Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Film [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 02.06.2019:
 Film
Sonntag | 02.06.2019 | 15.00 Uhr
Rocca verändert die Welt Weil ihr Vater als Astronaut mehrere Monate auf der Internationalen Raumstation verbringen wird, reist die elfjährige Rocca (Luna Marie Maxeiner) nach Hamburg, um dort bei ihrer Großmutter Doro (Barbara Sukowa) zu leben. Zum ersten Mal in ihrem Leben besucht Rocca eine ganz normale Schule: Dort fällt Rocca durch ihre unbekümmerte Art sofort auf; einerseits schließt sie sofort Freundschaften, andererseits stellt sie sich angstfrei den Mobbern der Klasse in den Weg, denn für Rocca steht Gerechtigkeit an erster Stelle. So versucht sie auch ihrem obdachlosen Freund Caspar (Fahri Yardim) zu helfen und nebenbei das Herz ihrer Oma zu gewinnen. Als die Großmutter ins Krankenhaus kommt, will das Jugendamt in Gestalt der strengen Frau Hartholz (Cordula Stratmann) sie in einer Pflegefamilie unterbringen. Aber Rocca kann auf sich selbst aufpassen - sie will schließlich die Welt verändern! „‘Rocca verändert die Welt‘ ist ein zauberhafter Film, eine zu Herzen gehende, aber auch inspirierende Geschichte. Diese moderne Version von Astrid Lindgrens ‚Pippi Langstrumpf‘ ist ein perfekter Film für die ganze Familie und bietet beste Unterhaltung!“ (Programmkino.de)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32510 
Sonntag | 02.06.2019 | 17.30 Uhr
Der Junge muss an die frische Luft Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf) ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was sowohl bei den Kunden im Krämerladen seiner Oma Änne (Hedi Kriegesgott) als auch bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret (Luise Heyer) wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung operiert und verliert ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in eine tiefe Depression stürzt. Sein Vater Heinz (Sönke Möhring) ist ratlos, aber Hans-Peter fühlt sich dadurch nur noch umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent auszubauen. Basierend auf der Autobiografie "Der Junge muss an die frische Luft" von Hape Kerkeling schuf die Regisseurin & Oscar-Gewinnerin Caroline Link ("Jenseits der Stille", "Nirgendwo in Afrika") ein ebenso bewegendes wie humorvolles Drama über die Kindheit des beliebten Entertainers.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32514 
Sonntag | 02.06.2019 | 20.00 Uhr
Vice - Der zweite Mann Nachdem Dick Chaney (Christian Bale) wegen seiner Trunksucht das Studium in Yale angebro-chen hat, stellt ihn seine Ehefrau Lynne (Amy Adams) vor die Wahl: Entweder er bekommt sein Leben in den Griff oder sie verlässt ihn. Fortan reißt sich das Schwergewicht am Riemen: Dick geht nach Washington, wo er als Praktikant des Kabinettsmitglieds Donald Rumsfeld (Steve Carell) eine politische Karriere beginnt, die mit dem Posten als Verteidigungsminister unter George Bush Sr. (John Hillner) ihren ersten Höhepunkt erlebt. Nach einem kurzen Rückzug ins Privatleben zieht Cheney an der Seite von George W. Bush (Sam Rockwell) als Vize-Präsident in den US-Wahlkampf. Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 ist er es, der die Pläne für einen Krieg gegen den Irak voran-treibt: So befiehlt er Außenminister Colin Powell (Tyler Perry), vor dem UN- Weltsicherheitsrat über Saddam Husseins angebliche Massenvernichtungswaffen zu lügen! Das Porträt des mächtigsten US-Vizepräsidenten aller Zeiten stellt dessen Leben und Karriere durch Kommentare, Bildmontagen und surreale Illusionsbrüche in einen größeren Zusammenhang: „Dadurch weitet sich das formal und darstellerisch brillante Werk zur bitteren Satire auf ein über Jahrzehnte aufgebautes System, in der neben skrupellosen Machtmenschen auch geistig träge Wähler aufs Korn genommen werden.“ (Filmdienst)Aufpreis 1,00 EUR wegen Überlänge. Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32528 
Sonntag | 02.06.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | RetroSneak | CineSneak | Fall Collini | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | John Wick 3 | Ma (2019) | Mister Link | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Rocketman (OV) | Royal Corgi | Silence (2019) | TKKG (2019) | Willkommen im Wunder Park 3D | X-Men: Dark Phoenix 3D | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32503 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Juni 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Anzeige:
Film[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de