & Veranstaltern:

Mit „Support Your Local Artists“ will auch die Initiative „Der Virtuelle Hut“ zusammen mit dem Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein lokale Künstler unterstützen und in Zeiten des Kontaktverbots ein bisschen heimische Kultur in die Siegerländer Wohnzimmer bringen bzw. streamen. Im Schauplatz des Kulturhauses Lÿz werden, zunächst bis zum 19 April, Shows ohne Live-Publikum von einem erfahrenen Team mit mehreren Kameras aufgenommen und gleichzeitig weltweit ausgestrahlt.
Die Streams sind auf der Webseite https://www.der-virtuelle-hut.de online abrufbar:

Sa., 4.4. um 20:15 Uhr: Hörgerät(chen)
So., 5.4. um 20:15 Uhr: Carsten Breuer
So., 5.4. um 21:00 Uhr Wishless
Mi., 8.4. um 20:15 Uhr: Kunst gegen Bares online
———
Osterspecial-Programm des Kultur!Büro.s:
(Wer online live auftritt, wird noch bekannt gegeben)
Sa., 11.4. um 20:15 Uhr
So., 12.4. um 15:00 und um 20:15 Uhr
Mo., 13.4. um 11:00 und um 20:15 Uhr
———-
Fr., 17.4. um 20:15 Uhr: Ticket to Happiness
Sa., 18.4. um 20:15: Jördis Tielsch

Bleiben Sie gesund und erleben Sie die Siegen-Wittgensteiner Kulturszene einfach mal vom heimischen Sofa aus!

Veröffentlicht unter Infos, Veranstaltungs-Tipps | [permalink] |

--