Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 16.03.2019:
 Musik
Samstag | 16.03.2019 | 18.00 Uhr
Brass Band Westfalen meets JuniorBrass Beide Ensembles werden bei diesem Konzert sowohl alleine als auch zusammen musizieren und den Kirchenraum mit besonderen Blechbläserklängen erfüllen. Auf dem Programm stehen anspruchsvolle Musikstücke verschiedener Stilrichtungen, textgebundene und freie Kompositionen. Die Brass Band Westfalen ist eine der wenigen Bands in Deutschland, die in der typischen Besetzung nach britischem Vorbild spielt. Sie wird ihr aktuelles Konzertprogramm darbieten, das den originalen, englischen Brass-Band-Sound besonders in Szene setzt. JuniorBrass ist eine Formation von jungen Blechbläsern im Alter von 14 – 25 Jahre. Die Jugendlichen aus dem Siegerland und Umgebung gestalten mit einem vielfältigen Repertoire und ansteckender Freude an der Musik regelmäßig Konzerte und Gottesdienste. Der Eintritt ist frei.
Ev. Kirche Buschhütten Kreuztal, Siegener Str. 114 -
Veranstalter: Jugend-Blechbläserensemble “JuniorBrass” des CVJM Siegerland
Veranstaltungs-ID: 29548 
Samstag | 16.03.2019 | 18.00 Uhr
Kammerorchester StreichArt Bach, Vivaldi, Elgar Die Begeisterung für ihr Instrument und das gemeinsame Musizieren verbindet die Musiker des 2017 in Siegen gegründeten Kammerorchesters StreichArt. Schon seit Jahren musizieren sie als Mitglieder des Bachorchesters regelmäßig zusammen auf hohem Nivau. Mit dem Ziel, auch darüber hinaus das Ensemblespiel zu pflegen und sich neues Repertoire zu erschließen, taten sich die gegenwärtig 13 Musikerinnen und Musiker zusammen und erarbeiten seitdem Werke für Streichorchester und -ensemble vom Barock bis zur Moderne. Dabei stellen sie sich bewusst der kammermusikalischen Herausforderung des Zusammenspiels ohne Dirigenten. Das vielfältige Programm verspricht barocke Spielfreude u. a. im 3. Brandenburgischen Konzert von Johann Sebastian Bach und Werken von Vivaldi, aber auch romantische Klänge in der bekannten Streicherserenade von Edward Elgar. Wolfgang Kilian wird das Ensemble als Continuo-Spieler unterstützen. Mit Vitali Kellermann konnte zudem ein versierter Gitarrist als Solist gewonnen werden, der in seiner Konzert- und Studiotätigkeit in vielen Stilen zu Hause ist.
Martinikirche Siegen, Grabenstr. 27 -
Veranstalter: StreichArt
Veranstaltungs-ID: 31504 
Samstag | 16.03.2019 | 20 Uhr
Jim Panse & Band / Solar Plexus
Jim Panse & Band: Der Name steht für ein unkonventionelles, aber hochkarätiges Programm aus Rock, Jazz, Soul, Fusion und R&B. Dabei sind eigene Kompositionen sowie Interpretationen bekannter Künstler fast aller Stilrichtungen, die man nicht `an jeder Ecke hört´, Hauptsache, es groovt! So entsteht eine erfrischende Mischung mit hohem Wiedererkennungswert, die in die Beine geht. Solar Plexus: Diese Band erfindet sich stetig neu, und das seit über 10 Jahren live. Mit dem Top-Gitarristen Igor Lazarev und dem vielgefragten, erst siebzehnjährigen Posaunisten Philipp Hayduk, der auch als jüngstes Mitglied im Landesjugendjazzorchester NRW überregional unterwegs ist, präsentiert die Band eine farbenfrohe Mischung aus Fusion, Latin, Swing. Eigene Interpretationen ausgewählter Klassiker, z. B. von Herbie Hancock oder Miles Davis, werden mit reichlich Inspiration präsentiert - so entsteht Musik für Kopf und Bauch!
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: Jazzclub Oase
Veranstaltungs-ID: 29369 bsw
Samstag | 16.03.2019 | 20.00 Uhr
Klangfarben Anzhausen Die Show
Es swingt, rockt und groovt, wenn die Sängerinnen und Sänger der Klangfarben auf die Bühne kommen. Mit Spaß und Leidenschaft präsentieren sie ihre Songs. Inszeniert von Chorleiter Matthias Fischer und angespornt von seinen Ideen, zieht ihre Musik das Publikum in seinen Bann. Dank beeindruckender Choreografien sind die Konzerte der Klangfarben nicht nur etwas für die Ohren, sondern auch etwas für die Augen der Zuschauer. Bei ihren Shows treten sie sowohl in großer Besetzung als auch in kleinen Ensembles oder als Solisten auf und sorgen damit für ganz besondere Konzerterlebnisse.
Heimhof-Theater Burbach, Heimhofstr. 7a 02736/5096850
Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. / Martin Horne
Veranstaltungs-ID: 28622 bsw
Samstag | 16.03.2019 | 20.00 Uhr
Urlaub in Polen + Hysterese + Meadow Saffron
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau 0271/89028940
Veranstalter: Vortex Surfer Musik Club
Veranstaltungs-ID: 30587 
Samstag | 16.03.2019 | 23.59 Uhr
PIECE OF YOUR ACTION Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau 0271/89028940
Veranstalter: Vortex Surfer Musik Club
Veranstaltungs-ID: 31373 
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 16.03.2019 | 14.00 Uhr
Barocke Oberstadtführung in Bad Berleburg Graf Casimir und das Elixier des Lebens
Museumsmoderatorin Gabriele Rahrbach lädt als Graf Casimir zu einer szenischen Oberstadtführung durch Bad Berleburg ein: Bad Berleburg. Langsam zieht der Frühling in die Grafschaft Wittgenstein, und auch wenn es noch stürmt, so ist man in Berleburg doch schon voller Tatendrang. Graf Casimir zu Sayn-Wittgenstein lässt 1733 ein Schloß bauen, ein Corps de Logis nach französischem Vorbild, damit er endlich aus dem feuchten, alten Burgteil daneben umziehen kann. Dass das Geld aus der Schatulle seiner Gemahlin Gräfin Marie Esther Polyxena stammt, passt dieser überhaupt nicht. Aber wer repräsentieren will, muss investieren. Aber das feuchte Wetter spürt der Graf auch in seinen Knochen. Allein die Polycrest-Pillen des Alchemisten Johann Conrad Dippel können seine Schmerzen lindern. Dieser hat sich in der Residenzstadt niedergelassen, macht sich aber gerade jetzt rar. Es gilt, ihn zu suchen. Beginn und Ende sind im Gewölbekeller des Hotels „Altes Museum“ (Touristinfo) am Goetheplatz. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 015156626453 (auch SMS) oder info@berleburger-zeitenspruenge.de
Hotel Altes Museum (Gewölbekeller) Bad Berleburg, Goetheplatz 3 02755/968455; 0151/56626453
Veranstalter: Gabriele Rahrbach
Veranstaltungs-ID: 31568 
Samstag | 16.03.2019 | 19.00 Uhr
Der Tatortreiniger
Wenn die Kriminalpolizei vom Tatort abgezogen ist und auch die Spurensuche ihre Taschen packt, beginnt seine Arbeit: Heiko „Schotty“ Schotte ist Tatortreiniger und entfernt, was keiner mehr braucht oder sehen will – ihn bringt nichts mehr aus der Fassung. .Mit Bürsten, Schrubbern, Seife, Schwämmen und chemischen Substanzen rückt er an und putzt wieder alles blitzblank. Dabei begegnet er immer wieder interessanten Menschen: Hinterbliebenen oder Bekannten der Opfer, Leuten, die zufällig vorbeikommen oder den Geistern der Ermordeten. Sie alle sind aufgewühlt, befinden sich in emotionalen Ausnahmezuständen und brauchen jemanden zum Reden. Schotty hört zu, tröstet und muss die Dinge wieder in Ordnung bringen – schließlich ist er ja vor Ort, um Unschönes zu bereinigen. Als die Serie „Der Tatortreiniger“ 2011 im NDR mit nur vier Folgen anlief, entwickelte sie sich innerhalb kürzester Zeit zum Kult. 2012 folgte die Auszeichnung mit dem Grimme-Preis und 2019 wird die bereits siebte Staffel der schwarzhumorigen Komödie gedreht. Jetzt erobert der tatortreinigende Seelenklempner Schotty auch die Theaterbühne.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271 / 770277-20  [Karten]
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 29674 bsw
Samstag | 16.03.2019 | 20.00 Uhr
Flecker Wintertheater "Jetzt nicht, Liebling"
Komödie in zwei Akten von Ray Cooney und John Chapman. Ein wahrhaft dickes Fell braucht der tugendhafte Kürschner Arnold, während um ihn herum generzte Nervensägen und nackte Nerzwütige kaltblütig heißblütige Wünsche zur Kasse bitten. Arnold, der eine brave Leidenschaft für die Sekretärin Miss Tipdale hegt, muss für die Sünden seines Kompagnons Gilbert büßen, der einer attraktiven Ehefrau einen wertvollen Pelz verspricht, um die Abwesenheit der eigenen Ehehälfte gebührend zu feiern. Die aber kehrt im falschen Augenblick zurück, was dazu führt, dass der kesse Seitensprung von Gilbert zur Affäre von Arnold wird. Als der flotte Gatte des Seitensprungs seiner eigenen Geliebten einen Pelz kaufen will und in der Ehefrau von Gilbert seinen Flirt wiedererkennt, muss Arnold auch noch eine zweite Geliebte verkraften. Und Arnold Crouch, der schüchterne, zurückhaltende Kompagnon, wird auf einmal zum ungeahnt einfallsreichen Retter in jeder (noch so verrückten und urkomischen) Situation...
Aula Gymnasium Netphen, Haardtstr. 35 02738/603-111
Veranstalter: Kulturforum Netphen
Veranstaltungs-ID: 28842 bsw
 Film
Samstag | 16.03.2019 | 15.30 Uhr
Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld! Als der Feuerwehrmann Sam einen aus der Kontrolle geratenen Öl-Tankwagen zum Stehen bringt, wird seine Rettungsaktion von Mandy & Sarah gefilmt. Dank des Internets erfährt die ganze Welt von Sams Heldentat und auch in Hollywood ist man beeindruckt, denn dort sucht man nach einem neuen Filmhelden! Eigentlich hat Sam keine Lust darauf, doch Brandmeister Boyce überredet ihn, die Rolle des Hollywood-Helden anzunehmen. Achtung: Der Eintritt kostet je Person (egal ob Kind oder Erwachsener) nur 5,00 EUR auf allen Plätzen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 31549 
Samstag | 16.03.2019 | 17.00 Uhr
The Lego Movie 2 Die Bürger von Steinstadt werden einmal mehr von einer großen Gefahr bedroht: Lego-Duplo-Invasoren aus dem All zerstören die Lego-Welt schneller, als man sie wiederaufbauen kann. Im Kampf für die Harmonie im Lego-Universum geraten Emmet, Lucy, Batman und ihre Freunde in unerforschte Welten wie jene seltsame Galaxie, in der alles ein Musical ist. Dabei müssen sie ihren ganzen Mut und ihre Kreativität als Meisterbauer einsetzen! „Die inszenatorisch gewagte Mischung aus kind-lichen Lego-Abenteuern, Musical-Einlagen und actionreichen Science-Fiction-Kapriolen überfordert die jüngere Zielgruppe.“ (Filmdienst) Aus diesem Grund ist „The Lego Movie 2“ auch für Kinder unter 6 Jahren verboten!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 31544 
Samstag | 16.03.2019 | 20.00 Uhr
Green Book - Eine besondere Freundschaft Im Jahr 1962 engagiert der schwarze Pianist Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) den Italo-Amerikaner Chauffeur Tony Vallelonga (Viggo Mortensen) für eine Konzerttour durch die Südstaaten, wo Rassismus, Diskriminierung und Gewalt gegen Schwarze an der Tagesordnung sind. Damit gehen zwei Männer auf eine gemeinsame Reise, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Auf der einen Seite der vornehme, leicht gezierte Musiker, der sich einiges auf seine klassische Ausbildung und sein umfassendes Wissen einbildet, doch in praktischen Dingen unbeholfen ist. Auf der anderen Seite der proletenhafte Tony Lip, der die Namen klassischer Komponisten nie gehört hat, aber dafür eine Menge von - schwarzer! - Popmusik versteht, ständig quasselt und Konflikte gern mit den Fäusten löst. Die auf einer realen Begebenheit beruhende Tragikomödie von Regisseur Peter Farrelly „skizziert die Annäherung und Freundschaft zweier gegensätzlicher Charaktere, ohne die bitteren Seiten, Zynismus, Hass & Häme, zu unterschlagen. Das von herausragenden Darstellern und einem warmherzigen Humor getragene Road Movie zeigt einen Lernprozess in beide Richtungen.“ (Filmdienst) „Vergnügliches Arthaus-Kino in Bestform!“ (Programmkino.de) Ausgezeichnet mit 3 Golden Globes und 3 Oscars für den besten Film, das beste Drehbuch und den besten Nebendarsteller! Aufpreis 1,00 EUR wegen Überlänge.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 31535 
Samstag | 16.03.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen Alita: Battle Angel 3D | Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks | Bohemian Rhapsody | Captain Marvel | Captain Marvel (OV) | Captain Marvel 3D | Chaos im Netz | Checker Tobi | Club der roten Bänder - Der Film | Creed 2 | Drachenzähmen leicht gemacht 3 | Drachenzähmen leicht gemacht 3 (3D) | Escape Room | Glass | Goldene Handschuh | CineSneak | Green Book | Happy Deathday 2U | Hard Powder | Head Full of Honey | Immenhof | Iron Sky: The Coming Race | Junge muss an die frische Luft | Lego Movie 2 | Misfit | Ostwind 4 | Plötzlich Familie | Possession of Hannah Grace | Rate Your Date | Rocca verändert die Welt | Trautmann | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 31612 
 Literatur
Samstag | 16.03.2019 | 19.30 Uhr
Weltgeschichtentag Mythen, Sagen und Legenden
Und wieder ist Weltgeschichtentag! Zum dritten Mal lassen Märchen- und Geschichtenerzähler aus Südwestfalen ihre Märchen und Geschichten hören. Dieses Jahr unter dem Motto " Mythen, Sagen und Legenden". Die bekannte Siegener Märchengruppe " Ohrenschmaus" hat dazu einiges zu erzählen - auch Sagen aus dem Siegerland - und lädt Erwachsene und Kinder ein, zu lauschen und zu lachen. Eintritt frei! Hutsammlung.
frei:Raum Siegen, Löhrstr. 30 0175 6597999
 Märkte/Feste
Samstag | 16.03.2019 | 14.00 Uhr
Baby- und Kindersecondhand-Basar Für neue Baby- und Kinderkleidung kann man ein Vermögen ausgeben. Dabei wachsen die Kids, vor allem die Kleinsten, so schnell aus den Sachen heraus. Wer sparen möchte ist auf dem Baby- und Kindersecondhand-Basar genau richtig, denn dort gibt es sehr gut erhaltene Secondhandkleidung für Babys und Kinder. Es wird Kleidung und auch Spielzeug für die kommende Sommersaison angeboten.
Haus Heimat Wilnsdorf-Rudersdorf, Johannlandstr. 2 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 31472 
Samstag | 16.03.2019 | 14.30 Uhr
Jahresjubiläum 675 Jahre Obersdorf Mitwirken werden: Musikverein Rudersdorf (Schützenkapelle Rudersdorf) | Daubs Melanie | Gudrun Eckardt mit tollen Geschichten aus Obersdorf | „Die Regenbogenkinder“ der DRK Kindertagesstätte Obersdorf
Turnhalle Obersdorf- Rödgen Wilnsdorf, Gewannweg 14 -
Veranstalter: Förderverein 675 Jahre Obersdorf- Rödgen e.V.
Veranstaltungs-ID: 31608 
 Verschiedenes
Samstag | 16.03.2019 | 19.30 Uhr
Die Unfassbaren – eine magische Hypnoseshow Bismarckhalle Siegen-Weidenau, Bismarckstr. 47 0271/2330727
Veranstalter: Unnormal Entertainment GmbH
Veranstaltungs-ID: 31038 
 Natur
Samstag | 16.03.2019 | 19.00 Uhr
Biologische Station Siegen-Wittgenstein Vortrag: Naturschutz im Garten - Mythen und Möglichkeiten
Was können wir im eigenen Garten gegen das Insektensterben tun? Was bringen die Insektennisthilfen und Blumenmischungen aus den Baumärkten und Supermärkten? Sind Honigbienen bedroht? Der Bildvortrag von Dr. Felix Riedel veranschaulicht, was die Ursachen des Insektensterbens sind und warum die Artenvielfalt in Deutschland schwindet. Im Zentrum steht die Frage, was wirklich hilft und wie man kontraproduktive Maßnahmen vermeidet. Mit wenigen, überraschend einfachen und weitgehend kostenlosen Konzepten lässt sich die Artenvielfalt stark erhöhen und der Pflegeaufwand für Grünflächen drastisch reduzieren. So können auch ältere Menschen und Menschen mit wenig Zeit in ihrem Garten Natur schützen und sich an Überraschungen aus dem Artenreichtum der Natur erfreuen.
Johannes-Althusius-Gymnasium Bad Berleburg, Im Herrengarten 02751-5512
Veranstalter: NABU Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 31475 
 Ausstellungen
20.01.2019 bis 17.03.2019
10 - 17 Uhr
Ansgar Skiba - Mit dem Auge erwandertAnsgar Skiba, Maler und Zeichner, studierte an der Kunstakademie in Düsseldorf. Bei seinen Zeichnungen konzentriert er sich in den letzten Jahren auf den Silberstift, ein besonderes Werkzeug, dessen Blüte bereits im 15. Jahrhundert liegt. Die Linie des Silberstifts ist im Ergebnis immer dünn und zart, eine Flächenfüllung nur durch Schraffuren möglich. Hauptthema ist die Natur, die Landschaft. Die Ergebnisse entstehen nicht im Atelier, sondern vor Ort, ob bei Tag oder Nacht. Auf der Rückseite werden wie bei einem Tagebuch Ort und Stunde des Zeichnens vermerkt. Während Skiba bei seinen Gemälden in Öl auf Leinwand in Reihen arbeitet, gibt es die Zeichnungen und Nachtstücke jeweils nur einmal. Es entstehen unmittelbare Landschaften ohne Menschen. Berge werden zu Verwerfungen von Linien, ein Fluss zu einem bewegten Mäander, Wolken zu einer Verdichtung von Linien, Strichen und Punkten.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 30879 
10.03.2019 bis 16.06.2019
14 - 18 Uhr
Sonderausstellung Die 60er Jahre - Aufbruch, Umbruch, NeubeginnIn dieser Ausstellung wird das besondere Lebensgefühl der 60er-Jahre wiedererweckt, das von ganz unterschiedlichen sozialen, politischen und kulturellen Umbrüchen geprägt war. Dafür sucht das Museum auch noch nach passenden Exponaten: Wer Erinnerungsstücke aus den 60er Jahren hat, ist herzlich um Unterstützung gebeten, seien es Fotos (mit dem neuen Auto/ dem neuen Fernseher o.ä.), Filmplakate, Kleidung oder Schallplatten. Die Ausstellung endet am 16. Juni und damit am letzten Tag des Festwochenendes, mit dem die Gemeinde ihren 50. Geburtstag gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern feiern möchte.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 31015 
01.03.2019 bis 31.05.2019
auf Anfrage
Illuminierte Architektur Fotografien von Jürgen StahlDer durch seine Illuminationen bekannte Siegener Licht - und Fotokünstler Jürgen Stahl zeigt Fotografien, die im Rahmen des letztjährigen KunstSommers von der Illumination der Christuskirche in der Dautenbach entstanden sind. Das fünfeckige Gotteshaus mit seinem markanten Turm bot zu nächtlicher Zeit eine mystische Atmosphäre und ein dankbares Fotomotiv. Nun sind einige dieser Aufnahmen als auch in der Vergangenheit entstandene Fotografien wie die illuminierte Oberstadt, der denkmalgeschützte Kugelgasometer auf der Schemscheid sowie weitere Motive in den nächsten drei Monaten im Ev. Gemeindehaus in der Dautenbach zu sehen.
Ev. Gemeindehaus Dautenbach, Holunderweg 11, Siegen-Weidenau 0271/5004271
Veranstalter: Ev. Kirchenkreis Siegen
Veranstaltungs-ID: 31390 
01.10.2018 bis 31.12.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29099 
03.03.2019 bis 27.03.2019
Di – Sa 14 bis 18 Uhr | So und feiertags 11 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Ausstellung zur Woche der Brüderlichkeit Ljuba Jakupovic: Mensch, wo bist Du? Gemeinsam gegen JudenfeindschaftDie Ausstellung ist der Beitrag der Gesellschaft für Christlich-jüdische Zusammenarbeit Siegerland e. V. zur Woche der Brüderlichkeit 2019, deren Motto mit Werken des 1950 im Kosovo geborenen und heute in Hessen lebenden Künstlers Ljuba Jakupovic aufgegriffen wird. Seine Malerei, die ihre Wurzeln in der klassischen russischen Schule hat, steht für farbintensive, expressive Kompositionen. Schirmherr: Landrat Andreas Müller
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/20100
21.02.2019 bis 24.03.2019
Di.-Sa., 14-18 Uhr, Sonn- und Feiertags: 11-13 und 14-18 Uhr
Zu Gast im Kunstverein: Here is always somewhere elseEine Ausstellung von Kunststudierenden der Universität Siegen. Sie entwickeln eine Installation, die das Verhältnis von Traum- und Vorstellungsbildern mit dem eigenen Werkansatz auslotet. Dabei dient der Titel als Folie für die eigenen Projektionen. Die Ausstellung wird betreut von Michael Heym.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/21624
Veranstalter: Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 31141 
09.03.2019 bis 21.04.2019
Mi., Sa., So., jeweils 14 – 17 Uhr, Sonderführungen auf Anfrage.
"Begegnung und Verfremdung" Fotografien und Skulpturen von Helga Seekamp & Erika SteiIn der gemeinsamen Ausstellung von Helga Seekamp (Siegen, ASKMitglied) und Erika Stei (ehem. Mitglied des Ateliers "Skulptura", Hilchenbach) begegnen sich Fotografien und Skulpturen, deren Techniken grundverschieden sind. Es finden sich jedoch Gemeinsamkeiten in Form, Farbe und Struktur. In Helga Seekamps Fotoarbeiten spielen Farbexperimente mit den neuen Medien eine große Rolle und lassen die eigenen Fotos zur Grundlage zu Verfremdungen und damit zu ganz neuen Kompositionen werden. Erika Stei lässt sich von den unterschiedlichen Strukturen der Specksteine leiten, um den Stein zu gestalten. Der Rohling ist es, der ihr die Form vorgibt, quasi zu ihr "spricht" und sie inspiriert, die verschiedenen Farben herauszuarbeiten.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 31507 
07.02.2019 bis 27.03.2019
mit Voranmeldung
Photo Trouvée Die Wahrheit über das flache Objekt in der FotografieStillleben-Fotografien von Anne-France Abillon (F), Elaine Duigenan (UK), Meggan Gould (USA), Lorena Guillen-Vaschetti (ARG), Vadim Gushchin (RUS), Juergen Koenigs (DE), Kent Rogowski (USA), Sarah Strassmann (DE). Heutzutage sind wir von Milliarden von künstlichen Objekten umgeben. Nahrungsmittel, gentechnisch veränderte Pflanzen, Industrieprodukte, monumentale Maschinen und alle Abfälle sind überall in der Welt vorhanden und kreisen in Wolken um unseren Planeten. Die Künstler in dieser Ausstellung arbeiten auf der Grundlage dieses Wissens zwischen dem fotografierten Objekt, das durch den Sucher wie durch das Renaissance-Fenster betrachtet wird, bis hin zum „objet trouvé“, wo das Foto selbst zum „photo trouvée“ wird. Es bleibt nur noch die Frage, was das Objekt an der Wand noch bedeutet.
Studio / Atelier Thomas Kellner, Siegen, Friedrichstr. 42 0271-2383343
Veranstalter: Thomas Kellner
Veranstaltungs-ID: 31242 
03.03.2019 bis 27.04.2019
Mo-Fr: 10-19 Uhr, Sa: 10-16 Uhr
Udo Lindenberg Hinterm HorizontUdo Lindenberg ist nicht nur als deutscher Rockmusiker, Schlagzeuger und Schriftsteller bekannt, sondern auch als Kunstmaler. Er bringt in sogenannten zweidimensionalen Likörelle Comic-Figuren mit Hut und Brille, die ihn selbst darstellen, zu Papier. Seine Werke zitieren Songzitate oder Alben-Titel seines musikalischen Schaffens. Inzwischen gehören seine Likörelle in Deutschland zu den gefragtesten Kunstwerken unserer Zeit. Im Frühjahr diesen Jahres erscheinen seine neuesten Motive, die in dieser Ausstellung gezeigt werden. Mit Witz, spitzer Zunge und Farbe bringt er seine Gefühle auf ihm besondere Weise in Form von Karikaturen zum Ausdruck.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: Art Galerie
Veranstaltungs-ID: 31330 
05.02.2019 bis 16.04.2019
zu den Öffnungszeiten der Klinik
Farbenspiel - einfach abstraktDie Lebenskünstler zeigen eine Ausstellung mit Werken zum Thema: Farbenspiel - einfach abstrakt. Die Gruppe wurde in 2003 von der Fotografin Friedel an Haak aus Obersdorf–Rödgen ins Leben gerufen. Sie besteht aus Menschen, die in ihrer Freizeit ihre Kreativität und Ausdrucksweise künstlerisch darstellen. Sie prägen mit ihren Bildern seit vielen Jahren ihre unbewussten, manchmal auch bewussten Gedanken, Vorstellungen und Meinungen. Aus der Eigenart eines jeden Künstlers entstehen eindrucksvolle Kunstwerke; eine Mischung von besonderen Kunstkompositionen. Die Abstraktion ist ein Versuch, sich der nicht sichtbaren Wirklichkeit der Dinge zu nähern und sie im Bild mit Hilfe von Farbe, Fläche und Linie auszudrücken. Vertieft man die Oberfläche mit reliefartigen Strukturen, so bezieht man Licht und Schatten mit ein, eine Tiefenwirkung entsteht. Die Inspiration zu ihren Werken erhalten die Künstler oft in der Natur. Aber oft werden auch Emotionen aus dem Bauch heraus dargestellt. Gefühle wie Wut, Erregung, Zufriedenheit und Glück können durch die Wahl der Farben ausgedrückt werden.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie / Lebenskünstler
Veranstaltungs-ID: 30881 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<März 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de