Musikkapelle Salchendorf



Proben: dienstags 19.30 Uhr im Gasthof `Zum Johannland`, Johannlandstr. 19, Netphen. 42 aktive Mitglieder.

Repertoire:
Moderne und klassische Blasmusik, Tanz- und Unterhaltungsmusik, Stimmungsmusik, Frühschoppenkonzerte.

Besetzung:
Trompete, Flügelhorn, Klarinette, Saxophon, Tenorhorn, Bariton, Horn, Tuba, Posaune, Schlagzeug, Pauken.

"Die `Musikkapelle Salchendorf` wurde 1920 gegründet und besteht aus rund 42 aktiven Mitgliedern. Sie wird geleitet von Dirigent Rüdiger Bröhl. Außerdem ist der Kapelle das Jugendorchester angegliedert. Dem immer willkommenen jugendlichen Nachwuchs (zur Zeit zwölf Jugendliche) ist die Möglichkeit gegeben, sowohl im Gruppenunterricht (drei bis vier Jugendliche) als auch in gemeinsamen Proben ein Instrument zu erlernen und ihre musikalischen Fähigkeiten zu entwickeln.
Im Bereich der Tanz- und Unterhaltungsmusik können wir für fast alle Anlässe wie Tanzveranstaltungen, Volksfeste, konzertante Frühschoppen u.ä. ein Programm anbieten. Die dem jeweiligen Anlass angepasste Besetzung wird dabei sowohl Ansprüchen traditioneller Blasmusik wie auch moderner Musik gerecht.
Ein ausgewogener und personell gut besetzter Klangkörper unter der Leitung unseres erfahrenen und begabten Dirigenten Rüdiger Bröhl ermöglicht es, einen weitgefächerten Bogen im Bereich der Blasmusik zu spannen. Konzertante Blasmusik und chorale Musik aus der Feder klassischer Komponisten wie Richard Strauß, Verdi oder Wagner sind ebenso in unserem Repertoire wie Kompositionen von Gershwin über Cole Porter bis hin zu den zeitgenössischen Komponisten."


© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 814.HTM / 02.02.2015 |