Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Sonstiges [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 13.10.2019:
 Verschiedenes
Sonntag | 13.10.2019 | 10 - 17 Uhr
Modelleisenbahn-Ausstellung in Kooperation mit der I.G. Modellbahn Dielfen
Es ist etwas still geworden um die gute alte Modelleisenbahn. Noch vor wenigen Jahren war sie nicht nur der Klassiker unter dem Weihnachtsbaum oder zum Geburtstag sondern auch ein beliebtes Hobby für Erwachsene. Ebenso wie die Modelldampfmaschine wirkt auch die Modelleisenbahn heute wie aus der Zeit gefallen. Doch es gibt sie noch: Und es gibt noch viele Menschen die sich an ihr erfreuen. Der große Erfolg des Miniatur-Wunderlandes in der Hamburger Speicherstadt zeugt davon. In Kooperation mit der I.G. Modellbahn Dielfen präsentiert das Technikmseum Freudenberg zahlreiche Modelleisenbahnen in Aktion. 7 originale Schaufenster-Anlagen aus der Zeit von 1959 bis in die 1980er Jahre sowie eine Ausstellung von historischen Märklin und Trix-Modellen aus den 30er bis 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Für das leibliche Wohl sorgen die berühmten Schrauberwaffeln im Schrauberstübchen. Es wird der reguläre Eintritt erhoben.
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a 02734 3248
Veranstalter: Technikmuseum Freudenberg in Kooperation mit der I.G. Modellbahn Dielfen
Veranstaltungs-ID: 34439 
Sonntag | 13.10.2019 | 14.30 Uhr
Sonntagsführung im Siegerlandmuseum
Beim Besuch des Schaubergwerks wird das Leben der Bergleute vor mehr als 100 Jahren nachvollzogen, Mineralien, die Funktion des Wasser- und Dampfhammers werden erläutert. Außerdem werden Fachbegriffe aus dem Bergbau unter die Lupe genommen. Treffpunkt ist die Kasse des Oberen Schlosses. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zum Eintritt wird eine zusätzliche Gebühr von 1,50 Euro für die Teilnahme an der Veranstaltung erhoben.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 34412 
Sonntag | 13.10.2019 | 15.00 Uhr
Puderköpfe und strenge Sitten Barocke Schlossführung im Schloss Berleburg
Das Leben im Barock ist nicht immer einfach. Nicht für die Untertanen, aber auch nicht für einen Grafen in Wittgenstein, der mit einer resoluten Ehefrau gesegnet ist. Marie Esther Polyxena von Wurmbrand-Stuppach aus Wien heiratet den Grafen Casimir zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg 1717 und lebt plötzlich mitten in der Provinz auf einem Schloss, an dem noch knapp 200 Jahre zuvor der Burgherr Wildschwein- und Bärenköpfe an die Pforte nagelte. Gemahl Graf Casimir ist zum Glück ein Mensch feiner Gesinnung und Sitten – wenn da nicht seine Prunkliebe wäre. Ein neues repräsentatives Gebäude muss her – aber davon muss er seine Gattin Marie Esther erst einmal überzeugen. Gabriele Rahrbach alias Gräfin Marie Esther Polyxena von Wurmbrand-Stuppach lädt zu einer ca. 90-minütigen Führung in das barocke Schloss Berleburg ein. Eine Anmeldung unter 0151 566 264 53 (auch per SMS) oder unter info@berleburger-zeitenspruenge.de ist wegen des beschränkten Teilnehmerkontingentes erforderlich.
Schloss Berleburg, Goetheplatz 8 0151-56626453
Veranstalter: Berleburger Zeitensprünge
Veranstaltungs-ID: 34414 
Sonntag | 13.10.2019 | 16.30 Uhr
„Romantischer Hickengrund“ Märchenerzähler der Romantik: Jacob und Wilhelm Grimm
Dr. Marlies Obier entführt, begleitet am Klavier von Jörg Fuhrländer, die Besucherinnen und Besucher in die fantasievolle und spannende Welt der weltberühmten Märchenerzähler Jacob und Wilhelm Grimm. Die 1812 von den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm herausgegebene Sammlung „Kinder- und Hausmärchen“ ist bis heute weltweit das berühmteste und am häufigsten übersetzte deutschsprachige Buch. Die als Märchensammler bekannten Brüder Grimm waren aber auch bedeutende Sprachforscher. Ihr ganzes Leben sahen sie als Aufgabe, tradierte Literatur zu finden und zu bewahren. Für ihre politische demokratische Ansicht standen sie gegen den König von Hannover auf und Jacob Grimm gehörte 1848 der ersten Nationalversammlung in der Paulskirche an.
Alte Schule Burbach-Niederdresselndorf 02736/4588
Veranstalter: Kulturbüro Burbach
Veranstaltungs-ID: 34358 bsw
Sonntag | 13.10.2019 | 19.00 Uhr
800 Jahre Burbach Streifzüge: Wiederaufbau und Neuorientierung 1945 - 2019. "Streifzüge" ist als musikalisch-besinnliche Veranstaltungsreihe mit namhaften Experten und zeitgenössischer Musik konzipiert, die zu einer intensiven Zeitreise durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einlädt.
Ev. Kirche Burbach, Römer 11 02736/450
Veranstalter: Gemeinde Burbach, Ev. Kirchengemeinde, und Heimatverein Alte Vogtei Burbach
Veranstaltungs-ID: 30721 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Oktober 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Anzeige:
Sonstiges[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de