Stadtorchester Hilchenbach e.V.



Am meisten Spaß macht Musik immer noch, wenn man sie selber macht. Wer Lust hat mitzumachen, ist herzlich beim Stadtorchester Hilchenbach willkommen.
Die Musikproben finden donnerstags von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Aula der Carl-Kraemer-Realschule Hilchenbach statt.
Dort proben alle Musiker des Orchesters zusammen, dadurch werden auch Anfänger von Anfang an in das Orchester integriert.
Das Orchester hat 30 aktive, 75 fördernde Mitglieder sowie 5 Ehrenmitglieder. Das Stadtorchester Hilchenbach e. V. ist Mitglied im Deutschen Volksmusikerbund e. V. und wurde 1935 gegründet. Aufgrund der seit 1964 bestehenden Freundschaft mit der Musikgesellschaft Laupen/Schweiz ist das Stadtorchester Hilchenbach auch über die Grenzen Deutschlands bekannt.

Repertoire

konzertante, volkstümliche, populäre Blas-, Unterhaltungs-, Tanz- und Marschmusik, sowie Filmmusik.

Besetzung

Blasorchester mit Harmoniebesetzung: Klarinette, Querflöte, Oboe, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Horn, Bariton, Posaune, Tuba, Schlagzeug, Percussion.
Die musikalische Leitung des Stadtorchesters und des Jugendorchesters hat Michael Kreutz. Als ausgebildeter Trompeter liegt ihm die musikalische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen besonders am Herzen.

Durch das Stadtorchester erhalten seit Jahren zahlreiche Kinder musikalischen Einzelunterricht.
Wer - gleich welchen Alters - Interesse hat ein Musikinstrument zu erlernen oder im Orchester mitspielen möchte, ist herzlich willkommen. Schauen Sie doch einfach vorbei.


Siehe auch:
Bildung / Wissenschaft / Schulen / Hilchenbach: Carl-Kraemer-Realschule Hilchenbach

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 2965.HTM / 14.09.2017 |