Roger Hodgson: Breakfast in America

Die legendäre Stimme von Supertramp bei KulturPur 2013

Roger HodgsonDie Pfingstfeiertage und das internationale Musik- und Theaterfestival KulturPur 2013 liegen zwar noch in weiter Ferne, doch die Programmplaner des Festivals lüften zum ersten Advent schon jetzt das Geheimnis um einen besonderen TopAct: Roger Hodgson, legendäre Stimme und Hit-Komponist der dominierenden 80er-Jahre Rockformation Supertramp, macht am 16. Mai 2013 Station bei KulturPur auf dem Giller bei Hilchenbach-Lützel. „Ein Meilenstein in der Reihe unserer KulturPur-Musiklegenden, ein echtes Supertramp-Feeling“, freut sich Festivalleiter Wolfgang Suttner, der bereits ein Konzert live erleben konnte. KulturPur kommt damit einem von seinen Fans oft geäußerten Wunsch nach, Konzerte so früh anzukündigen, dass sie noch zu verschenken sind.

Als Mitbegründer und kreativer Kopf von Supertramp schrieb und sang Hodgson Klassiker der Pop-Geschichte wie Logical Song und Dreamer genauso wie Give a little bit, It’s raining again, School und natürlich Breakfast In America. Während Hodgson die Band führte, verkaufte Supertramp 60 Millionen Alben, allein 20 Millionen Exemplare davon gingen auf das Konto von Breakfast In America und machten es 1979 zum meist verkauften Album weltweit. Noch vor wenigen Jahren wurde die gleichnamige Singleauskopplung in den USA als einer der meist gespielten Songs ausgezeichnet und selbst in England schrieb die ehrwürdige Londoner Times nach einem Konzert in der Royal Albert Hall: „Es gibt nur wenige Sänger, die augenblicklich an den ersten paar Tönen eines Liedes erkannt werden, Roger Hodgson gehört definitiv zu dieser einzigartigen Gruppe. Seine Stimme ist so unverkennbar wie der ausgeprägte Keyboard-Sound seiner früheren Hits.“ Nach den Deutschland-Konzerten in der Frankfurter Alten Oper und bei KulturPur in der Nähe von Siegen macht Roger Hodgsons Breakfast in America-Tour 2013 erst wieder in Brüssel und Paris Station.

Kaum begonnen und schon wieder vorbei: Gerade mal fünf Tage dauerte der vorgezogene Weihnachts-Special-Vorverkauf für „Roger Hodgson: Breakfast in America“ bei KulturPur23, dann waren die hierfür vorgesehenen 75% des Gesamtkartenkontigents vergriffen und die Sonderaktion beendet. Wer Roger Hodgson am 16.5. bei KulturPur nicht verpassen will, hat nun erst zum regulären Vorverkaufsstart im März 2013 wieder eine Chance, an Karten zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*