Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 16.10.2022:
 Musik
Sonntag | 16.10.2022 | 17.00 Uhr
Autumn Tunes 6 Chöre - 1 Konzert
Sechs befreundete Chöre aus dem Raum Siegen - alle im selben Boot. Die Chöre REACH OUT, voiceBox, sonoVocale, TonRebellion, KlangWerk und der MGV "Harmonie" Setzen präsentieren ein vielfältiges und bunt gemischtes Programm aus traditionellen und modernen, deutschen und internationalen, weltlichen und geistlichen Songs und wirken damit dem Winter- oder Corona-Blues im "kulturellen Herbst" schon frühzeitig mit vereinter Gesangskraft entgegen. Kommen, hören, genießen - und kulturelle Vielfalt wieder mitfeiern! Einlass ab 16:30 h. Der Eintritt ist frei.
Ev. Haardter Kirche, Setzer Weg 4, 57076 Siegen 0162 3082035 - Gerrit Schwan
Sonntag | 16.10.2022 | 18.00 Uhr
Fantastic Four Guitars 40 Fingers
Mit mehr als 20 Millionen Aufrufen auf Youtube ist 40 FINGERS ein neues Crossover-Phänomen, das auf der ganzen Welt gefeiert wird. Die vier Musiker haben sich 2018 zu einem fabelhaften Gitarrenquartett zusammengetan, jeder von ihnen mit einer starken musikalischen Geschichte und einem anderen Hintergrund. Sie erforschen neue Sounds im Namen des Fingerpickings, kombiniert mit ihrem einzigartigen Stil, und bieten ein erstaunliches Repertoire berühmter Rock- und Pop-Songs, arrangiert für vier Gitarren (von Queen bis Toto, von Dire Straits bis Eric Clapton, von Astor Piazzolla bis zu den Beatles). Nachdem sie ihre Musik erfolgreich im Internet veröffentlicht hatten, sorgten sie mit ihrem Neuarrangement von Bohemian Rhapsody von Queen für Aufsehen. Ihre Interpretation des Klassikers brachte ihnen nicht nur über 7 Millionen Klicks auf Youtube ein, sondern auch eine lobende Erwähnung auf der offiziellen Queen-Website. Die Leidenschaft, die die vier Gitarrenvirtuosen für die Welt des Films und der Filmmusik teilen, hat zu einer Reihe interessanter Coverversionen berühmter Melodien aus Filmen und Fernsehserien geführt (Star Wars, Game of Thrones, Last of the Mohicans, Cinema Paradiso von Ennio Morricone usw.). Nicht zuletzt sind 40 FINGERS großartige Live-Performer und ihre Live-Shows sind voller Energie und Emotionen. Sie sind in der Lage, eine einzigartige Verbindung mit dem Publikum zu schaffen, das keine Sprach- und Ländergrenzen kennt.
Otto-Flick-Halle, Kreuztal, Moltkestr. 12 02732/51-324  [Karten]
Veranstalter: Kreuztalkultur
Veranstaltungs-ID: 48670 bsw
 Theater/Kleinkunst
Sonntag | 16.10.2022 | 14 & 19 Uhr
Big Fisch Musical!Kultur Daaden
Der Handelsvertreter Edward Bloom und sein Sohn Will sehen sich nur selten. Aber wenn, dann weiß Vater Edward unglaubliche Geschichten zu erzählen – in denen stets er selbst der Held ist. Denn nur Helden nehmen es mit Riesen und Hexen auf und fliegen als Kanonenfutter durch die Gegend. Doch der bodenständige Will ist so ganz anders als sein Vater, kann dessen blühende Fantasie nicht durchschauen. Wer ist sein Vater wirklich? Was für ein Menschverbirgt sich hinter den Geschichten? Mehr und mehr entfernen sich beide voneinander. Erst als Will Jahre später erfährt, dass sein Vater im Sterben liegt, kehrt er nach Hause zurück. Hier findet er einen alten Pfandbrief, der ihn in die Vergangenheit seines Vaters führt. Erfährt Will nun, was sich hinter all den fantastischen Geschichten verbirgt?
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/77027720
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 49857 bsw
Sonntag | 16.10.2022 | 19.30 Uhr
HAUS DER SCHAM Theaterpädagogisches Projekt von JungesTheaterSiegen
Eine übermächtige Mutter, vier junge Töchter, eingesperrt in ein kleines Haus inmitten der Gluthitze des Sommers. Religiöser Fanatismus, Intrigen, strengste Konventionen und mittendrin eine große Liebe. Nach und nach entwickelt sich innerhalb des Hauses eine Stimmung der Missgunst, des Verrats und des Hasses, die nur durch das Schamgefühl und dem gesellschaftlichen Druck von außen zusammengehalten wird. Basierend auf Motiven des Stückes „Bernarda Albas Haus“ von Federico Garcia Lorca hat sich das Jugendensemble von JungesTheaterSiegen mit eigenen Schamgrenzen auseinandergesetzt und der Frage, inwieweit der Schein das Sein beeinflussen darf. Im Anschluss der Vorstellung stehen die Darsteller*innen und das Team gern bei einem Getränk zu offenen Gesprächen bereit.
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1 0271 809 18 968  [Karten]
Veranstalter: JungesTheaterSiegen
Veranstaltungs-ID: 49527 
 Vorträge
Sonntag | 16.10.2022 | 15.00 Uhr
Astrid Lindgren Vortrag von Dr. Marlies Obier
Am Klavier wird Jörg Fuhrländer den Nachmittag musikalisch gestalten. „Das einzige, was ich hier auf Erden zustande gebracht habe, sind eine Menge Einfälle“, schrieb Astrid Lindgren lächelnd über ihr großes und wunderbares Werk. Astrid Lindgren gehört zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautor*innen der Welt. Im Herbst 1949 war ihr Buch „Pippi Langstrumpf“ im Oetinger Verlag nach Deutschland gekommen. Seitdem hielt der Kontakt an und ein begeistertes Publikum lernte „Die Kinder von Bullerbü“, „Ronja Räubertochter“, „Kalle Blomquist“ und alle berühmten Figuren Astrid Lindgrens kennen.
Alte Schule Burbach-Niederdresselndorf, Kirchweg 4 02736/4588
Veranstalter: Kulturbüro Burbach
Veranstaltungs-ID: 50123 
 Film
Sonntag | 16.10.2022 | 15.00 Uhr
Die Schule der magischen Tiere 2
(D 2022, 103 Minuten, ab 0 Jahren): Auf der Wintersteinschule stehen die Feierlichkeiten zum 250. Schuljubiläum an. Dafür soll die Klasse von Miss Cornfield ein Musical über den Schulgründer einstudieren. Schnell merken Ida und Benni, dass sie nur zusammen mit ihren magischen Tieren und als Team die vielen Probleme lösen können. Doch dann tauchen zu allem Überfluss auch noch mysteriöse Löcher auf dem Schulgelände auf. Basierend auf den Büchern von Margit Auer und Nina Dulleck kommt endlich ein neues Abenteuer ins Kino!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 50178 
Sonntag | 16.10.2022 | 17.30 Uhr
Der Gesang der Flusskrebse
(USA 2022, 126 Min., ab 12 Jahren): Die junge Kya (Daisy Edgar-Jones) wächst alleine in den gefährlichen Sümpfen von North Carolina auf. Dem „Marschmädchen“ begegnen die Bewohner des nahen Ortes mit Misstrauen und Ablehnung. Als sich Kya zu zwei jungen Männern hingezogen fühlt und einer von ihnen tot aufgefunden wird, sieht man in ihr die Hauptverdächtige. Die Verfilmung des Romans von Delia Owens ist ein „toll bebilderter, kraftvoll gespielter Mix aus Romanze, Naturdrama, Thriller und Gerichtsfilm.“
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 50182 
Sonntag | 16.10.2022 | 20.00 Uhr
Ticket ins Paradies
(USA 2022, 104 Min., ab 6 Jahren): Seit ihrer Scheidung vor 20 Jahren gehen sich Georgia (Julia Roberts) und David (George Clooney) aus dem Weg. Doch dann reist ihre Tochter Lily nach dem Universitätsabschluss in den Urlaub nach Bali und verliebt sich dort Hals über Kopf in einen Seegras-Farmer. Mühsam unterdrücken Georgia und David ihre Abneigung aufeinander und fliegen gemeinsam in das Tropenparadies, um die Hochzeit zu verhindern.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 50187 
Sonntag | 16.10.2022 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen
Delia's Gone / Halloween Ends / Meine Chaosfee & ich / The Woman King / Die Schule der magischen Tiere 2 / Smile - Siehst du es auch? / Tausend Zeilen / Don't Worry Darling / Chase / Jeepers Creepers: Reborn / Lieber Kurt / Ticket ins Paradies / Orphan: First Kill / After Forever / Die Känguru-Verschwörung / Tad Stones und die Suche nach der Smaragdtafel / Der Gesang der Flusskrebse / Der junge Häuptling Winnetou / Bullet Train / DC League of Super-Pets / Bibi & Tina - Einfach anders / Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss / The Black Phone - Sprich nie mit Fremden / Jurassic World: Ein neues Zeitalter / Top Gun Maverick | Nicht jeder Film läuft an jedem Tag der Woche. Genaue Anfangszeiten finden Sie auf https://www.cinestar.de/kino-siegen
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/23638406
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 50216 
 Kinder
Sonntag | 16.10.2022 | 11.00 Uhr
Qomposition! - Offene Präsentation Neue Musik für Qids mit Rolli Bohnes
In unserer Reihe Qomposition! finden sich vielfältige Angebote rund ums Musikmachen. Hier probieren wir alles aus vom Trommelworkshop bis zum interaktiven Konzert mit kurzgeschlossenen Spielzeugen. Diesmal lädt Rolli Bohnes Instrumenten Anfänger*innen ab 8 Jahren ein Musik mal ganz anders auszuprobieren. Spielen nach Strichen und Punkten? Eine Geräuschkomposition aus einem Ton? Zufallsmusik oder mathematisch berechnete Komposition? Im Workshop lernt ihr gemeinsam spielerisch ungewohnte Melodik, Harmonik, Rhythmik, Form, Notation, Spieltechnik und Kompositionstechniken kennen. Vorraussetzungen sind ein paar Stunden Instrumentalunterricht (erste Töne auf dem Instrument, Viertel, Halbe und Ganze Noten verstehen und spielen können) und vor allem Lust auf Neues, Mitmachen und Ausprobieren. Der Workshop findet am Samstag statt. Wir machen eine gemeinsame Mittagspause. Am Sonntag findet dann eine offene Präsentation der Workshopergebnisse statt zu der alle Eltern, Freund*innen und Neugierige herzliche eingeladen sind. Rolli Bohnes ist Komponist, Arrangeur, Gitarrist, Gitarrenpädagoge und staatlich geprüfter musikalischer Leiter für Pop/Rock/Jazz mit pädagogischer Zusatzqualifikation und 20 Jahren Unterrichtserfahrung mit Kindern und Jugendlichen. Seine Kompositionen wurden mehrfach ausgezeichnet. Infos & Anmeldung auf www.qulturwerkstatt.de.
Qulturwerkstatt Netphen Netphen, Zaunstraße 1d 015906129063
Veranstalter: Qulturwerkstatt e.V.
Veranstaltungs-ID: 49784 
 Verschiedenes
Sonntag | 16.10.2022 | 11.15 bis 14.30 Uhr
Selbstverteidigung für Mädchen und ihre Mütter Mütterseminar
Töchter vor Gewalterfahrungen zu bewahren - das wünschen sich alle Eltern. Dass dies in der Realität leider nicht immer möglich ist, zeigt die traurig hohe Zahl von Mädchen, die jährlich Op-fer von Gewalt werden. Gerade für kleine Mädchen ist es wichtig zu lernen und zu üben, Belästi-gungs- und Gewaltsituationen früh realistisch einzuschätzen und schon frühzeitig Maßnahmen zur „Abwehr“ einzuleiten, wenn die Situation noch nicht eskaliert ist. Und für Situationen, wo das „Sich alleine wehren“ den Mädchen zu schwierig oder gefährlich erscheint, ist es wichtig zu wissen, wie man sich Hilfe holen kann.
JBS - Der Jugendtreff Kreuztal, Roonstraße 19a 02732/51-359
Veranstalter: Stadt Kreuztal, Kinder- und Jugendförderung
Veranstaltungs-ID: 50158 
Sonntag | 16.10.2022 | 15.00 bis 16.00 Uhr
Selbstverteidigung für Mädchen und ihre Mütter Mütter & Mädchen gemeinsamer Teil
Töchter vor Gewalterfahrungen zu bewahren - das wünschen sich alle Eltern. Dass dies in der Realität leider nicht immer möglich ist, zeigt die traurig hohe Zahl von Mädchen, die jährlich Op-fer von Gewalt werden. Gerade für kleine Mädchen ist es wichtig zu lernen und zu üben, Belästi-gungs- und Gewaltsituationen früh realistisch einzuschätzen und schon frühzeitig Maßnahmen zur „Abwehr“ einzuleiten, wenn die Situation noch nicht eskaliert ist. Und für Situationen, wo das „Sich alleine wehren“ den Mädchen zu schwierig oder gefährlich erscheint, ist es wichtig zu wissen, wie man sich Hilfe holen kann. Für Mütter mit Töchtern im Alter von 6 und 7 Jahren / im 1. und 2. Schuljahr.
Turnhalle der Grundschule an Dreslers Park, Ziegelfeld 8, Kreuztal 02732/51-359
Veranstalter: Stadt Kreuztal, Kinder- und Jugendförderung
Veranstaltungs-ID: 50161 
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 16.10.2022 | 16 Uhr
Miriam Cahn, MEINEJUDEN Öffentliche Führung mit Petra Schüller-Schmitz
Ticket im Eintrittspreis enthalten. Ohne Anmeldung.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1, 57072 Siegen 0271 405 77 10
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 49928 
 Natur
Sonntag | 16.10.2022 | 13.00 Uhr
Singlewanderung Diesmal führt die Tour ins Land der Wisente, wo ein Ausschnitt des Wisentpfads mit tollen Ausblicken und spannender Wegführung auf dem Programm steht. Wer später noch die Wisent-Wildnis besuchen und das größte Landsäugetier Westeuropas hautnah erleben möchte, kann dies im Anschluß natürlich eigenständig tun. Bei der Tour besteht völlig ungezwungen die Möglichkeit, neue Leute aus der Region kennen zu lernen und dabei einige fröhliche Stunden zu erleben. Angesprochen sind alle, die nicht länger allein wandern, neue Bekanntschaften machen, Freunde oder Wanderpartner finden oder vielleicht sogar dem Lieblingsmenschen über den Weg laufen wollen.... Nach einer kurzen Begrüßung und einem Getränk aus der WanderBar (bitte möglichst eigene Becher mitbringen) geht es insgesamt auf eine etwa 2,5 - stündige Rundtour, um zum Abschluß gemeinsam einzukehren.
Parkplatz an der Wisent-Wildnis-Wittgenstein, Weidiger Weg 100, Bad Berleburg 0152/01752274
Veranstalter: Rothaar Touren
Veranstaltungs-ID: 50162 
 Ausstellungen
01.04.2022 bis 28.02.2023
1. Sonntag im Monat 14.00 bis 17.00 Uhr
Kunstsammlung Kreuztal in Dreslers Park In vier Räumen der Gelben Villa werden nun dauerhaft und im zeitlichen und thematischen Wechsel Teile der Kreuztaler Kunstsammlung ausgestellt. Die Räumlichkeiten, die zuvor renoviert und dem neuen Einsatzzweck entsprechend ausgestattet wurden, bilden in Zukunft ein festes Domizil, das allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit gibt, die über Jahre zusammengetragenen Kunstwerke bei freiem Eintritt zu betrachten.
Gelbe Villa in Dreslers Park Kreuztal 02732/51-324
Veranstalter: Kreuztalkultur
Veranstaltungs-ID: 48182 bsw
02.10.2022 bis 22.10.2022
13 bis 17 Uhr
Kai-Uwe Körner Kuku-ProduzentengalerieProduzentengalerie Kuku Siegen, Schloßblick 69 0271 6980830
Veranstalter: Kuku Galerie
Veranstaltungs-ID: 50102 
15.10.2022 bis 16.10.2022
16.00 bis 19.00 Uhr
Open Studio In Rom startete ich mit dem Projekt OGNI GIORNO È UN TROFEO / Jeder Tag ist eine Trophäe, in der Kombination von Objekten aus Fundstücken vom Straßenrand und gegenständlicher Malerei. Das zweite römische Projekt NON PLACE ON THE STAGE, gefördert durch das NEUSTART Stipendium der Stiftung Kunstfonds, entwickle ich derzeit weiter in Berlin. Unter diesem Titel realisierte ich in Rom-Quadraro im April diesen Jahres in GarageZero, einer ehemaligen Tiefgarage, meine Abschlussausstellung. Was ist von mir noch in Rom geblieben? Das Skulpturenensemble BLAUPAUSE in der Villa Almone der Deutschen Botschaft in Rom. Die Arbeit ist im Lockdown 2020 aus und mit der 30 m hohen Zeder in der Villa Massimo Rom entstanden.
Studio 10, Fröbelstr. 10, Siegen 0176/24260968
Veranstalter: Andrea Freiberg
Veranstaltungs-ID: 50168 
10.09.2022 bis 23.10.2022
Di – Sa 14 bis 18 Uhr | So und feiertags 11 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Kunstverein Siegen- "Daily Business" Simon Mielke, Phung-Tien Phan, Franca Scholz, Lukas ThalerDie Ausstellung Daily Business greift Fragmente und Stimmungsbilder unserer Zeit und unseres täglichen Lebens auf: Die Grenzen zwischen Innen und Außen, digital und analog, materiellem und immateriellem Raum werden aktuell immer weiter aufgelöst und vermischen sich mit der häuslichen Sphäre und einer privaten Alltagsästhetik. Simon Mielke, Phung-Tien Phan, Franca Scholz und Lukas Thaler präsentieren auf unterschiedlichen Ebenen innere Bilder, Emotionen und Selbststilisierungen, die sie räumlich in Bezug zum eigenen Körper, der äußeren Umgebung sowie zum Wohn- und Schutzraum setzen und vielschichtige Fragestellungen zulassen.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/21624
Veranstalter: Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 49838 
26.06.2022 bis 23.10.2022
Di-So 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr
Kunstsommer 2022 - "MEINEJUDEN" 14. Rubenspreis der Stadt SiegenMiriam Cahn hat seit Beginn ihrer künstlerischen Entwicklung in den 1970er Jahren eine bewusst feministische und selbstbestimmte Haltung eingenommen. Ausgehend von der Zeichnung und frei von akademischen Regeln entwickelte Cahn ein malerisches Werk großer Ausdruckskraft, das andere künstlerische Formen wie das Schreiben, Fotografieren, Filmen oder skulpturales Arbeiten einbezieht. Im Zentrum ihres Interesses steht der Mensch, die Zerbrechlichkeit des menschlichen Körpers, aber auch seine Beziehung zur Natur: den Tieren, Pflanzen und Landschaften. Persönliche Erfahrungen, familiäre Erinnerungen und gegenwärtige Beobachtungen verbinden sich mit gesellschaftspolitischen Ereignissen. | Eröffnung: 26.6., 17 Uhr
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Miriam Cahn, MGK
Veranstaltungs-ID: 48663 
11.03.2022 bis 26.02.2023
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Gemischtes Doppel Die Sammlung Lambrecht-SchadebergDie neue Sammlungspräsentation mit dem Titel „Gemischtes Doppel“ zeigt ausgewählte Werke der bisherigen 13 Rubenspreisträger*innen in einer großangelegten Schau. Dabei treffen jeweils zwei Positionen der Sammlung Lambrecht-Schadeberg so aufeinander, dass Spannungen, Gegensätze aber auch Gemeinsamkeiten und Verwandtschaften erkennbar werden. In der Gegenüberstellung werden die verschiedenen Beschäftigungen mit Motiven, künstlerische Haltungen und nicht zuletzt auch die individuellen Praktiken im Umgang mit der Malerei selbst deutlich. Der Rubenspreis der Stadt Siegen wird seit 1957 an europäische Maler*innen und Zeichner*innen als Anerkennung für ihr künstlerisches Lebenswerk verliehen. Seit den 1990er Jahren erwirbt die Sammlung Lambrecht-Schadeberg Werke der Rubenspreisträger*innen für das MGKSiegen. Dadurch bildet sich im Museum die Vielfalt der jüngeren Malereigeschichte Europas als ein Geflecht verschiedener Haupt- und Nebenwege ab. „Gemischtes Doppel“ wurde zusammengestellt von Ines Rüttinger und Prof. Dr. Christian Spies. / © Foto: Maria Lassnig Stiftung, Wien/VG Bild-Kunst, Bonn 2022
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 02714057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 48145 
26.06.2022 bis 16.10.2022
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Antoni Tàpies, Zweigeteilt StudioloDas Zweigeteilte bildet den thematischen Ausgangspunkt für die aktuelle Studiolo-Präsentation und bringt erstmals Werke von Antoni Tàpies (1923–2012) in dieser Auswahl aus der Sammlung Lambrecht-Schadeberg zueinander. Das Prinzip von zwei Hälften kennen wir vor allem von uns selbst. Der menschliche Körper ist entlang einer Achse symmetrisch gespiegelt. Daher besitzen wir die meisten Gliedmaßen und Organen zweimal: Augen und Ohren, Arme und Hände, Beine und Füße. Es scheint nur natürlich, dass diese innewohnende Symmetrie auch bei künstlerischen Arbeiten die Materie durchdringt. Das Zweigeteilte wohnt uns inne. Tàpies lässt es in seinen Werken sichtbar werden, seine Hände und Füße hinterlassen Spuren, die Zeichen von Augen und Ohren spiegeln unsere eigene Wahrnehmung wider. Das Begreifen der Welt ist im wahrsten Sinne des Wortes eine körperliche Erfahrung, was wir in Tàpies Werk nachspüren können. Kuratiert von Ines Rüttinger
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 49944 
05.09.2022 bis 27.10.2022
Di.: 15 bis 18 Uhr; So.: 14 bis 17 Uhr
Schalom. Drei Fotografen sehen Deutschland SonderausstellungDie Ausstellung der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland zeigt Fotografien von Holger Biermann, Rafael Herlich und Benyamin Reich, zu sehen im Aktiven Museum Südwestfalen vom 4. September bis zum 27. Oktober 2022. Ein jüdisches Lebensmittelgeschäft in Berlin, eine Rabbinerfamilie mit ihrem Neugeborenen, Polizisten, die eine Synagoge in Frankfurt bewachen – das sind Momentaufnahmen der Fotoausstellung „Schalom. Drei Fotografen sehen Deutschland“. Wie sieht jüdisches Leben in Deutschland heute aus? Und wie selbstverständlich ist dieses heute, mehr als 70 Jahre nach dem Holocaust? Zu diesen Fragen gibt die Ausstellung Anregungen und Denkanstöße. Das Thema jüdisches Leben steht im September im Aktiven Museum auch in weiteren Angeboten im Fokus: In Kooperation mit einem breiten Bündnis lokaler Akteure findet am 14. September im Hörsaalzentrum am Unteren Schloss ein Fachtag für Lehrkräfte und pädagogisch Tätige zum Thema Antisemitismus statt. Anmeldungen sind über den Kreis Siegen-Wittgenstein möglich. Am 28. September lädt die Gesellschaft für Christlich-jüdische Zusammenarbeit Siegerland für eine Lesung ins Aktive Museum ein. Der Autor Gerhard Haase-Hindenberg liest aus seinem Buch „Ich bin noch nie einem Juden begegnet.“ Mehr Informationen gibt es auf der Homepage des Aktiven Museums: www.aktives-museum-suedwestfalen.de.
Aktives Museum Südwestfalen, Siegen, Obergraben 10 0271 23834083
Veranstalter: Aktives Museum Südwestfalen
Veranstaltungs-ID: 49612 
10.09.2022 bis 30.10.2022
Mi, Sa und So, jeweils 14 bis 17 Uhr
ART INJECTION Kunst in konzentrierter Form von Sabine Helsper-Müller und Lena ReifenhäuserDie beiden Künstlerinnen Sabine Helsper-Müller und Lena Reifenhäuser präsentieren ihre Werke ab dem 10. September im Alten Flecken. Susanne Helsper-Müller und Lena Reifenhäuser lernten sich während ihres Studiums an der „Alanus-Hochschule für Kunst und Gesellschaft“ in Alfter/Bonn kennen. Sie haben an zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen teilgenommen. Sonderführungen sind nach Absprache möglich.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 49918 
02.09.2022 bis 30.10.2022
Rund um die Uhr
Kunstsommer 2022 Installation - Erfarungsfeld SCHÖNUNDGUTIm Rahmen des Siegener Kunstsommer 2022 zeigen die Künstler Max Brück und Mathias Weinfurter eine Installation auf dem Erfahrungsfeld SCHÖNUNDGUT Fischbacherberg, dem Gelände des ehemaligen Schießstandes der belgischen Streitkräfte. Bereits seit sieben Jahren entwickeln Max Brück und Mathias Weinfurter gemeinsam Projekte, die sich insbesondere durch intensive Auseinandersetzung mit dem Ausstellungsort auszeichnen. Mit ihrer eigens für den Kunstsommer konzipierten Installation erschließen sie bisher ungenutztes Areal und nehmen die Materialtität und Ästhetik der diesen Ort prägenden massiven Schussfänge aus Beton wieder auf. Kuratiert von Elena Frickmann | Eröffnung: 2.9., 19 Uhr
Erfahrungsfeld "Schön und Gut" am Fischbacherberg Siegen, Karl-Hoppmann-Weg 1 -
Veranstalter: Max Brück, Mathias Weinfurter
Veranstaltungs-ID: 48666 
11.03.2022 bis 26.02.2023
rund um die Uhr
Auf der Medienfassade des MGK Siegen MGKWalls: Florence JungDie dritte Ausgabe der ortsspezifischen Ausstellungsreihe „MGKWalls“ präsentiert die Künstlerin Florence Jung. Die Jahrespräsentation stellt zwei prominente Museumswände in den Mittelpunkt: die Eingangswand im Foyer des Museums sowie die große LED-Wand an der Außenfassade. MGKWalls bildet damit nicht nur einen wichtigen Teil des Ausstellungsprogramms am MGKSiegen, sondern verbindet das Museum mit dem Stadtraum und seinen Bewohner*innen. Florence Jung erschafft Szenarien, die sich von der Fiktion zur Realität bewegen, ähnlich wie Gerüchte im digitalen Zeitalter plötzlich zu Tatsachen werden. Ihre Arbeiten – von denen keine bildlich dokumentiert ist – untersuchen unser Verhältnis zu Ungewissheit, und wie Spekulationen und Ängste unsere Wahrnehmung prägen. Gemeinsam mit dem Berliner Entwicklerteam interkit konzipiert die Künstlerin eine interaktive App für das Smartphone, die ab September 2022 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Auf der LED-Außenwand (Jung85, 2021) präsentiert Jung eine Reihe von kurzen Chat-Nachrichten. Sam scheint Passanten zu beobachten, sie herauszufordern oder sie sogar zu verführen, manchmal bis hin zur Provokation. Auf der Foyerwand im Inneren des Museums (Jung84, 2021) sind ungefilterte Bewertungen und Rezensionen veröffentlicht, die Reaktionen auf die App zeigen. Wie so häufig im Netz bleiben die eigentlichen Verfasser dieser Bewertungen anonym. Doch wie einer dieser Kommentare sagt: „Du bist nicht nur du selbst, du bist alles, was die Leute über dich sagen.“ Sam bringt diese Logik auf den Punkt, indem er sich als anonyme*r Online-Freund*in ausgibt, der/die die emotionalen Mechanismen untersucht, die uns an unsere digitalen Werkzeuge binden.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 02714057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 48084 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Oktober 2022>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de