Thema: Infos

Tom Jones und Mark Forster bei KulturPur

Am Mittwoch, 27. Mai kommt mit „the tiger“ Tom Jones eine weltbekannte Musiklegende zum 30. Geburtstag des Festivals. Mit „It’s Not Unusual“ belegte er 1965 Platz 1 der UK-Charts und Platz 10 der US-Charts. Er sang den Titelsong des Bond-Streifens Feuerball (org. “Thunderball“), es folgten Hits wie „Delilah“, „What’s New Pussycat“ oder „Sex Bomb“.
Der zweite bereits jetzt verkündete TopAct des Festivals ist Mark Forster am Pfingstmontag, 1. Juni. Auf seiner aktuellen LIEBE-Tour gibt er mit Hits wie „Au revoir“„ Chöre“ oder „194 Länder“ ein exklusives Konzert bei KulturPur30.
Der Vorverkauf beginnt am Samstag, 25. Januar um 10 Uhr. Karten gibt es dann über www.kulturpur30.de, an der Sparkassen-Hotline von ProTicket unter Tel. 01803 / 742 654 und den bekannten Vorverkaufsstellen (wie z.B. das Kulturhaus Lÿz in Siegen)

Das internationale Musik- und Theaterfestival KulturPur findet in seinem dreißigsten Jahr an sieben Tagen statt: vom Dienstag, 26. Mai bis Pfingstmontag, 1. Juni 2020.

Veröffentlicht unter Festival KulturPur, Infos, Projekte | Kommentare deaktiviert für Tom Jones und Mark Forster bei KulturPur

Unsere Web-Portale

Veröffentlicht unter Infos | Kommentare deaktiviert für Unsere Web-Portale

KulturPur29 – Das Programm

Veröffentlicht unter Festival KulturPur, Infos, Projekte | Kommentare deaktiviert für KulturPur29 – Das Programm

NRW fördert erneut künstlerisch-kulturelle Bildung

„Kultur & Schule“: Die Bewerbungsphase 2019/2020 beginnt

Derzeit werden an Schulen und Kindertagesstätten (KiTas) in Siegen-Wittgenstein rund 35 Projekte aus den Bereichen Theater, Musik, Literatur, Neue Medien und Tanz zur künstlerisch-kulturellen Bildung durchgeführt. Möglich machen dies die Fördergelder des Landesprogramms Kultur & Schule, mit dem das Land NRW vielfältige Kooperationen zwischen Schulen und Kindertagesstätten, Künstlerinnen und Künstlern unterstützt.

Auch die Fortsetzung des Landesprogramms für das Schuljahr 2019/2020 legt ihren Förderschwerpunkt auf die Zusammenarbeit von Bildungseinrichtungen mit künstlerischen Projektpartnern. Genauso wie Künstler, Kitas und Schulen sind auch Kooperationsprojekte zwischen Kitas und Grundschulen wieder eingeladen, gemeinsame Ideen zu entwickeln und Fördermittel zu beantragen. Bis spätestens 31. März 2019 können die Projektvorschläge bei der Stadt Siegen beziehungsweise beim Kreis Siegen-Wittgenstein eingereicht werden, wo eine fachkundige Jury diejenigen Projekte auswählt, die mit einer Förderungsempfehlung an die Bezirksregierung Arnsberg weitergeleitet werden. Obwohl die Antragstellung bewusst einfach gehalten ist, gibt es in diesem Jahr selbst für „Kultur & Schule“-Profis etwas zu beachten: Nach zwei Teilnahme-Jahren in Folge muss die jeweils an der Schule geförderte Kunstsparte gewechselt werden und Schulen, die zwei Jahre in Folge mit den gleichen Künstlern zusammengearbeitet haben, sind verpflichtet ihre Ideen mit neuen künstlerischen Projektpartnern zu entwickeln.

Schulen im Stadtgebiet Siegen senden ihre Projektanträge an:
Universitätsstadt Siegen, KulturSiegen, Herrn Eike Jungheim, Markt 2, 57072 Siegen.

Die übrigen Schulen im Kreis Siegen-Wittgenstein senden ihre Projektanträge an:
Kreis Siegen-Wittgenstein, Kultur!Büro., Christine Domnick, Koblenzer Str. 73, 57072 Siegen.

Förderanträge für Kooperationsprojekte sind bei der Bezirksregierung Arnsberg, Dez. 48, 59817 Arnsberg zu stellen.

Weitere Informationen zum NRW-Landesprogramm Kultur & Schule sowie das Formular für den Projektantrag sind im Internet unter www.kulturundschule.de und www.mkw.nrw/kultur/foerderprogramme/landesprogramm-kultur-und-schule zu finden.

Veröffentlicht unter Infos, Kulturförderung | Kommentare deaktiviert für NRW fördert erneut künstlerisch-kulturelle Bildung

BACK! ON TOUR 2019

Status Quo kommen zu KulturPur29

„Whatever you want“ – „Was immer Du willst“ – ein Titel wie gemacht für das kommende Weihnachtsfest und jetzt auch für alle Fans des Festivals KulturPur bei Hilchenbach-Lützel. Die Programmmacher des internationalen Musik- und Theaterfestivals konnten pünktlich zu Nikolaus die Bestätigung für den ersten TopAct der Festivalausgabe 2019 unterschreiben. „Es freut uns sehr, dass Status Quo unsere Einladung angenommen haben und wir den KulturPur-Fans etwas unter den Weihnachtsbaum legen können“, so Landrat Andreas Müller und Festivalleiter Jens von Heyden. Dass KulturPur es schon in den vergangenen Jahren immer wieder geschafft hat, die großen Classic Rock-Legenden auf die Hochmoorwiese bei Hilchenbach-Lützel zu holen, erwies sich auch in den Gesprächen mit Status Quo als hilfreich.

Status Quo – BACK! ON TOUR 2019 – am 10. Juni 2019 beim internationalen Musik- und Theaterfestival KulturPur – die Karten gibt es ab Samstag, 8.12.2018 um 10 Uhr im Siegener Kulturhaus Lÿz, auf www.kulturpur29.de, an der Sparkassen-Hotline von ProTicket unter Tel. 01803 / 742 654 und an allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Karten kosten 54,- € inkl. Gebühren und gelten am Veranstaltungstag als Ticket in den KulturPur-Sonderbussen sowie allen Linien-Bussen und -Bahnen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe.  

Weiterlesen »

Veröffentlicht unter Festival KulturPur, Infos, Projekte | Kommentare deaktiviert für BACK! ON TOUR 2019