Gleichstellungsstelle der Stadt Siegen


  • Stadt Siegen, Der Bürgermeister, Gleichstellungsstelle, Markt 2, 57072 Siegen  | Mail: m.kratzel@siegen.de
  • Büro: Haus Seel, Kornmarkt 20, 57072 Siegen  | Tel.: 0271/404-3412 u. -3457  | Fax.: 0271/404-3354
  • Leiterin: Martina Kratzel
  •  www.siegen.de

Aktivitäten:
Zu verschiedenen thematischen Anlässen finden Vorträge, Lesungen, Theater, Kabarett, Ausstellungen mit regionalen und überregionalen Künstlerinnen statt. Traditionell wird jährlich zum 8. März - Internationaler Frauentag - ein besonderes Programm geboten, meist in Kooperation mit anderen örtlichen Frauengruppen, Institutionen. Die alle zwei Jahre stattfindenden NRW-weiten Aktionswochen mit den kommunalen Frauenbüros/Gleichstellungsstellen bieten ebenfalls einen Rahmen für kulturelle Aktivitäten.
Eigenproduktionen der Gleichstellungsstelle der Stadt Siegen:
Zum Siegener Stadtjubiläum wurde der Stadtrundgang "Frauen in der Geschichte Siegens" mit einer Ausstellung und einem Stadtplan konzipiert. Seit März 2000 ist dieser Rundgang Bestandteil der Stadtführungen der Gesellschaft für Stadtmarketing Siegen e.V., Gruppen- und Einzelführungen können dort gebucht werden. An vier Sonntagen pro Jahr finden offene Führungen (kostenlosen Teilnahme) statt. 2007 hat die Gleichstellungsstelle einen Frauenstadtplan herausgegeben. Dieser kann kostenlos bei der Gleichstellungsstelle angefordert werden oder auf der Webseite www.familie-siegen.de heruntergeladen werden.
Die hauptsächliche Aufgabe der kommunalen Gleichstellungsstelle ist es, mit Informationen, Veranstaltungen, Konzepten und Projekten, Veröffentlichungen etc. an der Verwirklichung des Verfassungsauftrages der Gleichstellung von Frauen und Männern zu arbeiten.
Außerdem gibt es Informationen zu weiteren Themen z.B.:
Mutterschutz, Elternzeit, Teilzeit, Gewalt gegen Frauen, Migrantinnen, Alleinerziehende, Unterhalt, Trennung/Scheidung, Existenzgründung, 400--Mini-Jobs, beruflicher Wiedereinstieg, Kinderbetreuung etc.
Die Gleichstellungsstelle ist zuständig für Frauen und Männer als Bürgerinnen bzw. Bürger der Stadt Siegen und für Beschäftigte der Stadtverwaltung Siegen. Zunehmend melden sich auch Männer zu Fragen von Elternzeit Teilzeit und Kinderbetreuung. auch sie bekommen selbstverständlich alle Auskünfte.
Termine nach Vereinbarung.


Siehe auch:
Bildende Kunst / Galerien: Städtische Galerie Haus Seel
Veranstalter / Regionale Veranstalter: Gesellschaft für Stadtmarketing e.V.

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 637.HTM / 04.09.2008 |