Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 08.12.2019:
 Musik
Sonntag | 08.12.2019 | 10.45 Uhr
Orgelmatinée Alexander Wiegmann aus Siegen, der im Jahresprogramm der Kirchenmusik St. Joseph angekündigt war und nun in München Musik studiert, musste aus terminlichen Gründen die Matinee im Dezember absagen. Deswegen übernimmt DKM Helga Maria Lange die Orgelmatinee und spielt adventliche Orgelwerke von J.S Bach, M. Reger, H. Mulet, E. Weidenhagen und Th. Dubois. Der Eintritt ist frei.
Kath. Kirche St. Joseph Weidenau, Weidenauer Str. 23 0160/4113355
Veranstalter: Kammerchor Weidenau
Veranstaltungs-ID: 34043 
Sonntag | 08.12.2019 | 15.00 Uhr
Kultur in der Klinik Pianomusik im Café der Klinik Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 34953 
Sonntag | 08.12.2019 | 16.00 Uhr
Weihnachtskonzert Der MGV Erholung 1878 Schüllar-Wemlighausen stimmt auf die Weihnachtszeit ein.
Odebornskirche Schüllar-Wemlighausen, An der Odebornskirche 14 -
Veranstalter: MGV Erholung 1878 Schüllar-Wemlighausen
Veranstaltungs-ID: 35041 
Sonntag | 08.12.2019 | 16.00 Uhr
Festliches Jahreskonzert der Bergknappenkapelle zum Advent
Neben der symphonischen Blasmusik werden dem Publikum bekannte moderne Melodien, aber auch volkstümliche Musik und Märsche dargeboten. Selbstverständlich sind auch der Jahreszeit entsprechende weihnachtliche Musikstücke auf dem Programm zu finden. Die Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden unter der Leitung von Sven M. Hellinghausen freut sich auf Ihren Besuch! Auch der musikalische Nachwuchs, die „Zwergknappen“ werden mit einigen Stücken zur Unterhaltung des Publikums beitragen.
Aula des Gymnasiums Auf der Morgenröthe, Siegen-Niederschelden, Höllenwaldstr. 0151/54847686
Veranstalter: Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden
Veranstaltungs-ID: 34609 
Sonntag | 08.12.2019 | 17.00 Uhr
Winterklangkonzert Sängerbund Wilnsdorf
Der Frauenchor Cantabile und der Männerchor 1888 Wilnsdorf werden Sie unter dem Motto „Winterklang“ mitnehmen und auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen. Im Frauenchor sind es 47 und im Männerchor 46 aktive Sängerinnen und Sänger, die mit den beiden Chorleitern Christa Maria Jürgens und Thomas Bröcher ein Programm für Sie auf die Beine gestellt haben, das Sie sowohl weihnachtlich einstimmt und einlädt zu entschleunigen, als auch stimmgewaltige Stücke präsentiert.
Ev. Kirche in Wilnsdorf 02739/7888
Veranstalter: MGV Sängerbund 1888 Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 34840 
Sonntag | 08.12.2019 | 17.00 Uhr
crossover Fresh X-Mas Adventsgala Siegen
Benefizkonzert zugunsten der Aktion Lichtblicke mit „Voice of Germany“-Gewinner Samuel Rösch und „Starlight Express“-Star Carl Ellis. Wenn die Tage kürzer und die Winde kälter werden, wenn Adventskranz und Lichterketten leuchten, aber auch wenn Erinnerungen an Früher und Hoffnung auf die Weihnachtsfreude bewusster werden und wir wie alle Jahre wieder Weihnachtslieder singen, dann beginnt für uns die Adventszeit.Dann beginnt auch am Spätnachmittag des zweiten Adventssonntags 2019 zum ersten Mal die große Fresh X-MAS Adventsgala in der Siegerlandhalle mit einem außergewöhnlichen Musikprogramm in adventlicher Kulisse. Ein Dankeschön für ein ganzes Jahr voller Engagement und Ereignisse, als Wertschätzung für uns selbst und für Menschen, die uns am Herzen liegen. Ein bewegendes Konzerterlebnis, das durch ein überwiegend ehrenamtliches Engagement zahlreicher Spitzenmusiker und Helfer auch aus unserer Region getragen wird. In der Pause laden Kleinigkeiten zur Gaumenfreude ein und Partner oder Künstler stellen Weihnachtliches im Foyer der Siegerlandhalle aus. Der Überschuss der Veranstaltung wird der Aktion Lichtblicke e.V. zugutekommen.
Großer Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 02734-1304
Veranstalter: crossover Konzertinitiative
Veranstaltungs-ID: 33628 bsw
Sonntag | 08.12.2019 | 17.00 Uhr
Chor- und Solistenkonzert 100 Jahre MGV "Freude" Grissenbach | 50 Jahre Gerhard Schneider, Chorleiter, Musikdirektor FDB. Klavier: Mechthild Stötzel. Mitwirkende: Operntenor Johannes Groß, Dortmund; Ekaterina Shabanova, Klavier; Susanne Wengenroth, Orgel; Dietmar Wengenroth, Trompete; Chorgemeinschaft Feuersbach-Helgersdorf unter der Leitung von Michael Schmitz.
Ev. Kirche Netphen-Deuz, Beienbacher Weg 4 02737/4700
Veranstalter: MGV "Freude" Grissenbach
Veranstaltungs-ID: 35011 
Sonntag | 08.12.2019 | 17.00 Uhr
Bläsermusik zum 2. Advent Festliche Adventsmusik zum Zuhören und Mitsingen.
Ev. Laurentiuskirche Ferndorf Kreuztal, Marburger Str. 175 -
Veranstalter: CVJM Posaunenchor Kredenbach
Veranstaltungs-ID: 34996 
Sonntag | 08.12.2019 | 17.00 Uhr
Adventskonzert Es wirken mit Bel Canto, Gemeindechor Niederschelden, Männerchor Liedertafel. Unter der Leitung von Chordirektor ICV Daniel Lorsbach.
Ev. Kirche Freudenberg-Oberholzklau, Alte Straße 31 -
Veranstalter: Cum Cantabo
Veranstaltungs-ID: 34995 
Sonntag | 08.12.2019 | 18.00 Uhr
Sights & Sounds + Meadow Saffron
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau 0271/89028940
Veranstalter: Vortex Surfer Musik Club
Veranstaltungs-ID: 35049 
Sonntag | 08.12.2019 | 18.00 Uhr
LUX Klang | Licht | Konzert
Chor- und Orchesterwerke von M. Lauridsen, F. Mendelssohn Bartholdy, T. Tallis u.a. | Licht gehört zum Leben. In der dunklen Jahreszeit vermissen wir das Licht daher umso mehr. Die Adventszeit ist ein Gegenpol: Sie erhellt nach und nach die Tristesse und führt hin zum Weihnachtsfest, dem Kommen des „Lichts der Welt“. Im Konzert von Bach-Chor und -Orchester Siegen wird das nicht nur durch die Musik deutlich, sondern auch durch eine Illumination der Martinikirche, dem ältesten Sakralbau der Stadt Siegen.
Martinikirche Siegen, Grabenstr. 27 0271-2380127
Veranstalter: Bach-Chor Siegen
Veranstaltungs-ID: 34297 bsw
Sonntag | 08.12.2019 | 18.00 Uhr
Das besondere Konzert
Männerchor MGV Frohsinn Eschenbach und der Hünsborner Frauenchor First Ladies
Ev. Martini-Kirche Netphen, Am Kirchrain 6 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 35002 
Sonntag | 08.12.2019 | 18.00 Uhr
Adventskalenderkonzert
Der Musiker und Pop-Kantor des evangelischen Kirchenkreises Münster Hans Werner Scharnowski präsentiert mit dem „Adventskalender-Programm“ akustisch-erdige und groovig-soulige Musik. Amerikanische Klassiker wechseln sich ab mit persönlichen, unter die Haut gehenden Balladen, up-tempo Mitsingliedern und humorvollen Beiträgen zum „Rest für das Fest“. Garniert wird der musikalische Ohrenschmaus mit pointierten Lesungen und motivierenden Gedanken. Bei den Adventskalender Konzerten stehen mit Hans Werner Scharnowski sieben weitere exzellente Musiker Persönlichkeiten auf der Bühne u.a.Jan Primke, Daniel Harter, Jelena Scharnowski, Maren Stirba, Eugen Wall, Michael Nestler.
Gemeindezentrum FeG Siegen-Geisweid Siegen, Im Wiesental 39 0271/85678
Veranstalter: FeG Siegen-Geisweid
Veranstaltungs-ID: 34793 
Sonntag | 08.12.2019 | 19.00 Uhr
Weihnachtskonzert der Philharmonie
Viele Bräuche und Rituale begleiten uns auf dem Weg durch die rau(h)en Nächte – jener Zeit, in der wir uns von aufgestauten Lasten zu befreien versuchen und uns auf die Geburt des neuen Lichtes vorbereiten. Sich an langen Abenden Geschichten zu erzählen, gehört ebenso zu den Traditionen der Vorweihnachtszeit wie die Lust am gemeinsamen Musizieren. Welch außerordentliches Glück, im stimmungsvollen Rahmen des Apollo-Theaters alte und fest in unseren Kulturen verwurzelte Märchen mit Musik erzählt zu bekommen! Chefdirigent Nabil Shehata und die Philharmonie Südwestfalen schlagen in ihrem weihnachtlichen Festprogramm reich bebilderte Bücher auf. Sie beginnen mit der Sage von der verzauberten Schwanenprinzessin, die nur durch wahre Liebe aus dem Bann des bösen Zauberers erlöst werden kann. Zu hören ist aber auch die Geschichte von Schneeflöckchen, die von ihren Eltern – der Frühlingsfee und König Frost – zurückgelassen wird und schmerzvoll erfahren muss, wie kompliziert Liebe sein kann. Außerdem erklingt die Ouvertüre zur Weihnachtsoper schlechthin: zu Humperdincks „Hänsel und Gretel“. Nach Bekanntem und weniger Geläufigem aus der Märchenwelt bietet das d-Moll Concerto für Klavier und Orchester von Carl Philipp Emanuel Bach einen festlichen Abschluss. Von Bachs 53 Klavierkonzerten harrt übrigens die Mehrzahl auf Wiederentdeckung. Der umtriebige Pianist Michael Rische hat sich genau dies zum Ziel gesetzt.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/77027720
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 33711 bsw
 Theater/Kleinkunst
Sonntag | 08.12.2019 | 19.30 Uhr
All das Schöne
Ein Kind beginnt aufzuschreiben, was auf der Welt wunderbar ist: beginnend mit „Eiscreme“ über „freundliche Katzen“ und „die Farbe Gelb“ bis zu „sich umarmen“ – hunderte und später dann tausende gute Gründe, warum es sich zu leben lohnt. Begonnen hat der Junge damit, nachdem seine Mutter einen Selbstmordversuch unternommen hat. Die Liste wächst und wächst – aber kann er ihr so helfen? Duncan Macmillan hat es gewagt ein Stück über Depressionen zu schreiben. Und zwar ein herzzerreißendes und gleichzeitig komisches Stück über Abgründe und Hoffnungen, über das, was uns verzweifeln lässt und das, was uns leuchten lässt.
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1 0176-68662800
Veranstalter: Bruchwerk Theater
Veranstaltungs-ID: 34740 bsw
 Film
Sonntag | 08.12.2019 | 15.00 Uhr
KinderKino Royal Corgi - Der Liebling der Queen Der kleine Corgi Rex ist der verhätschelte Lieblingshund der britischen Königin und genießt den Luxus. Doch aufgrund einer Intrige fällt er in Ungnade und landet im Tierheim! Mit einer Bande von Straßenhunden macht sich Rex daran, seinen angestammten Platz im Buckingham-Palast zurück zu erobern. „Ein farbenprächtiges Animationsabenteuer, das mit einfachem Slapstick-Humor ebenso begeistert wie mit aufwändigen Actionsequenzen, feinem Wortwitz und frechen Filmzitaten.“ (Filmdienst) Der Eintritt beträgt nur 4,00 EUR je Person auf allen Plätzen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 35033 
Sonntag | 08.12.2019 | 17 & 20 Uhr
Das perfekte Geheimnis Die Psychotherapeutin Eva (Jessica Schwarz) und ihr Ehemann, der Schönheitschirurg Rocco (Wotan Wilke Möhring), haben Freunde zum Abendessen eingeladen: Hausmann Leo (Elyas M’Barek) und seine beruflich erfolgreiche Frau Carlotta (Karoline Herfurth), Träumer Simon (Frederick Lau) und seine Verlobte, die herzliche Tier-Heilpraktikerin Bianca (Jella Haase), sowie den Lehrer Pepe (Florian David Fitz), der seine neue Freundin wieder einmal entschuldigt. Es ist Evas Idee, alle Handys für ein „Spiel“ auf den Tisch zu legen: Jede Nachricht, die ankommt, muss geteilt, jede SMS oder WhatsApp vorgelesen und jedes Telefonat mitgehört werden! Was als harmloser Spaß beginnt, entwickelt sich schnell zu einem großen Chaos voller Überraschungen, Wendungen und Offenbarungen.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 35024 
Sonntag | 08.12.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen 7. Kogustaki Mucize (türk. OmU) | Addams Family (2019) | Angry Birds 2 | Blackouts (russ. OV) | Doctor Sleeps Erwachen | Eiskönigin 2 | Eiskönigin 2 (3D) | Eiskönigin 2 (OV) | Hustlers | Joker | Jumanji 2: The Next Level 3D | Last Christmas | Le Mans 66 | Letzte Bulle | Maleficent 2 | Mucize 2 Ask (türk. OmU) | Perfekte Geheimnis | Recep Ivedik 6 (türk. OmU) | Shaun - Das Schaf 2 | Rotschühchen und die Sieben Zwerge | Zombieland 2 | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 35006 
 Kinder
Sonntag | 08.12.2019 | 15 Uhr
AUSVERKAUFT!!! Theater en miniature: Der Grüffelo
Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, erfindet man sich eben einen. Die kleine Maus ist unterwegs im Wald und alle scheinen es gut mit ihr zu meinen. Der Fuchs lädt sie zur Götterspeise ein, die Eule bittet zum Tee und die Schlange zum Schlangen-Mäuse-Fest. Aber die Maus hat jedes Mal schon eine Verabredung: mit ihrem Freund, dem schrecklichen Grüffelo. Den hat sie sich zwar nur ausgedacht, aber wenn sie ihn ihren Möchtegern-Gastgebern beschreibt, wollen die doch lieber alleine speisen. Der Grüffelo ist ein praktischer ausgedachter Freund! Doch dann taucht er auf einmal wirklich auf, und sein Lieblingsschmaus, sagt er, ist Butterbrot mit kleiner Maus. Das ist nicht so praktisch. Aber was eine clevere kleine Maus ist, die lehrt auch einen echten Grüffelo das Fürchten.
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448
Veranstalter: Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 33833 bsw
Sonntag | 08.12.2019 | 15.00 Uhr
Kindertheater – Knax-Club-Veranstaltung „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“
Ein Theatererlebnis für Jung und Alt mit dem Wittener Kinder- und Jugendtheater. Es ist der Tag vor Heiligabend. Endlich ist es draußen nicht mehr so bitterkalt, und Pettersson und Findus gehen, wie jedes Jahr, hinaus in den Wald, um sich ihren Weihnachtsbaum auszusuchen. Auf sentimentale, aber niemals kitschige Weise wird hier die Geschichte von Freundschaft und Nächstenliebe erzählt so, dass es Kinder und Erwachsene gleichermaßen anrührt.
Heimhof-Theater Burbach, Heimhofstr. 7a 02736/4588  [Karten]
Veranstalter: Kulturbüro Burbach
Veranstaltungs-ID: 33226 bsw
 Märkte/Feste
Sonntag | 08.12.2019 | 11 - 19 Uhr
kreuztalweihnacht Lichterglanz im Park 2019
Wenn die ersten Schneeflocken fallen, sich Frost und Dunkelheit ausbreiten, wenn der Duft von Glühwein und Gebackenem in der Luft hängt – dann ist es wieder Zeit für den Kreuztaler Weihnachtsmarkt, der in den vergangenen Jahren weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt geworden ist. Mit einem Meer aus Lichtern und einem kleinen festlich geschmückten Dorf wie aus dem Bilderbuch, bietet der Markt mit dem treffenden Motto ,,Lichterglanz im Park‘‘, das volle weihnachtliche Programm. In mehr als 60 Hütten können die unterschiedlichsten Aussteller nun zum bereits 9. Mal handwerkliche Kostbarkeiten und erlesene Geschenkartikel präsentieren. Daneben kann sich natürlich auch das kulinarische Angebot sehen lassen. Aber die Kreuztalweihnacht steht nicht nur für vorweihnachtliches Shopping und verlockende Speisen sondern auch für ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm – stimmungsvolle Live Musik untermalt die familiäre Atmosphäre und dieses einmalige Erlebnis.
Dreslers Park Kreuztal 02732/51-429
Veranstalter: Kreuztalkultur
Veranstaltungs-ID: 34589 
Sonntag | 08.12.2019 | 15 - 18 Uhr
Weihnachtsfeier in der BlueBox Verein Inklusive Begegnungen präsentiert drei Bands und einen Film
Es treten neben den Includers, die Band Global Players, Iron Chicken sowie Solisten von den Includers auf. Gezeigt wird auch der 10 minütige Kurzfilm über den Siegerländer AOK-Firmenlauf „Ein Lauf für Alle“ in der Version für Blinde und Sehgeschädigte. Eröffnet wird die etwas andere Weihnachtsfeier von Bürgermeister Steffen Mues und natürlich gibt es auch Kaffee, Kuchen und Plätzchen. Die Mitglieder von Inklusive Begegnungen freuen sich auf viele Bescher, der Eintritt ist frei.
BlueBox Siegen, Sandstraße 54 0171/4388456
Veranstalter: Inklusive Begegnungen e.V.
Veranstaltungs-ID: 34970 
Sonntag | 08.12.2019 | ab 11 Uhr
27. Burbacher Weihnachtsmarkt Traditionell am zweiten Adventswochenende verwandelt sich die Ortsmitte in einen "Lichterzauber" mit vielen Attraktionen. Liebevoll erarbeitetes Kunsthandwerk, kulinarische Köstlichkeiten, der Mittelaltermarkt und ein musikalisches Rahmenprogramm eingetaucht in ein Lichtermeer aus Illuminationen und Feuerstellen, machen den Burbacher Weihnachtsmarkt aus.
Ortsmitte Burbach 02736/450
Veranstalter: Gemeinde Burbach
Veranstaltungs-ID: 30737 
Sonntag | 08.12.2019 | ab 14 Uhr
Weihnachtsmarkt Wingeshausen Der Förderverein der Grundschule Aue-Wingeshausen und die Kirchengemeinde laden wie gewohnt am 2. Advent zu einem gemeinsamen Nachmittag rund um die Kirche und das Gemeindehaus ein. Beginn um 14 Uhr mit einem Familiengottesdienst.
Ev. Kirche Bad Berleburg-Wingeshausen -
Veranstalter: Förderverein d. Grundschule Aue-Wingeshausen & Kirchengemeinde Wingeshausen
Veranstaltungs-ID: 35040 
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 08.12.2019 | 14 bis 19 Uhr
Kunstwechsel 2019 Kunstwochenende im Herrengarten
Vom 06.12 – 08.12.2019 findet in verschiedenen Räumlichkeiten im Herrengarten der Kunstwechsel 2019 statt. Wieder sehr zentral mitten in der Stadt werden 31 Künstler eine ehemalige Boutique, ein ehemaliger Friseursalon und verschiedene Büros mit Kunst, Plastiken, Malerei, Installationen und Videos und mehr in eine temporäre Galerie oder Museum verwandeln. Das Programm am Sonntag: 14 bis 19 Uhr Ausstellung, 15 und 17 Uhr: Sa-Wa´n´Go (Akkordeon, Geige)
Räume im Herrengarten Siegen, Herrengarten 2 0271/37725
Veranstalter: gruppe 3/55
Veranstaltungs-ID: 34821 
Sonntag | 08.12.2019 | 14.30 Uhr
Sonntagsführung im Siegerlandmuseum „Honoré Daumier – Die menschliche Komödie“
Honoré Daumier (1808-1879) gilt als der humorvollste Chronist des modernen Massenzeitalters. Mit spitzer Feder beschreibt der Karikaturist Charaktere und ihre menschlichen Schwächen, die auch heute noch sehr aktuell sind. Der berühmte französische Schriftsteller Honoré Balzac gab ihm deshalb den ehrenvollen Beinamen „Michelangelo der Karikatur.“ Um möglichst vielen Interessierten das Leben und Werk Daumiers näher zu bringen, sind die noch in 2019 anstehenden Sonntagsführungen allesamt der Ausstellung gewidmet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für die Führung fällt zusätzlich zum Eintritt eine Gebühr 1,50 Euro an.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 34866 
Sonntag | 08.12.2019 | 16.00 Uhr
Öffentliche Führung zu ,,Lena Henke. My Fetish Years“ Mit Tobias Bender
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 34725 
 Ausstellungen
29.09.2019 bis 31.12.2019
14 - 18 Uhr
„ins weite Land der Sprache“ Der Märchenwald der Brüder GrimmDie 1812 von den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm herausgegebene Sammlung „Kinder- und Hausmärchen“ ist weltweit bekannt. Der Wald ist in den Märchen ein eigenes, geheimnisvolles Reich. Das schöne „Schneewittchen“ flüchtete in den Wald. Die sieben Zwerge haben dort ihr Auskommen und können ohne Anfeindungen ihr ruhiges Leben führen. „Brüderchen und Schwesterchen“ suchen im Wald Schutz vor der bösen Stiefmutter.... Noch keine Märchenfigur, die in den Wald ging, so dunkel und gefährlich er auch ist, hat nicht letztlich dort ihr Glück gemacht! „Hänsel und Gretel“ überlisteten die Hexe und wurden unvorstellbar reich. „Schneewittchen“ heiratete einen Königssohn. Und war nicht der „Eisenhans“ ein einsamer und zufrieden lebender Mann in seinem Pfuhl mitten im Wald? Als ihn die Jäger des Königs aufspürten und in Ketten mitnahmen, wurde er in einem eisernen Käfig gefangen gehalten und ausgestellt. In den Wäldern war er einst glückselig verschollen und frei. Dr. Marlies Obier, Literaturhistorikerin und Künstlerin, geht in ihrer Ausstellung in Bild und Text der Bedeutung des Waldes in den Märchen der Brüder Grimm nach.
Forsthaus Hohenroth Netphen, An der Eisenstr. 02739 891032
Veranstalter: Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein und Verein Waldland Hohenroth e.V.
Veranstaltungs-ID: 34066 
08.12.2019 bis 16.02.2020
14-18 Uhr
WinterzeitEine Zeit zur Besinnung und Besinnlichkeit. Das Museum Wilnsdorf präsentiert in dieser Ausstellung einige Facetten winterlicher Bräuche und Traditionen sowie historische Aspekte zum Thema "Winter". Besucher der Ausstellung „Winterzeit“ sehen interessante und außergewöhnliche Präsentationen zu Themen wie Winterarbeit, Winterspiele, Winterbräuche oder Winterfeste freuen. Unter diesen Überschriften lädt die Sonderausstellung zu einer Reise zurück in die Vergangenheit ein und macht die kalte Jahreszeit in historischem Gewand erlebbar. Dabei zeigt sie aber nicht nur die Unbill des Winters vergangener Zeiten, sondern erinnert auch an die schönen Seiten
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 33117 
02.09.2019 bis 31.12.2020
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 33333 
05.12.2019 bis 05.01.2020
Di-Sa: 14-18 Uhr; So: 11-13 und 14-18 Uhr
Kunstkreis Siegerland: FacesDer Kunstkreis Siegerland (KKS) hat für seine Mitgliederausstellung das Thema „Faces“ gewählt. Das englische Wort ist vieldeutig, bezeichnet nicht nur Gesichter, sondern beispielsweise auch Oberflächen und Frontansichten. Ausgehend von dieser linguistischen Betrachtung eröffnet sich ein breites Spektrum an Darstellungen. Etwa zwei Dutzend Künstlerinnen und Künstler zeigen Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Fotografien. Die Ausstellung ist an Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag, Silvester und Neujahr geschlossen.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/62062
Veranstalter: Kunstkreis Siegerland
Veranstaltungs-ID: 32973 
27.09.2019 bis 26.01.2020
Di-So: 11-18 Uhr, Do: 11-20 Uhr
Lena Henke: „My Fetish Years“Preisträgerin 8. Förderpreis zum Rubenspreis der Stadt Siegen. Ein grellgelber Körper, gefertigt aus wetterbeständigem, synthetischem Kautschuk – ebenso schlafender Elefant wie postmoderne Architektur; ein knallroter Huf aus Forton, changierend zwischen Pferdefuß, Baumstamm und Ziegelstein; dazu eine skulpturale Familienaufstellung in tiefviolettem Gummi gegossen – zugleich Portrait einer Sammlung figurativer Plastik des 20. Jahrhunderts.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 33314 
15.09.2019 bis 05.01.2020
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
KunstSommer 2019 Décollages imprimésBüchsendrucke und Objets décollagés | Reinhold Koehler zum 100. Geburtstag
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 32206 
13.10.2019 bis 02.02.2020
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
geritzt, geätzt, geschnitten und gedruckt 12 Jahre DruckgrafikIn der Reihe „ASK zu Gast im Siegerlandmuseum“ zeigt Kurt Wiesner Arbeiten aus den letzten 12 Jahren. Seit dem Wintersemester 2006/2007 ist er Gasthörer der Uni-Siegen. Im Weidenauer Brauhaus erlernte er die verschiedenen Techniken der Druckgrafik. In dieser Ausstellung zeigt er ausgewählte Drucke, die seitdem entstanden sind. Daneben auch eine Acrylarbeit, bei der er mit dem Pinsel grafisch arbeitet (die Rubenspreisträgerin Bridget Riley gab den Anstoß). Angefangen hatte er mit Linoldruck, den er vor zwei Jahren nochmals aufgriff, um die Wirkung des „Goldenen Schnitt“ in vielfarbigen Drucken zu ergründen. Seine bevorzugte Technik ist aber die Radierung, konkret die Aquatinta mit ihrem Nuancenreichtum und den samtenen Farbflächen. Auch Strich- und Tiefätzungen sowie Kaltnadelarbeiten sind im Lauf der Zeit mehrfach entstanden. Bei vielen seiner Arbeiten experimentiert er mit verschiedenen Materialien und Techniken zur Erstellung der Druckplatten. Immer wieder versucht er auch Hoch- und Tiefdruck in einer Arbeit gemeinsam sinnvoll einzusetzen. Das Ausprobieren des Buchdrucks mit dem Bleisatz im Jahr 2010, bei dem zunächst viele gestaltete Texte entstanden, führte schließlich dazu, dass er über Jahre fast ausschließlich Linienbilder mit Unterstreichungsstrichen druckte. Der mehrfache, leicht verschobene Druck mit dem immer wieder neu positionierten Druckstock in unterschiedlichen Farben erzeugt interessante Strukturen mit überraschenden Moirés und zum Teil unerwarteten Mischfarben. Das Interesse am Farb-Holzschnitt, den er von Anfang an immer wieder genutzt hat, wurde durch einen Besuch bei Alfred Pohl in Göttingen noch verstärkt. Hier hat er insbesondere die Technik der ‚verlorenen Platte’ kennengelernt, die auch Pablo Picasso einsetzte. Im Hochdruck benutzt er neben Holz- und Spanplatten auch unübliche Materialien zur Herstellung der Druckstöcke. Für die Arbeit „Lärche“ diente ihm z. B. eine Lärchenrinde als Druckstock.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 02735 781010
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler e.V.
Veranstaltungs-ID: 34250 
08.11.2019 bis 12.01.2020
Mi., Sa., So., jeweils 14 – 17 Uhr, Sonderführungen auf Anfrage.
„Erinnerungen an Siegerländer Künstler“ Hermann Kuhmichel – Leben und WerkHermann Kuhmichel war ein hoch talentierter Künstler mit einer überaus vielfältigen Schaffenspalette. Von ihm entstanden Eisengussplatten und - skulpturen, Steinskulpturen und -reliefs, solche aus Holz und Metall, Wandputzbilder (Sgraffitos), Glasmalereien, Monotypien, Holzschnitte, Kohlezeichnungen oder sogar Wandteppiche.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 34618 
21.11.2019 bis 30.01.2020
Mo. - Fr. 8.15 - 12.30 Uhr | Mo. - Mi. & Fr. 13.30 - 16 Uhr | Do. 13.30 - 19 Uhr
Ulf Höppner "Die Dinge aus meiner Sicht“Die Witwe des verstorbenen Künstlers Ulf Höppner, kommt seinem letzten Wunsch nach und organisierte eine Retrospektive seiner Werke. Ulf Höppner, geb. 1. 4.49 in Duisburg, von Beruf Dipl.-Designer, hatte von 1973 bis 1978, mehrere größere Ausstellungen im Raum Niederrhein, in Duisburg, Du&#776;sseldorf, Krefeld. Er war fu&#776;r seine akribisch angefertigten Farbstiftzeichnungen bekannt. Seine anspruchsvollen Motive, die er mit Bleistift und Buntstift in großen Formaten zeichnerisch darstellte, wählte er aus der Natur und der Anatomie. Nach seiner Heirat, im Herbst 1978, verlegte Ulf Höppner seinen Wohnsitz nach Su&#776;dwestfalen, zunächst nach Bad Fredeburg, später nach Bad Berleburg. Dort gru&#776;ndete er die Ulf Höppner Werbeagentur. Obgleich ihn sein intensives berufliches Engagement sowie familiäre Ereignisse sehr stark forderten, war er mit Leidenschaft weiter ku&#776;nstlerisch tätig. Nach mehr als 40 Jahren in der Werbung widmete er sich in seinen letzten Lebensjahren verstärkt der Bildenden Kunst. Er entwickelte eine eigene Technik, die er in Form von Quadraten visualisierte, und zeigte damit einmal mehr die Vielseitigkeit und das Spektrum seines Könnens.
Galerie in der Sparkasse Wittgenstein Bad Berleburg, Poststr. 15 02751/922-283
Veranstalter: Sparkasse Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 34720 
20.11.2019 bis 18.12.2019
Mo. bis Fr.: 8 - 20 Uhr / Sa: 10 bis 18 Uhr
Visuell Analytische Synthese Fotografien von Thomas KellnerFotos vom Eiffelturm gibt es millionenfach. Die Aufnahme des Fotografen Thomas Kellner jedoch ist besonders: Aus rund 36 glänzenden Einzelteilen ist das Pariser Wahrzeichen zusammengesetzt. Durch die Montage der Kontaktabzüge aus der analogen Fotografie scheint es, als würde das abgebildete Bauwerk – so beschreibt es die Kunsthistorikerin Dr. Yihui Huang – „hinter dem Raster tanzen, uns zuwinken oder auseinanderbrechen“. Kellners Methode der Kompositfotografie – die ‚Visuell Analytische Synthese‘ – entwickelte er ab 1997. Sie hat ihn inzwischen weit über die Grenzen seiner Wahlheimat Siegen hinaus bekannt gemacht. Seine Architekturaufnahmen vom Big Ben, vom Reichstag oder von Schloss Neuschwanstein wollen keine Realität abbilden, sondern zum Nachdenken über unsere gewöhnliche Betrachtungsweise der Bauwerke selbst und ihrer Fotografien anregen.
Passage der Teilbibliothek Unteres Schloß Siegen, Unteres Schloß 2 -
Veranstalter: Universität Siegen
Veranstaltungs-ID: 34782 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Dezember 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de