Wichtiger Hinweis:

Auf Grundlage der aktuellen Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssen alle Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen in Deutschland bis auf Weiteres schließen.
Wir versuchen, dies auch in den Veranstaltungsankündigungen zu berücksichtigen und eventuelle Ausweichtermine anzukündigen, sobald uns entsprechende Informationen vorliegen. Trotzdem wird dies nicht bei allen abgesagten oder verschobenen Terminen der Fall sein. Ggf. informieren Sie sich daher bitte über die Info-Telefonnummern der einzelnen Veranstaltungen über Termin-Verschiebungen.

Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 10.04.2021:
 Musik
Samstag | 10.04.2021 | 20.15 Uhr
Dieter Falk zieht den Hut im Stream aus dem Lÿz
Die 90te Sendung des Virtuellen Huts wurde von den Lauschbuben "Florian Rubens und Lukas Federhen" moderiert. Dabei bewiesen die Beiden, dass sie nicht nur wortgewandt sind, sondern auch vor der Kamera eine gute Figur machen. Schon während der Vorbereitung zur Sendung war klar, dass man mit den Lauschbuben weiter zusammenarbeiten wollte. Zu Gast ist diesmal der erfolgreiche aus Siegen stammende Musiker, Komponist und Musikproduzent Dieter Falk. Er ist eine schillernde Persönlichkeit im deutschen Pop-Business, jedoch ohne große Klappe aber dafür mit großem Herzen. In den 80er Jahren machte er früh Karriere als gefragter Keyboarder und wurde mehrfach vom Musikmagazin zum Keyboarder des Jahres gekürt. Bei Wolfgang Schmids Jazz-Rock Formation "Kick" spielte er von 1989 bis 1992 unter anderem zusammen mit Billy Cobham, Nippy Noya, Peter Wölpl und Wolfgang Haffner. Ein Auftritt wurde unter anderem bei der ARD-Sendung "Ohne Filter" aufgezeichnet. In den späten 80er Jahren arbeitete Falk als Produzent und Sessionmusiker in Los Angeles und Nashville unter anderem zusammen mit Abe Laboriel, Alex Acuña, Lee Konitz, Jerry Hey, Chuck Findley und Dann Huff. Bis 1990 produzierte er über 100 Langspielplatten aus der christlichen Szene. Ab 1990 wurde er Produzent der Gruppe Pur, mit der er mehrmals die Spitzenposition der deutschen Verkaufslisten erreichte, darunter mit dem Millionenseller Abenteuerland. Daneben produzierte er die Top-20-Erfolge in Deutschland One to Make Her Happy (Platz 14) von Marque, und Kribbeln im Bauch (Platz 16) von Pe Werner. Weitere Produzentenerfolge gab es mit Patricia Kaas, Brings, Nazareth, Roger Chapman, Guildo Horn, Marshall & Alexander, Paul Young, Karel Gott und Nana Mouskouri, Nino de Angelo, Detlev Jöcker und Delirious. Worüber Dieter Falk sich mit den Lauschbuben unterhalten wird, steht noch nicht fest, aber sicher ist, dass er viel zu erzählen hat und sicher auch das eine oder andere Stück am Klavier zum Besten geben wird. Zu sehen ist dieses Streaming-Special auf www.Lyz.de sowie auf www.der-virtuelle-hut.de , www.siwikultur.de , www.facebook.com/Lyz.siegen , www.youtube.de/siwikultur und www.facebook.com/dervirtuellehut
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448
Veranstalter: Der virtuelle Hut
Veranstaltungs-ID: 37820 bsw
 Theater/Kleinkunst
Abgesagt
Samstag | 10.04.2021 | 20.00 Uhr
Abgesagt! Nachholtermin für den 02.05.2020 „Weber N°5 – Ich liebe ihn“ Kabarett mit Philipp Weber
... mehr anzeigen
Verschoben
Samstag | 10.04.2021 | 20.00 Uhr
Verschoben! Termin wird noch bekannt gegeben Sascha Korff „…denn er weiß nicht, was er tut“
... mehr anzeigen
 Film
Samstag | 10.04.2021 | 15.00 Uhr
"Popcorn-To-Go"
Wir können aktuell "nur" 30 Bestellungen entgegen nehmen; jede Bestellung kann bis zu 3 Tüten (klein für 3,00 EUR, mittel für 4,00 EUR oder groß für 5,00 EUR) umfassen. Aktuell gibt es "nur" süßes Popcorn & es ist "nur" Barzahlung möglich. Die ersten 30 Menschen, die uns per Mail Ihre Bestellung an info@viktoria-kino.de schicken, können sich dann an dem jeweiligen Samstag "ihr" Popcorn abholen. Wenn die Tüten für den Transport eingepackt werden sollen, dann schreiben Sie dies bitte mit in Eure Mail. Vorbestellungen sind ab sofort möglich! Natürlich können Sie auch weiterhin Gutscheine kaufen - entweder an den beiden Samstagen vor Ort oder per Online-Bestellung & Postversand (zzgl. 1,00 EUR Versandkosten). Die Gutscheine können jeden beliebigen Wert zwischen 5,00 und 35,00 Euro haben. Da wir eventuelle Differenzen bar zurückerstatten, wäre es hilfreich, wenn die Gutschein keinen zu hohen Wert hätten - also lieber drei Gutscheine à 10,00 EUR statt ein Gutschein über 30,00 EUR.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 37818 

 Sonntag, 11.04.2021:
 Theater/Kleinkunst
Abgesagt
Sonntag | 11.04.2021 | 19.00 Uhr
Abgesagt! Die Nervensäge von Francis Veber
... mehr anzeigen

 Dienstag, 13.04.2021:
 Musik
Verschoben
HEUTE | Dienstag | 13.04.2021 | 20.00 Uhr
Verschoben auf 16.11.21 Kerstin Ott: Ich geh' meinen Weg
... mehr anzeigen
 Verschiedenes
Der Tipp für Daheimbleiber:
HEUTE | Dienstag | 13.04.2021 | 19.00 Uhr
Online: Grundlagen der Bildbearbeitung Für Anfänger*innen und Einsteiger*innen in die Bildbearbeitung. Grundlagen der Bildbearbeitung an vier Abenden (Online)- Was ist Bildbearbeitung? - Vorstellung Bildbearbeitungssoftware Affinity (kostenlose Testversion) - Werkzeuge und Möglichkeiten der Bildbearbeitung - Fotos zuschneiden und anpassen - Kontrast- und Farboptimierung - Arbeiten mit Masken und Ebenen. Diese Online-Veranstaltung ist speziell für Anfänger*innen und Einsteiger*innen konzipiert. Hier bekommen Sie die Grundlagen der Bildbearbeitung und Retusche vermittelt. An vier Abenden lernen Sie Schritt für Schritt das Bildbearbeitungsprogram Affinity kennen und richtig anzuwenden. Sie sehen, wie man in kürzester Zeit die eigenen Bilder optimieren und nach den eigenen Wünschen anpassen kann. Sie erhalten Tipps & Tricks für die optimale Bildbearbeitung und Retusche. Wir verwenden die kostenlose Testversion von Affinity.
Bei mir daheim in Siegen 0271/404-3000
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 37747 

 Mittwoch, 14.04.2021:
 Theater/Kleinkunst
Abgesagt
Mittwoch | 14.04.2021 | 20.00 Uhr
Abgesagt! Wahlverwandtschaften nach Johann Wolfgang von Goethe
... mehr anzeigen
 Vorträge
Der Tipp für Daheimbleiber:
Mittwoch | 14.04.2021 | 19.30 Uhr
online Vortrag Eva Perón - Eine argentinische Ikone Der Peronismus prägt Argentinien bis heute. Seine bekannteste Repräsentantin, Eva Perón, von ihren Anhänger*innen Evita genannt, ist im kollektiven Gedächtnis des Landes und darüber hinaus noch immer präsent. Dazu hat das Musical Evita von Andrew Lloyd Webber beigetragen, das eine machtgierige, autoritäre Präsidentengattin zeigt, die für ihre Karriere über Leichen geht. Peronistinnen hingegen - und zu ihnen zählt die aktuelle Vizepräsidentin Cristina Fernández de Kirchner - verteidigen Eva Perón als Mutter der Armen, als »Märtyrerin der Unterdrückten« und erste Feministin in einem konservativen Land, die das Frauenwahlrecht durchzusetzen vermochte. Der Vortrag setzt sich mit dem Aufstieg der Argentinierin vom »Aschenputtel« zu einer der einflussreichsten Frauen ihrer Zeit auseinander. Er erzählt, was die Faszination von Eva Perón ausmacht, warum sie von Gegnerinnen und Gegnern so gehasst wurde und welcher Mythos bis heute weiterlebt. Prof. Dr. Ursula Prutsch unterrichtet US-amerikanische und lateinamerikanische Geschichte an der LMU München. Sie schrieb unter anderem eine Biographie über Eva Perón, die bei C.H. Beck erschienen ist. Der kostenlose Vortrag kann bequem von zu Hause aus verfolgt werden! Nach der Anmeldung über die VHS-Homepage www.vhs-siegen.de (oder per E-Mail an vhs@siegen.de) bis zum 13.4.2021 erhalten alle Teilnehmer*innen einen Link zum Vortrag.
Bei mir daheim in Siegen 0271/404-3000
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 37821 
 Ausstellungen vom 08.04.2021 bis 14.04.2021
20.09.2020 bis 30.04.2021
8 bis 16 Uhr
Kunst im Treppenhaus Egbert Hohmann: MaskenMit Kunst im Treppenhaus startet das Kultur!Büro. des Kreises in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Siegen am Sonntag, 20. September eine neue Ausstellungsreihe, die Werke regionaler Künstler auf großformatigen Leinwänden präsentiert. Den Auftakt macht die Ausstellung Masken, die Werke des Künstlers Egbert Hohmann präsentiert. Der Siegener Künstler thematisiert in seinen Arbeiten das Verhältnis von Maske und Identität. Mittels Maskerade kann sich das Erscheinungsbild ändern – man wechselt die Rollen; gleichzeitig ist das eigene Ich nicht mehr erkennbar und bleibt ein Geheimnis. Der Träger ist eine Täuschung. Bei Hohmann jedoch sind verschiedene bekannte Gesichter der Siegener Kulturszene erkennbar: Franz-Josef Weber, Uli Langenbach, Peter Barden etc. Aus vielen gesägten Dachlattenstücken formt er zunächst die Konturen, die schließlich stilistisch vereinfacht bemalt ein überlebensgroßes Gesicht ergeben. Es findet eine Übertragung statt: Ein Gesicht ist physisch präsent, die Masken nehmen seinen Platz in seiner physischen Abwesenheit ein. Er stellt damit die Identität überhaupt in Frage, je genauer man hinschaut, desto weniger bleibt von ihr übrig. Durch die einheitliche Ausfertigung ergeben alle einzelnen Arbeiten zusammen eine Gruppe bzw. Serie. Hohmann, geboren 1951 in Berlin, ist pensionierter Arzt und seit 1969 als Autodidakt künstlerisch tätig.
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2440
Veranstalter: Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein + Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 37172 
Vorübergehend geschlossen
29.01.2021 bis 30.05.2021
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Mariana Castillo Deball - Amarantus
... mehr anzeigen
Der Tipp für Daheimbleiber:
14.03.2021 bis 11.04.2021
rund um die Uhr
digitale Ausstellung der gruppe 3/55 e.V. POOOLmag03 - Christian Rosenthal - mental lockdown Mit meiner fotografischen Arbeit zeige ich die vorhandenen Widersprüchlichkeiten der Bewegung auf und möchte meinen subjektiven Blick auf diese Entwicklung in Siegen teilen. Dabei ging es mir speziell bei diesem Projekt darum, gewisse Berührungsängste zu überschreiten. Als Fotograf fühlte ich mich oft mit einer großen Aufmerksamkeit konfrontiert, die unangenehm war. So gab es auch Veranstaltungen, auf denen ich kein einziges Foto machte oder Diskussionen darüber, warum ich sie überhaupt fotografiere. Die Fotoserie "mental lockdown" ist das Ergebnis aus diesen gemachten Erfahrungen. Dadurch möchte ich meinen Beitrag zu der Diskussion liefern, inwiefern berechtigte Kritik im öffentlichen Diskurs seinen Platz finden muss und wie der politischen Radikalisierung innerhalb der Anti-Corona-Bewegung entgegen zu wirken ist Für die Zoom Teilnahme bitte hier anmelden! http://poool.Kunstwechsel.de
Bei mir daheim in Siegen - http://poool.Kunstwechsel.de 0271-2107372
Veranstalter: gruppe 3/55 - Thomas Greiner / Jule Sammartino
Veranstaltungs-ID: 37801 
26.02.2021 bis 13.02.2022
täglich 10 bis 22 Uhr
Auf der Medienfassade des MGKSiegen MGKWalls: Christine Sun Kim und Thomas MaderAufgrund der aktuellen Regierungsbeschlüsse schließt das MGKSiegen ab dem 29. März vorübergehend im Rahmen der COVID-19-Prävention. Auch die in diesem Zeitraum geplanten Veranstaltungen können nicht vor Ort stattfinden. Auf unserer Medienfassade zum Schloßplatz können Sie weiterhin täglich zwischen 10-22 Uhr die Videoarbeit „Find Face“ von Christine Sun Kim und Thomas Mader sehen. Im Entdecken-Bereich auf unserer Website finden Sie virtuelle Rundgänge, Gespräche mit Künstlerin Mariana Castillo Deball und auch Aktivitäten für Kinder. Über die Wiedereröffnung informieren wir Sie rechtzeitig.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 37785 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<April 2021>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de