Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Vorträge [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Donnerstag, 28.10.2021:
 Vorträge
Donnerstag | 28.10.2021 | 15.30 Uhr
Vortrag & Lesung: Kurt Tucholsky Musik und Literatur mit Andreas Richter und Dr. Marlies Obier SCHWERPUNKTTHEMA »1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland« Kurt Tucholsky gehörte zu den bekannten Publizisten der Weimarer Republik. Er arbeitete als Kabarett-Autor, als Journalist, Kritiker, Lyriker und Romanschriftsteller. Seine erbitterte Feindschaft galt dem Militarismus und dem Nationalsozialismus. In immer neuen Pamphleten, Liedern und Gedichten trat er gegen das Vergessen des furchtbaren Krieges an und warnte vor dem Erstarken der Rechtsradikalen. Anmeldung erforderlich! (Teilnehmer*innenzahl begrenzt) Telefon 0271 404-3000, www.vhs-siegen.de, E-Mail vhs@siegen.de oder persönlich.
KrönchenCenter Siegen, Markt 25 0271/404-3000
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 46959 
Donnerstag | 28.10.2021 | 19.00 Uhr
MULTIVISIONSSCHAU Portugals Nordwestenv Von Lissabon nach Porto Lissabon und Porto sind absolut sehenswerte Städte. Was dazwischen liegt ist nicht minder sehenswert. Sintra mit seinen Palästen und Herrenhäusern, Evora (gruselige Knochenkapelle, römischer Tempel), die Kreuzritterburg in Tomar und der berühmte Wallfahrtsort Fatima sind neben Batalha und Alcobacar (Klöster) mehr als einen Besuch wert. Dazu kommen der Surfer Hot Spot Nazaré, Coimbra mit der ältesten Universität Portugals und zum guten Schluss schauen wir in Braga, dem Kloster Bom Jesus do Monte und Guimaraes vorbei, bevor es den Douro entlang zurück nach Porto geht. Anmeldung erforderlich! (Teilnehmer*innenzahl begrenzt) Telefon 0271 404-3000, E-Mail vhs@siegen.de oder persönlich
KrönchenCenter Siegen, Markt 25 0271 404 3000
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 46960 
Donnerstag | 28.10.2021 | 19.00 Uhr
Reizdarm Gesundheitsforum »Volkskrankheiten« Wer unter chronischen Verdauungsproblemen leidet, einem so genannten »Reizdarm«, bei dem ist der sensible Prozess der Verdauung gestört. Es kommt zu Durchfällen, Krämpfen oder Verstopfung. Stress verschlimmert zudem diese Beschwerden. Weil in der Routineuntersuchung keine sichtbaren organischen Veränderungen im Magen-Darm-Trakt nachzuweisen sind, gelten Betroffene schnell als Hypochonder. Organisch lässt sich bei den Betroffenen kein Befund feststellen. Dennoch ist ihre Leidensgeschichte oft ausgeprägt und langwierig. In diesem Vortrag geht es darum zu verstehen, was sich hinter dem Begriff Reizdarmsyndrom verbirgt, was diese Diagnose für Patienten bedeutet und welche Erklärungsansätze es zur Entstehung dieser Krankheit gibt. Dr. Michael Schumann Medizinische Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie, Oberarzt am Campus Benjamin Franklin der Charité - Universitätsmedizin Berlin
Bei mir daheim aus Siegen 0271/404-3000
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 46961 
Donnerstag | 28.10.2021 | 20.00 Uhr
"Kopf aus, Gefühl an. Stillen ist mehr als der Verstand erlaubt“ Clever – Elternberatung Stillen – funktioniert es einfach so? Oder muss man ganz viel wissen, um überhaupt stillen zu können? Gibt es Dinge, die man auf keinen Fall tun darf? Daniela Kringe, Still- und Laktationsberaterin, gibt Antworten auf diese Fragen und möchte mit theoretischen Grundlagen und praktischen Tipps an diesem Abend ein hilfreiches Wissensfundament legen, so dass ein guter Stillstart gelingen kann. Im Anschluss steht sie für Fragen zur Verfügung. Anmeldung für Schwangere und Interessierte per E-Mail an fruehe-hilfen@siegen-wittgenstein.de. Weitere Informationen und einen Zugangs-Link erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung per E-Mail. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Bei mir daheim aus Siegen 0271 333-1332
Veranstalter: Kreis Siegen-Wittgenstein Jugendamt
Veranstaltungs-ID: 47052 
Donnerstag | 28.10.2021 | 20.00 Uhr
Basler ballert 2:0 - Mit Mario Basler und Alex Raack MARIO BASLER ist und bleibt der Kultkicker und Querdenker des deutschen Fußballs. So spektakulär und stürmisch er früher durch die Stadien Europas flog, so treffsicher zeigt er sich inzwischen auf der Bühne. In zahlreichen ausverkauften Auftritten hat Super-Mario 2019 mit seiner 90-minütigen Powershow „Basler ballert“ die Zuschauer begeistert, und jetzt geht der einzige Münchener Champions-League-Sieger von 1999 schon wieder auf große Deutschland-Tour. Bei „Basler ballert 2:0“ wird der frühere Torschützenkönig und Publikumsliebling erneut die Bühnen rocken, von seinen legendären Auftritten im Trikot von Werder Bremen, Bayern München und dem 1. FC Kaiserslautern erzählen und dabei Anekdoten und Geschichten aus einer Zeit erzählen, als Fußballer noch Menschen sein durften und ganz Fußball-Deutschland dem genialen Freistoßkünstler zu Füßen lag. Ein kunterbunter Strauß Erinnerungen zwischen Neustadt an der Weinstraße und Barcelona, zwischen König Otto, General Hitzfeld, Weltfußballer Matthäus und möglicherweise dem ein oder anderen Glas Wodka Lemon. Die Zeit zwischen seinen Tourneen hat Super-Mario gewohnt effizient genutzt und gemeinsam mit dem Bestseller-Autor ALEX RAACK ein Buch geschrieben -mehr BASLER und mehr gelebter Wahnsinn gab es noch nie. Seinen Autoren nimmt BASLER für die zweite Runde gleich mit auf die Bühne, gemeinsam laden die beiden das Publikum zu einer Reise durch eine der verrücktesten Fußballer-Biografien der vergangenen Jahrzehnte ein, klären endlich auf, was sich Basler und Werner Lorant damals eigentlich zu sagen hatten, schießen noch einmal die Torwand im „Sportstudio“ kaputt und nippen am Siegerbier für die Beinahe-Helden von Barcelona. Natürlich wird es sich der zweifache Deutsche Meister nicht nehmen lassen, wie gewohnt seine Meinung über den Zustand des aktuellen Fußballs kundzutun und auf der Bühne das zu tun, was er schon immer am besten konnte: die Zuschauer begeistern und einen Treffer nach dem anderen zu versenken. Sogar in der Nachspielzeit.
Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 0271/2330727
Veranstalter: Siegerlandhalle
Veranstaltungs-ID: 47153 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Oktober 2021>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Anzeige:
Vorträge[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de