Studio für Neue Musik



Das Studio für Neue Musik der Universität Siegen ist eine Veranstaltungsreihe, in deren Mittelpunkt zeitgenössische Musik steht: ein offenes Forum der Kontaktnahme zwischen Musik und anderen Kunstformen sowie zwischen Künsten und Wissenschaften, wobei es die Vielfalt der universitären Arbeitsfelder einbezieht. Es schließt ebenso Konzerte wie Vorträge, daneben aber auch interdisziplinäre Veranstaltungen und grenzüberschreitende Kunst-Ereignisse ein.
Auf diese Weise ergänzt es einerseits das Unterrichtsangebot an der Uni-GH Siegen (im Fach Musik, aber auch fächerübergreifend) und wirkt andererseits aus der Universität heraus in das lokale und regionale Kulturspektrum hinein. Ein Blick auf den Veranstaltungskalender im Internet (Veranstaltungen 1996 ff) vermittelt einen genaueren Eindruck von Art und Ausrichtung der Reihe.


© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2610.HTM / 19.09.2018 |