Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 12.01.2020:
 Musik
Sonntag | 12.01.2020 | 10.45 Uhr
Orgelmatinée In der nächsten Orgelmatinée erklingen zum Abschluss der Weihnachtszeit Variationen über bekannte weihnachtliche Choräle. DKM Helga Maria Lange spielt Choralbearbeitungen von Dietrich Buxtehude, Johann Pachelbel, Robert Führer, Karl Alois Mack, Carl Sattler, June Nixon und Denis Bédard. Der Eintritt ist frei.
Kath. Kirche St. Joseph Weidenau, Weidenauer Str. 23 0160-4113355
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde St. Joseph, Weidenau
Veranstaltungs-ID: 35183 
Sonntag | 12.01.2020 | 17.00 Uhr
Molzhainer Dorfmusikanten Neujahrskonzert
Auf dem Programm stehen bekannte Werke wie die Diebische Elster von Rossini oder Pomp and Circumstance von Elgar. Natürlich fehlen auch nicht die Walzer und Polkas der Strauß-Familie. Zu hören sind aber auch bekannte Musical-Melodien aus Miss Saigon und die Filmmusik zu Forrest Gump.
Kath. Kirche St. Michael Siegen, Kampenstraße 46 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 35179 
Sonntag | 12.01.2020 | 18.00 Uhr
1000 und 1 Jahr Improvisationskonzert mit dem Duo Appearuit
Der Name des Duos setzt sich zusammen aus dem lateinischen „apparuit“ und dem englischen „appear“, das die gleiche etymologische Wurzel besitzt und soviel wie „erscheinen“ oder „sich zeigen“ bedeutet. Wie in dem Namen zwei Sprachen miteinander vermischt werden, so vermischen sich in den Improvisationen der beiden Künstler zwei musikalische Erfahrungswelten. Traditionelles trifft auf Modernes, Kirchenmusik auf Jazz. In der reizvollen Kombination zwischen Saxophon und Orgel erscheinen neue, nie gehörte Klangwelten, die sich aus vertrauten Melodien entwickeln. Andreas Lehmann | Saxophon, Bernhard Kießig | Orgel
Martinikirche Siegen, Grabenstr. 27 0271-2380127
Veranstalter: Bach-Chor Siegen
Veranstaltungs-ID: 34299 bsw
Sonntag | 12.01.2020 | 19.00 Uhr
Game of Thrones The Concert Show
Ein entscheidender Erfolgsfaktor der Serie ist zweifellos ihre Musik. Die erste Tournee der „Game of Thrones – The Concert Show“ – Produktion war ein unfassbar großer Erfolg. Ausverkaufte Hallen, vielfach Doppelvorstellungen und ein begeistertes Publikum sorgten für spektakuläre Erlebnisse. Von Publikum und Presse großartig gefeiert, erlebten alle Vorstellungen Standing Ovations und sehr gute Presse-Kritiken. So schreibt die Braunschweiger Zeitung: „Zelebrierte Klanggewalt mit epischer Wucht!“ und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Die "Game of Thrones – The Concert Show " ist die ergreifende Live-Show der ganz besonderen Art.
Großer Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 0271/23200-11
Veranstalter: JoKo Promotion
Veranstaltungs-ID: 32333 bsw
 Theater/Kleinkunst
Sonntag | 12.01.2020 | 18.00 Uhr
Schwanensee Klassisches Russisches Ballett aus Moskau
Faszination, Eleganz und Schönheit des klassischen russischen Balletts aus Moskau, unter der Leitung H. Usmanov, prachtvolle Kostüme und wunderschöne Bühnenbilder. Die fantastische Musik von P.I. Tschaikowsky und die einzigartige Choreographie werden Sie in die wunderbare Welt des russischen Balletts tragen. Begnadete russische Tänzer überraschen Sie mit kraftvoll ausgefeilten, feinen und raffinierten tänzerischen Fähigkeiten. Sie erleben unvergessliche Momente die für immer in ihren Herzen bleiben werden! Die Musik des genialen Komponisten P.I. Tchaikovsky und die exquisiten sowie die raffinierten Tänze von Marius Petipa und Lev Ivanov prägen den „Schwanensee“. Die Rolle der Odette, welche vom bösen Zauberer in die Schwanenkönigin verzaubert wurde, und des Gegners, des Schwarzen Schwans, ist eine tänzerische Herausforderung für jede Ballerina. Beide Rollen mit verschiedenen Charakteren werden von derselben Tänzerin dargestellt. Lassen Sie sich vom Schwanensee verzaubern.
Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 07153/9999-215
Veranstalter: Art Trends
Veranstaltungs-ID: 33695 bsw
 Vorträge
Sonntag | 12.01.2020 | 17.00 Uhr
Panoramavision "Die italienische Riviera" von Dieter Freigang
Die italienische Riviera - Träume von paradiesisch schönen Küstenlandschaften, die in herrlichem Kontrast stehen zu den pittoresken Bergdörfern der Ligurischen Alpen. Bei La Spezia im Osten liegt bereits der Höhepunkt für alle Wanderfreunde: von Portovenere zu Fuß die Cinque Terre, die 5 „Länder“, erobern. Es folgen die wie im Märchen gemalten Fischerdörfchen Portofino und Camoglio, dazwischen das Kloster San Frutuoso – nur zu Fuß oder per Schiff erreichbar. Westlich von Genua lockt Alassio zahlose Badegäste, Cervo thront unweit hoch über dem Meer. Die unverfälschten Dörfer aber im Landesinnern, allen voran die Künstlerzuflucht Bussana Vecchia, sowie Dolceaqua, Apricale und Baiardo finden auch im Alpenraum kaum einen Vergleich. Dazu Verezzi als vergessener Geheimtipp. Mit Marguareis, 2658 m, und Monte Saccarello, 2201 m, werden die höchsten Berge Liguriens erwandert; nur unweit strahlen San Remo und Monaco in reichem Glanz. Im herrlichen Kontrast dazu die Villa Hanbury - mit exotisch-tropischen Gärten der botanische Höhepunkt der Riviera. Ein Info-Blatt samt Karte charakterisiert kurz alle dargestellten Orte.
Aula Gymnasium Netphen, Haardtstr. 35 02738/603-111
Veranstalter: Kulturforum Netphen
Veranstaltungs-ID: 33257 bsw
 Film
Sonntag | 12.01.2020 | 14.00 Uhr
Die Eiskönigin 2 Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 35199 
Sonntag | 12.01.2020 | 16.30 & 20.00
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers Luke Skywalker (Mark Hamill) ist tot! Doch sein Opfer entfacht den Funken neu, den der Widerstand braucht, um sich ins letzte Gefecht gegen die Erste Ordnung zu werfen. Die mutigen Rebellen unter Führung von Generalin Leia (Carrie Fisher) attackieren ihren Feind aus dem Hinterhalt, da sie viel zu wenige sind, als dass ein offener Krieg gegen die Truppen von Kylo Ren (Adam Driver) zu gewinnen wäre. Die Hoffnungen des Widerstands ruhen nun auf Rey (Daisy Ridley), der letzten Jedi. Mit ihren Freunden Finn (John Boyega), Poe (Oscar Isaac), Chewbacca (Joonas Suotamo) und C-3PO (Anthony Daniels) geht sie auf eine Mission, die den Kampf zwischen Jedi und Sith endgültig entscheiden könnte. Doch ein altbekannter Feind tritt aus dem Schatten. Seit vielen Jahren versucht er schon, den perfekten Schüler der Dunklen Seite zu finden! Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 35194 
Sonntag | 12.01.2020 | 18.00 Uhr
Filmpalast im Heimhof-Theater „Außer Atem“
Der Kleinkriminelle Michel ist mit einem gestohlenen Wagen auf dem Weg nach Paris. Als er bei einer Verkehrskontrolle von der Polizei gestellt wird, erschießt er einen Polizisten und ist fortan auf der Flucht. Er findet Unterschlupf bei der amerikanischen Studentin Patricia, die er in Südfrankreich kennengelernt hat und in die er sich verliebt. Michel versucht, Geld für seine Flucht nach Italien zu beschaffen, doch das Fahndungsnetz der Polizei zieht sich immer enger zusammen.
Heimhof-Theater Burbach, Heimhofstr. 7a 02736/5096850
Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. / Martin Horne
Veranstaltungs-ID: 33246 bsw
Sonntag | 12.01.2020 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen CineSneak | 3 Engel für Charlie (2020) | Als Hitler das rosa Kaninchen stahl | Aman Reis Duymasin (türk. OmU) | Attraction 2 (russ. OV) | Bad Boys for Life | Cats | Eiskönigin 2 | Eiskönigin 2 (3D) | Eiskönigin 2 (OV) | Grudge | Joker | Jumanji 2: The Next Level | Jumanji 2: The Next Level 3D | Kleine Rabe Socke 3 | Knives Out | Knives Out (OV) | Latte Igel und der Wasserstein | MET: Berg: Wozzeck (LIVE) | Perfekte Geheimnis | Shadow (mandarin OmU dt. UT) | Spione Undercover | Spione Undercover 3D | Star Wars: Episode IX | Star Wars: Episode IX (3D) | Thomas und seine Freunde | Underwater | Vier zauberhafte Schwestern | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 35187 
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 12.01.2020 | 15.00 Uhr
Finissage „Erinnerungen an Siegerländer Künstler“ Hermann Kuhmichel – Leben und Werk
Den Schlusspunkt zur Ausstellung wird die Kuratorin Dr. Ingrid Leopold selbst setzen: Sie hat einen Vortrag über den Künstler vorbereitet und wird anschließend den Besuchern anhand der ausgestellten Werke konkrete Hinweise geben. Sie informiert über die ganze Breite der von Kuhmichel geschaffenen Kunstwerke, vom kleinen Aquarell, über Stickbilder bis hin zu Holz-Skulpturen. Zahlreiche Stein- oder Metallskulpturen sind bis heute als Kunst im öffentlichen Raum präsent.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 35167 
Sonntag | 12.01.2020 | 16.00 Uhr
Öffentliche Führung zu ,,Lena Henke. My Fetish Years“ Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 35089 
 Ausstellungen
08.12.2019 bis 16.02.2020
14-18 Uhr
WinterzeitEine Zeit zur Besinnung und Besinnlichkeit. Das Museum Wilnsdorf präsentiert in dieser Ausstellung einige Facetten winterlicher Bräuche und Traditionen sowie historische Aspekte zum Thema "Winter". Besucher der Ausstellung „Winterzeit“ können sich auf interessante und außergewöhnliche Präsentationen zu Themen wie Winterarbeit, Winterspiele, Winterbräuche oder Winterfeste freuen. Unter diesen Überschriften lädt die Sonderausstellung zu einer Reise zurück in die Vergangenheit ein und macht die kalte Jahreszeit in historischem Gewand erlebbar. Dabei zeigt sie aber nicht nur die Unbill des Winters vergangener Zeiten, sondern erinnert auch an die schönen Seiten
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 33117 
02.09.2019 bis 31.12.2020
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 33333 
27.09.2019 bis 26.01.2020
Di-So: 11-18 Uhr, Do: 11-20 Uhr
Lena Henke: „My Fetish Years“Preisträgerin 8. Förderpreis zum Rubenspreis der Stadt Siegen. Ein grellgelber Körper, gefertigt aus wetterbeständigem, synthetischem Kautschuk – ebenso schlafender Elefant wie postmoderne Architektur; ein knallroter Huf aus Forton, changierend zwischen Pferdefuß, Baumstamm und Ziegelstein; dazu eine skulpturale Familienaufstellung in tiefviolettem Gummi gegossen – zugleich Portrait einer Sammlung figurativer Plastik des 20. Jahrhunderts.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 33314 
13.10.2019 bis 02.02.2020
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
geritzt, geätzt, geschnitten und gedruckt 12 Jahre DruckgrafikIn der Reihe „ASK zu Gast im Siegerlandmuseum“ zeigt Kurt Wiesner Arbeiten aus den letzten 12 Jahren. Seit dem Wintersemester 2006/2007 ist er Gasthörer der Uni-Siegen. Im Weidenauer Brauhaus erlernte er die verschiedenen Techniken der Druckgrafik. In dieser Ausstellung zeigt er ausgewählte Drucke, die seitdem entstanden sind. Daneben auch eine Acrylarbeit, bei der er mit dem Pinsel grafisch arbeitet (die Rubenspreisträgerin Bridget Riley gab den Anstoß). Angefangen hatte er mit Linoldruck, den er vor zwei Jahren nochmals aufgriff, um die Wirkung des „Goldenen Schnitt“ in vielfarbigen Drucken zu ergründen. Seine bevorzugte Technik ist aber die Radierung, konkret die Aquatinta mit ihrem Nuancenreichtum und den samtenen Farbflächen. Auch Strich- und Tiefätzungen sowie Kaltnadelarbeiten sind im Lauf der Zeit mehrfach entstanden. Bei vielen seiner Arbeiten experimentiert er mit verschiedenen Materialien und Techniken zur Erstellung der Druckplatten. Immer wieder versucht er auch Hoch- und Tiefdruck in einer Arbeit gemeinsam sinnvoll einzusetzen. Das Ausprobieren des Buchdrucks mit dem Bleisatz im Jahr 2010, bei dem zunächst viele gestaltete Texte entstanden, führte schließlich dazu, dass er über Jahre fast ausschließlich Linienbilder mit Unterstreichungsstrichen druckte. Der mehrfache, leicht verschobene Druck mit dem immer wieder neu positionierten Druckstock in unterschiedlichen Farben erzeugt interessante Strukturen mit überraschenden Moirés und zum Teil unerwarteten Mischfarben. Das Interesse am Farb-Holzschnitt, den er von Anfang an immer wieder genutzt hat, wurde durch einen Besuch bei Alfred Pohl in Göttingen noch verstärkt. Hier hat er insbesondere die Technik der ‚verlorenen Platte’ kennengelernt, die auch Pablo Picasso einsetzte. Im Hochdruck benutzt er neben Holz- und Spanplatten auch unübliche Materialien zur Herstellung der Druckstöcke. Für die Arbeit „Lärche“ diente ihm z. B. eine Lärchenrinde als Druckstock.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 02735 781010
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler e.V.
Veranstaltungs-ID: 34250 
08.11.2019 bis 12.01.2020
Mi., Sa., So., jeweils 14 – 17 Uhr, Sonderführungen auf Anfrage.
„Erinnerungen an Siegerländer Künstler“ Hermann Kuhmichel – Leben und WerkHermann Kuhmichel war ein hoch talentierter Künstler mit einer überaus vielfältigen Schaffenspalette. Von ihm entstanden Eisengussplatten und - skulpturen, Steinskulpturen und -reliefs, solche aus Holz und Metall, Wandputzbilder (Sgraffitos), Glasmalereien, Monotypien, Holzschnitte, Kohlezeichnungen oder sogar Wandteppiche.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 34618 
21.11.2019 bis 30.01.2020
Mo. - Fr. 8.15 - 12.30 Uhr | Mo. - Mi. & Fr. 13.30 - 16 Uhr | Do. 13.30 - 19 Uhr
Ulf Höppner "Die Dinge aus meiner Sicht“Die Witwe des verstorbenen Künstlers Ulf Höppner, kommt seinem letzten Wunsch nach und organisierte eine Retrospektive seiner Werke. Ulf Höppner, geb. 1. 4.49 in Duisburg, von Beruf Dipl.-Designer, hatte von 1973 bis 1978, mehrere größere Ausstellungen im Raum Niederrhein, in Duisburg, Düsseldorf, Krefeld. Er war für seine akribisch angefertigten Farbstiftzeichnungen bekannt. Seine anspruchsvollen Motive, die er mit Bleistift und Buntstift in großen Formaten zeichnerisch darstellte, wählte er aus der Natur und der Anatomie. Nach seiner Heirat, im Herbst 1978, verlegte Ulf Höppner seinen Wohnsitz nach Südwestfalen, zunächst nach Bad Fredeburg, später nach Bad Berleburg. Dort gründete er die Ulf Höppner Werbeagentur. Obgleich ihn sein intensives berufliches Engagement sowie familiäre Ereignisse sehr stark forderten, war er mit Leidenschaft weiter künstlerisch tätig. Nach mehr als 40 Jahren in der Werbung widmete er sich in seinen letzten Lebensjahren verstärkt der Bildenden Kunst. Er entwickelte eine eigene Technik, die er in Form von Quadraten visualisierte, und zeigte damit einmal mehr die Vielseitigkeit und das Spektrum seines Könnens.
Galerie in der Sparkasse Wittgenstein Bad Berleburg, Poststr. 15 02751/922-283
Veranstalter: Sparkasse Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 34720 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Januar 2020>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de