Wichtiger Hinweis:

Auf Grundlage der aktuellen Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssen alle Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen in Deutschland bis auf Weiteres schließen.
Wir versuchen, dies auch in den Veranstaltungsankündigungen zu berücksichtigen und eventuelle Ausweichtermine anzukündigen, sobald uns entsprechende Informationen vorliegen. Trotzdem wird dies nicht bei allen abgesagten oder verschobenen Terminen der Fall sein. Ggf. informieren Sie sich daher bitte über die Info-Telefonnummern der einzelnen Veranstaltungen über Termin-Verschiebungen.

Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 28.02.2021:
 Musik
Der Tipp für Daheimbleiber:
HEUTE | Sonntag | 28.02.2021 | 18.00 Uhr
Gospelhouse (Live-Stream)
mit Ulrike Wahren und Peter Stolle. aus der Ev. Kirche Wilnsdorf-Rödgen mit den Workshop-Songs mit weiteren Gästen / zum Mitfeiern – Link unter: www.evkg-roewi.de
Bei mir daheim in Wilnsdorf -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 37786 
 Theater/Kleinkunst
Abgesagt
HEUTE | Sonntag | 28.02.2021 | 20.00 Uhr
Abgesagt! Bill Mockridge „Je oller, je doller“
... mehr anzeigen
 Kinder
Verschoben
HEUTE | Sonntag | 28.02.2021 | 15.00 Uhr
Verschoben auf 13.02.2022: Kreuztaler Teddybärenkonzert Rhythmix
... mehr anzeigen
Abgesagt
HEUTE | Sonntag | 28.02.2021 | 15.00 Uhr
Abgesagt! Zwerg Nase nach Wilhelm Hauff
... mehr anzeigen
 Verschiedenes
Verschoben
HEUTE | Sonntag | 28.02.2021 | 17.00 Uhr
Verschoben: Termin wird noch bekannt gegeben Panoramavision von D. Freigang: "Korsika und Sardinien"
... mehr anzeigen
Der Tipp für Daheimbleiber:
HEUTE | Sonntag | 28.02.2021 | verschiedene Anfangszeiten
Chaosflux remote-Netzwerktreffen
Die Chaosflux ist ein remote-Netzwerktreffen des Chaos Computer Clubs Siegen, das Verbindungen zwischen (digitaler) Technik, Kunst/Kultur und Gesellschaft bespielt, beleuchtet und ermöglicht. Die Veranstaltung war in analoger Form eigentlich für April 2020 geplant und musste aufgrund der anhaltenden Pandemie zunächst verschoben und darüber hinaus in das remote Format transformiert werden. Unter dem diesjährigen Motto „Irritieren/Generieren“ setzen die einzelnen Beiträge facettenreiche Schwerpunkte. Im Rahmen einer digitalen 2D-Welt, die die Teilnehmenden mit Avataren betreten und mit virtuellem Leben füllen können, wird es kollaborative, inter- und transdisziplinäre Gestaltungsmöglichkeiten geben. Das Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung finden sich auf: https://chaosflux.de/. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Zugang wird rechtzeitig vor der Veranstaltung auf der Website freigeschaltet.
Bei mir daheim in Siegen -
Veranstalter: CF Team vom Chaos Computer Club Siegen sowie den Kulturregionen Südwestfalen und Sauerland
Veranstaltungs-ID: 37773 
 Kunst/Vernissage
Der Tipp für Daheimbleiber:
HEUTE | Sonntag | 28.02.2021 | 16.00 Uhr
Woche der Brüderlichkeit 2021 Zoom-Vernissage: „Speaking Art“ - Kunstwerke israelischer Kinder und Jugendlicher
Die Kunstwerke israelischer Kinder und Jugendlicher transportieren Gedanken, Erfahrungen, Freuden und Sorgen. Das Künstler- und Sammlerehepaar Anat und Ehud Shamai kommt aus dem Partnerkreis Emek Hefer in Israel und stellt authentische Werke von israelischen Kindern im Alter von 2 bis 18 Jahren aus. Einige der Kinder und Jugendlichen sind heute praktizierende Künstler*innen. Schirmherr: Landrat Andreas Müller | Mitveranstalter: Kultur Siegen | Eine Anmeldung unter cjz.siegen@t-online.de ist erforderlich. Der Einladungslink wird kurz vor der Veranstaltung versandt. Eine Anmeldebestätigung erfolgt nicht. Informationen über die Begleitveranstaltungen unter www.cjz-siegen.de.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 -
Veranstalter: Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Siegerland e. V.
Veranstaltungs-ID: 37769 
Der Tipp für Daheimbleiber:
HEUTE | Sonntag | 28.02.2021 | 17.00 Uhr
POOOLmag Zoom Künstler*innengespräch mit Nijole Schaffmeister
POOOLmag02: ErstSchwarzsehen, dannSchwarzmalen? Nojole Schatzmeister, die zur Zeit auf POOOLmag, der digitalen Ausstellungsplattform der Gruppe3/55, ihre Arbeiten präsentiert, sieht ihre Schwarzmalerei auch als ein Statement im sozial-politischen Diskurs. Im Künstler*innengespräch am Sonntag, den 28.02.2021 ab 17 Uhr, gibt sie einen Überblick über ihren Arbeitsprozess von Experimenten in der Druckgrafik bis zur großflächigen Malerei mit schwarzer Lackfarbe. Die Ambivalenz der Farbe Schwarz, ihre Bedeutung nicht nur in der Kunst sondern auch In Musik, Politik, Literatur und Mode wird thematisiert und ins Spannungsfeld mit der aktuellen gesellschaftlichen Situation gesetzt, diskutiert. Zoom Link Künstler*innengespräch unter http://poool.Kunstwechsel.de /www.gruppe3-55.de und auf Facebook und Instagram
Bei mir daheim in Siegen 02712107372
Veranstalter: gruppe 3/55 - Thomas Greiner / Jule Sammartino
Veranstaltungs-ID: 37787 
 Ausstellungen
28.02.2021 bis 28.03.2021
Di – Sa 14 bis 18 Uhr | So und feiertags 11 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Woche der Brüderlichkeit 2021 „Speaking Art“ - Kunstwerke israelischer Kinder und JugendlicherDie Kunstwerke israelischer Kinder und Jugendlicher transportieren Gedanken, Erfahrungen, Freuden und Sorgen. Das Künstler- und Sammlerehepaar Anat und Ehud Shamai kommt aus dem Partnerkreis Emek Hefer in Israel und stellt authentische Werke von israelischen Kindern im Alter von 2 bis 18 Jahren aus. Einige der Kinder und Jugendlichen sind heute praktizierende Künstler*innen. Begleitend zur Ausstellung finden Kunstworkshops per Zoom mit Kindern und Jugendlichen aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein und dem Kreis Emek Hefer, unter der Federführung des Kreisjugendrings Siegen-Wittgenstein, in Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein, statt. Die Ergebnisse werden im Rahmen der Finissage präsentiert. Schirmherr: Landrat Andreas Müller | Mitveranstalter: Kultur Siegen | Die Ausstellung befindet sich in der Städtischen Galerie „Haus Seel“, Kornmarkt 20 in Siegen. Wir hoffen, dass sie, unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregelungen, besucht werden kann. Bitte achten Sie diesbezüglich auf die zum Ausstellungszeitpunkt gültigen Bestimmungen!
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 -
Veranstalter: Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Siegerland e. V.
Veranstaltungs-ID: 37765 
29.01.2021 bis 30.05.2021
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Aufgrund der aktuellen COVID-Maßnahmen bleibt das Museum weiterhin geschlossen. Mariana Castillo Deball - AmarantusDas Museum fasziniert Mariana Castillo Deball (geb. 1975, Mexiko-Stadt, Mexiko) als ein Ort, an dem uns ungewöhnliche, teils unbequeme Objekte begegnen. In ihrer künstlerischen Arbeit folgt Castillo Deball deren Geschichten, um einen neuen Blick und ein tieferes Verständnis kultureller, zeitlicher und räumlicher Zusammenhänge zu gewinnen. „Amarantus“ im MGKSiegen ist die erste Einzelpräsentation zum Gesamtwerk der mexikanischen Künstlerin in Deutschland. In 14 Räumen werden Werke aus den letzten 15 Jahren präsentiert. Darunter befinden sich zahlreiche aktuelle Installationen, die für die Siegener Ausstellung überarbeitet und neu produziert wurden.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 37738 
26.02.2021 bis 13.02.2022
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Aufgrund der aktuellen COVID-Maßnahmen bleibt das Museum weiterhin geschlossen. MGKWalls: Christine Sun Kim und Thomas MaderDie ortspezifische Ausstellungsreihe „MGKWalls“ stellt zwei prominente Museumswände in den Mittelpunkt einer Jahrespräsentation: die Eingangswand im Foyer des Museums sowie die große LED-Wand an der Außenfassade, welche die Architektur des Museums programmatisch zur Stadt öffnet. Gegenwärtig bespielen die beiden Künstler Christine Sun Kim und Thomas Mader beide Museumswände mit einer neuen Arbeit.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 37785 
06.12.2020 bis 28.02.2021
Mi. bis So., 14 - 18 Uhr
Museum bis 14.02.2021 geschlossen „Modelle – nicht nur im Kinderzimmer“Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung muss das Museum Wilnsdorf bis mindestens 31. Januar 2021 geschlossen bleiben. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu können.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 35508 
Der Tipp für Daheimbleiber:
14.02.2021 bis 14.03.2021
rund um die Uhr
digitale Ausstellung der gruppe 3/55 e.V. POOOLmag02 - Nijole Schaffmeister - SCHWARZMALENAusgangspunkt für Nijole Schaffmeisters künstlerische Arbeit sind soziale, politische und ökonomische Zustände. Farbe, Form und Oberfläche werden dabei ebenso zu Metaphern wie der malerische Prozess. Das Bild wird zum Statement. Am So. 28.02.2021 ab 17:00 Uhr findet ein Künstler*innengespräch als zoom Meeting statt. Die Künstlerin und Freunde und Freundinnen der Kunst sind anwesend! Für die Zoom Teilnahme bitte hier anmelden! http://poool.Kunstwechsel.de
Bei mir daheim in Siegen - http://poool.Kunstwechsel.de 0271-2107372
Veranstalter: gruppe 3/55 - Thomas Greiner / Jule Sammartino
Veranstaltungs-ID: 37751 
04.02.2021 bis 30.06.2021
Rund um die Uhr
Ausstellungsreihe Screenings im Schaufenster im Haus Seel Roter Teppich / Heckantrieb / BIC-LuckyIm ca. dreiwöchigem Wechsel werden aktuelle Positionen zeitgenössischer Kunst jederzeit von außen sichtbar gezeigt. Der erste eingeladene Künstler Alwin Lay (*1984 in Lugosch, Rumänien) arbeitet mit und über die Medien Fotografie, Video, Installation und Skulptur. Ausgangspunkt ist dabei das Objekt als Projektionsfläche für Sehnsüchte, Wünsche und Erwartungen. Es kommt zu kaum wahrnehmbaren, wohlplatzierten Fehlern, geplanten Modifikationen und surrealen Leerstellen. Dabei choreografiert er mit hoher Präzision alltägliche Gegenstände in räumlichen Situationen, die als überdimensionierte Objekte geradezu menschliche Eigenschaften zu tragen scheinen. Darin enthalten: Momente des Scheiterns, der Tragik, des Humors. Die Präsentation Roter Teppich / Heckantrieb / BIC-Lucky handelt von dem Moment der Kontemplation: Der rote Teppich im Augenblick des Auftritts (z.B. der Weg zur Premiere), der Tritt, der dabei ins Wasser fällt, die Raucherpause und der Kavalierstart des Vorderreifens eines heckangetriebenen Autos.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/21624
Veranstalter: Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 37741 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Februar 2021>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de