Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 01.11.2020:
 Musik
Sonntag | 01.11.2020 | 16.00 Uhr
Twelve Strings
Mal als Duo, mal solistisch präsentieren die beiden Musiker einen bunten Mix aus Gitarrenmusik verschiedenster Stilistik. Werner Hucks, Deutschlands erster examinierter Jazzgitarren-Pädagoge, blickt auf eine lange internationale Karriere zurück. Auf seinen Reisen mit der Gitarre wird er immer wieder durch Menschen und Orte zu neuen Kompositionen inspiriert. Dominik Jung, der studierte und international ausgezeichnete „Klassiker“ ist stets auf der Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten. Ob auf Renaissancelaute, Steelstring, Konzert- oder Flamencogitarre, mit seiner Neugier begibt er sich immer wieder auf neue Wege in den Bereichen Folk, Pop und Klassik. In der Kirche muss die Zahl der Sitzplätze begrenzt werden, um den erforderlichen Abstand einzuhalten. Außerdem müssen die KonzertbesucherInnen rückverfolgbar sein. Hierzu werden Kontaktdaten abgefragt. Daher ist es erforderlich, sich vorab per Email unter Angabe des Namens, kompletter Anschrift sowie Telefonnummer anzumelden. Mail an musikschule@siegen.de. Die angemeldeten Gäste erhalten am Veranstaltungsabend bei Nennung ihres Namens Eintritt. Man kann sich auch noch spontan entscheiden. Die Angaben zur Person werden dann vor Ort erfasst, vorausgesetzt, es sind noch freie Plätze verfügbar.
Martinikirche Siegen, Grabenstr. 27 0271/404-1435
 Theater/Kleinkunst
Sonntag | 01.11.2020 | 16.00 + 19.00 Uhr
Nathan der Weise Lessing's Klassiker
Jerusalem im Jahr 1192 – und zur Zeit des dritten Kreuzzuges – ist der Nährboden für ein Gewirr der drei monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam, das sich dramatisch zuspitzt und die Figuren vor schier unlösbare, wahrlich herzzerreißende Konflikte stellt. Von einer Handelsreise zurückkehrend, erfährt der reiche jüdische Kaufmann Nathan, dass sein Haus angezündet wurde. Tochter Recha wäre verbrannt, hätte sich nicht ein junger, christlicher Tempelritter in die Flammen gestürzt und das Mädchen gerettet. Im Sog der aufkeimenden Liebe zwischen den jungen Menschen brechen jedoch unüberwindlich scheinende Abgründe auf: Recha ist nicht Nathans leibliche Tochter, sondern ein angenommenes Christenkind. Mit dem Kopf in einer fest geknüpften Religions-Schlinge steckend, quält sich Nathan jene Geschichte aus der Seele, die als Ringparabel zur zeitlosen Friedensbotschaft wurde: Nur im humanen Handeln, in gelebter sozialer Praxis, erweist sich der wahre Wert einer Religion. In der weltpolitischen Realität ist dieses Gewirr bis heute nicht lösbar.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/77027720
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 37238 bsw
 Film
Sonntag | 01.11.2020 | 10.00 Uhr
Viktoria Kino Yakari Der Kinofilm
Der kleine Indianerjunge Yakari hat einen Traum: Er möchte eines Tages auf Kleiner Donner reiten, dem Wildpferd, das noch von keinem Sioux gezähmt werden konnte. ACHTUNG: Da sich der Kreis Siegen-Wittgenstein aktuell in der "Gefährdungsstufe 2" befindet, gelten ab sofort folgenden Regeln: 1) Auch während der Vorstellung muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden! 2) Pro Vorstellung sind nicht mehr als 100 Personen erlaubt! Reservieren Sie sich Ihre Tickets bitte online
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 37488 
Sonntag | 01.11.2020 | 12.30 + 15.30 + 18.00
Viktoria Kino Yakari Der Kinofilm
Der kleine Indianerjunge Yakari hat einen Traum: Er möchte eines Tages auf Kleiner Donner reiten, dem Wildpferd, das noch von keinem Sioux gezähmt werden konnte. ACHTUNG: Da sich der Kreis Siegen-Wittgenstein aktuell in der "Gefährdungsstufe 2" befindet, gelten ab sofort folgenden Regeln: 1) Auch während der Vorstellung muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden! 2) Pro Vorstellung sind nicht mehr als 100 Personen erlaubt! Reservieren Sie sich Ihre Tickets bitte online
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 37487 
Sonntag | 01.11.2020 | 20.30 Uhr
Viktoria Kino Gott, Du kannst ein Arsch sein!
Die 16-jährige Steffi (Sinje Irslinger) freut sich auf die bevorstehende Abschlussfahrt mit der Klasse nach Paris. Doch eine unheilbare Krebsdiagnose macht ihr von jetzt auf gleich einen Strich durch alle Pläne und Träume. Als sie den jungen Zirkusartisten Steve (Max Hubacher) kennenlernt, der auf der Flucht vor seinem Vater (Jürgen Vogel) ist, brennt sie kurzerhand mit ihm durch: Mit geklautem Auto, ohne Geld und verfolgt von den besorgten Eltern (Heike Makatsch & Til Schweiger) brechen die beiden zu einer Reise voller Lebenslust auf! „Die Tragikomödie nach einer wahren Geschichte erzählt eine fulminante, witzig-lebenskluge Story. Ein unsentimentales Drehbuch, die stimmige Inszenierung, eine sorgfältig ausgewählte Musik und spielfreudige Darsteller tragen zum Gelingen bei.“ ACHTUNG: Da sich der Kreis Siegen-Wittgenstein aktuell in der "Gefährdungsstufe 2" befindet, gelten ab sofort folgenden Regeln: 1) Auch während der Vorstellung muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden! 2) Pro Vorstellung sind nicht mehr als 100 Personen erlaubt! Reservieren Sie sich Ihre Tickets bitte online.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 37504 
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 01.11.2020 | Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Die Wolken und die Wolke
Die künstlerische „Entdeckung“ der Wolke verläuft seit dem Mittelalter, verstärkt im 19. Jahrhundert, parallel zu ihrer Bedeutung in den Natur- und Geisteswissenschaften. Im Kontext der Globalisierung, Virtualisierung und Theorie des 20. Jahrhunderts entwickelt sich die Wolke zu einem Modell, um die Komplexität gegenwärtiger Verhältnisse zu umschreiben. Sie wird zum Sinnbild einer vernetzten Informationsarchitektur, geopolitischer Beziehungen und neuer Raumvorstellungen. Wolken halten sich bekanntlich nicht an Grenzen. Die Ausstellung „Die Wolken und die Wolke“ im MGKSiegen beschäftigt sich mit dem Phänomen der Wolke aus einer aktuellen Perspektive. Sie greift dabei über die gewohnten Wolkenbilder hinaus. Unter Einbezug unterschiedlichster Medien reichen die Beiträge von der künstlerischen Übersetzung des natürlichen Motivs bis hin zu der technischen Infrastruktur der Clouds und ihren Affekten. Die präsentierten Werke verbinden ökologische, soziopolitische, ökonomische und technologische Aspekte. Im Zentrum steht die Auseinandersetzung mit verschiedenen Auffassungen, Materialitäten und Funktionen der Wolke heute. aufgrund der aktuellen Beschlüsse der Bundes- sowie Landesregierung NRW schließt das MGKSiegen bis zum 30. November vorübergehend im Rahmen der COVID-19 Prävention. Auch die in diesem Zeitraum geplanten Veranstaltungen können nicht vor Ort stattfinden. Die Vortragsreihe „Die Wolken und die Wolke“, die in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Kunstgeschichte der Universität Siegen realisiert wird, findet online statt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.mgksiegen.de.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 37512 
 Ausstellungen
Abgesagt
10.10.2020 bis 22.11.2020
ab 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet
Abgesagt! F. Berndkaster-Ausstellung in Freudenberg Portraits, weltliche und sakrale Motive farbenprächtig dargestellt
... mehr anzeigen
Verschoben
12.07.2020 bis 08.11.2020
Mi. bis So., 14 - 18 Uhr
Verschoben auf 2021: „Kein Gold, kein Sex, kein Kannibalismus“
... mehr anzeigen
Abgesagt
13.05.2020 bis 31.12.2020
Mi. bis So., 14 - 18 Uhr
Abgesagt! Entdeckungsspaß für Jung und Alt
... mehr anzeigen
Abgesagt
05.10.2020 bis 09.11.2020
Mo. - Fr. 8 - 19 Uhr | Sa. 9 - 14 Uhr
Abgesagt! Karl-Heinz Althaus und Katrin Menker "Gezeiten des Lichts"
... mehr anzeigen
Abgesagt
24.10.2020 bis 08.11.2020
Sa 12 - 18 Uhr, So 10 - 14 Uhr
Abgesagt! Martin Steiner und Eva Weinert: Pompe, saluti di Pompeiana
... mehr anzeigen

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<November 2020>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de