Schwungrad Geisweid


  • Schwungrad Geisweid, Birlenbacher Str. 14, 57078 Siegen

Außenanlage. Öffnungszeiten: Besichtigung ständig möglich.
Industriedenkmal, 1889 erbaut von der Firma Siemag in Dahlbruch; Teil eines ehemaligen Walzgerüsts der Geisweider Eisenwerke,
55 t Gewicht und 8 m Durchmesser, zu besichtigen auf dem Gelände des Technologieparks.


 


© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 1983.HTM / 17.07.2013 |