Kultur!Aktuell in Siegen

Anzeige: Vorträge [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Dienstag, 23.11.2021:
 Vorträge
Dienstag | 23.11.2021 | 19.00 Uhr
VORTRAG und Lesung Lebensläufe: Lion Feuchtwanger Chronist des Antisemitismus SCHWERPUNKTTHEMA »1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland« Der deutsche Schriftsteller Lion Feuchtwanger gehörte zu den einflussreichsten Persönlichkeiten des Literaturbetriebs der Weimarer Republik. Mit 24 Jahren gründete der junge Feuchtwanger eine eigene Kulturzeitschrift »Der Spiegel« und engagierte sich gegen Antisemitismus. Nach Erfolgen als Dramatiker widmete er sich dem historischen Roman. In diesem Genre war er mit seinem 1925 veröffentlichten Roman »Jud Süß«, in dem er das Thema Antisemitismus aufgriff, vor allem in englischsprachigen Ländern erfolgreich. Während einer Vortragsreise in den USA erfuhr Lion Feuchtwanger von der nationalsozialistischen Machtübernahme und ging mit seiner Frau Marta ins französische Exil nach Sanary-sur-Mer. Unter abenteuerlichen Umständen floh Feuchtwanger 1941 in die USA. In Kalifornien lebte er bis zu seinem Tod 1957 und hinterließ ein bedeutendes Werk an Romanen, Erzählungen und Theaterstücken. Einige seiner Werke wurden verfilmt u.a. - Der falsche Nero, Jud Süß, Erfolg, Die Brüder Lautensack und Exil. Auf diese Filme wird im zweiten Teil der Veranstaltungsreihe am 30.11.2021 eingegangen. Renate Helm und Andreas Richter, Biographisch-literarische Lesung und Filmausschnitte Anmeldung erforderlich! (Teilnehmer*innenzahl begrenzt) Telefon 0271 404-3000, www.vhs-siegen.de, E-Mail vhs@siegen.de oder persönlich.
KrönchenCenter, Markt 25, 57072 Siegen 0271 404 3000
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 47198 
Dienstag | 23.11.2021 | 20.00 Uhr
Babyschlaf – sanft und sicher Online-Veranstaltung der „Clever – Elternberatung“ „Und? Schläft es schon durch?“ Die Frage lässt viele Eltern ihre Augenringe noch intensiver spüren. Doch was bedeutet „durchschlafen“ eigentlich? Und müssen Babys das überhaupt? Artgerecht-Coach und Zweifach-Mama Silvana Döhr weiß aus ihrer Erfahrungsberatung: Am Thema Schlaf (und Schlafmangel) kommen nur wenige Eltern vorbei. In ihrem einstündigen Vortrag berichtet sie über aktuelle Forschungsergebnisse und gibt praktische Tipps zur sicheren Schlafumgebung für den Nachwuchs. Im Anschluss haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich untereinander auszutauschen. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Voranmeldung wird gebeten unter fruehe-hilfen@siegen-wittgenstein.de. Weitere Informationen und einen Zugangslink erhalten Interessierte mit der Teilnahmebestätigung per Mail.
Bei mir daheim aus Siegen 0271 333-1332
Veranstalter: Kreis Siegen-Wittgenstein Jugendamt
Veranstaltungs-ID: 47215 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<November 2021>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Anzeige:
Vorträge[ändern]
in Siegen [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de