Das war KulturPur 22

55.000 erlebten Kultur, Natur und Sonne“ titelte die Siegener Zeitung einen Tag nach dem Festival und zitierte Festivalleiter Wolfgang Suttner mit „Man muss auch mal Glück haben und das haben wir in diesem Jahr mit dem Wetter wirklich gehabt.
Nicht nur mit dem Wetter, der Programm-Mix war 2012 anscheinend besonders stimmig: „In diesem Jahr ist es den Machern mehr denn je gelungen, ein Programm zusammenzustellen, das alle Generationen lockte. Nicht nur das kostenlose Open Air Programm machte den Kindern und Erwachsenen Spaß, auch das Programm in den Zelten – und hier vor allem die Top Acts – waren so abwechslungsreich wie kaum in einem anderen Jahr“ kommentierte der Siegerlandkurier.
Die Westfälische Rundschau entlockte Wolfgang Suttner in einem Interview unter dem Titel „Schönwetterfestival macht glücklich – Kreiskulturreferent sieht KulturPur in optimalem Zustand“ auch gleich dessen Wünsche für 2013. Doch beim Programm für’s nächste Jahr ist noch alles offen: Auf unserer Wunschliste kann also gepostet werden, was Sie gerne auf dem Giller sehen würden.
Wir freuen uns auf Ihre Ideen – und auf KulturPur 23 vom 16. bis 20. Mai 2013!

Veröffentlicht unter Festival KulturPur, Projekte, Rückblicke | [permalink] |

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*