Schulorchester des Fürst-Johann-Moritz-Gymnasiums


  • Schulorchester des FJM, Karl Otto Bäumer, Lagemannstr. 32, 57258 Freudenberg

Repertoire:
Sinfonische Musik, Sinfonien, Ouvertüren, Solokonzerte, folkloristische Unterhaltungsmusik.

Besetzung:
Sinfonieorchesterbesetzung: Holzbläser, Blechbläser, Streicher.

"Das `Schulorchester des FJM-Gymnasiums` besteht schon seit vielen Jahrzehnten. Seit 1993 liegt die Leitung des Orchesters in den Händen von Karl Otto Bäumer, seit 1997 wird er dabei von Dr. Arno Semrau unterstützt. Das Orchester setzt sich aus Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums im Alter zwischen 11 und 20 Jahren zusammen sowie einigen Lehrern und ehemaligen Schülern. In meist halbjährlichen Schulkonzerten werden die erarbeiteten Programme vorgestellt. alle zwei Jahre findet ein Weihnachtskonzert statt. In den Sommerkonzerten ist es schöne Tradition, dass sich Abiturienten mit Solokonzerten verabschieden. Darüber hinaus wird das Orchester oder kammermusikalische Gruppierungen hin und wieder von anderen Konzertveranstaltern zur Begleitung oder eigenen Programmpunkten eingeladen. So hat das Schulorchester z.B. schon bei den großen Seniorenveranstaltungen in der Siegerlandhalle mitgewirkt sowie im Rahmen der Reihe `Sonntagnachmittag um 4` im Schlossgarten des Oberen Schlosses.
1994 wurde das Orchester im Rahmen des deutsch-französischen Schüleraustausches zu einer 10-tägigen Konzertreise nach Vichy eingeladen, wo die Konzerte große Anerkennung fanden."


Siehe auch:
Bildung / Wissenschaft / Schulen / Siegen: Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium
Veranstaltungsorte / Siegen: Siegerlandhalle

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 771.HTM / 11.03.2002 |