Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 13.07.2019:
 Musik
Samstag | 13.07.2019 | 15.30 Uhr
Sommervorspiel Musikschule Muckebude "Die muckebude ist eine ganz neue und frische Musikschule in Siegen-Achenbach. Für uns war von Anfang an klar: Wir wollen mehr als einfach nur den normalen Musikschulbetrieb. Wir wollen euch umfassend ausbilden, euch zusammen bringen und den Spaß und die Freude am Musikmachen vermitteln. Dafür haben wir ein junges und professionelles Dozententeam am Start, das euch auf eine engagierte und motivierende Art in die Welt der Musik führt."
Ev. Begegnungsstätte Siegen-Achenbach, Im Samelsfeld 37 +49 (0)179 2199713
Veranstalter: Musikschule Muckebude
Veranstaltungs-ID: 32699 
Samstag | 13.07.2019 | 19.00 Uhr
Oldienight mit der Band Greyhounds
Vom Beat, Country, Rock'n Roll über Rockmusik bis zum Blues - Es erwartet Euch eine mitreißende Mischung bekannter Highlights der Beat- und Rockmusik aus 4 Jahrzehnten, die unser Lebensgefühl entscheidend mitgeprägt haben. Die "Greyhounds" begeistern mit Klassikern von den Beatles, Rolling Stones, Eric Clapton, CCR, Santana, Traveling Wilburys, Buddy Holly, Smokey, REM, Bob Dylan, Jimi Hendrix, Wilson Picket, Dire Straits, Gary Moore, Lords, Queen, Fleetwood Mac, Status Quo, Chuck Berry, ACDC, David Gilmour und vielen mehr. - Songs, die jeder kennt - Musik, die in die Beine geht.
Hotel Siegboot Siegen, Eiserfelder Str. 230 0271/381523
Veranstalter: Thomas Kahmer, Sandra Kahmer-Dach
Veranstaltungs-ID: 32856 
Samstag | 13.07.2019 | 19.00 Uhr
6. Open Air Festival Rock am Stadion Die beliebte Neunkirchener Band EKKUM mukke bietet wieder ein vielschichtiges Programm an Covermusik. Alle Musikfreunde sind herzlich eingeladen, bei hoffentlich gutem Sommerwetter einen schönen Abend mit kalten Getränken, gutem Essen und guter Laune zu verbringen.
Sportplatz Ludwigseck, Neunkirchen-Salchendorf 02735/2882
Veranstalter: SV Borussia 07 Salchendorf e.V., und Freiengrunder Hof
Veranstaltungs-ID: 33073 
Samstag | 13.07.2019 | 19.30 Uhr
47. Internationale Musikfestwoche Salut Salon
Witterungsbedingt in die Aula des JAG Bad Berleburg verlegt! Was sie schon immer über Liebe hören wollten. Klassisch-virtuos von Tango bis Tatort. Angelika Bachmann – Violine/Gesang; Iris Siegfried – Violine/Gesang; Sonja Lena Schmid – Violoncello/Gesang; Olga Shkrygunova – Klavier/Gesang.
Aula des Johannes-Althusius-Gymnasiums Bad Berleburg, Im Herrengarten 11 02751/9363542  [Karten]
Veranstalter: Kulturgemeinde Bad Berleburg e.V.
Veranstaltungs-ID: 31305 bsw
Samstag | 13.07.2019 | ab 20 Uhr
3. Feldfunk-Festival dieDrei (Timo Böcking | Ben Jost | David Just)
Zum dritten Mal findet in diesem Jahr das Feldfunk-Festival statt. Dabei steht erneut der Auftritt der Instrumental-Formation dieDrei im Mittelpunkt: Timo Böcking (Flügel, Keyboards), David Just (Bass) und Ben Jost (Drums) haben ihre Wurzeln im Jazz, Funk und Pop und präsentieren ihrem Publikum eine ganz eigene, sehr eingängige Fusion der Genres. Erstmalig wird der Abend von Musikstudenten der Universität Siegen eröffnet, die noch eine andere Nuance mit in die Veranstaltung bringen werden. Neu ist auch die Zusammenarbeit mit regionalen Künstlern, die sich mit verschiedenen Kunstinstallationen an dem Projekt beteiligen. Als Bühne wird erneut die große Wiese dienen, der Wald wird zur Kulisse und eine große Böschung zum natürlichen Amphitheater. Natürlich darf dabei auch die große Diskokugel nicht fehlen, unter deren bunten Lichtreflexionen nach dem Konzert zu sommerlichen Beats getanzt werden kann. Dazu gibt es kühles Bier, leckere Cocktails und Speisen vom Grill. Organisiert wird der Abend von den Mitgliedern des gemeinnützigen Vereins KulturFunk, die mit ihrer Arbeit die Kunst- und Kulturlandschaft in Siegen bereichern und fördern wollen. Der Eintritt ist frei – Spenden werden erbeten.
Erfahrungsfeld Schön und Gut am Fischbacherberg Siegen, Allensteiner Str. 25 -
Veranstalter: KulturFunk
Veranstaltungs-ID: 32700 
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 13.07.2019 | 19.00 Uhr
Musical "Parkverbot"
Hot Dogs, Gangs und Straßenmusik. Im Stadtpark an Franky's Hot Dog Bude herrscht buntes Treiben: Fröhlich besingt Glöckchen das Leben und die Freiheit, während der obdachlose Sam auf seiner Parkbank über den Sinn und Unsinn des Alltags philosophiert. Schulschwänzer und Sozialstündler wühlen den Park auf, aber das hält Streetworkerin Coco nicht davon ab, diesen mit Herz und Verstand am Leben zu erhalten. Doch Vorsicht ist geboten. Unvorhersehbar verordnet der neureiche Anwaltssohn Avaro: Parkverbot für alle...! „Parkverbot“ ist ein Musical, das sich mit der aktuellen Gefühlslage vieler junger Menschen zum Sinn des Lebens beschäftigt und diese Frage zeitgemäß, tiefsinnig und doch auch witzig zum Thema macht. Das Ensemble besteht aus 23 Teilnehmenden, die unter der Regie von Najib und Mohamed El-Chartouni das Lebensgefühl in liebevoller Kulisse auf die Bühne bringen. Nach dem sehr erfolgreichen Musical „Funkstille“ im letzten Jahr lebt auch die mittlerweile fünfte Eigenproduktion der Kinder- & Jugendfreizeiteinrichtung "BlueBox" des Stadtjugendring Siegen e.V. von den Eindrücken der jungen Menschen: selbstgeschrieben, selbst komponiert und unter fachlicher Anleitung auf die Bühne gebracht!
BlueBox Siegen, Sandstraße 54 0271/2342968
Veranstalter: BlueBox Siegen
Veranstaltungs-ID: 32998 
Samstag | 13.07.2019 | 19.00 Uhr
"Die Hafenkneipe" Musikalisches Bühnenstück (Nautical) vom Seemannschor der Marinekameradschaft Siegerland.
Weißtalhalle Siegen Kaan-Marienborn, Blumertsfeld 2 -
Veranstalter: Seemannchor der Marinekameradschaft Siegerland e.V.
Veranstaltungs-ID: 32882 
Samstag | 13.07.2019 | 20.00 Uhr
Ein toller Einfall
Der Name ist Programm bei dieser turbulenten Verwechslungskomödie aus den 1930er Jahren. Der Maler und Frauenheld Paul ist pleite und muss seine Wohnung räumen. Als er sich mit seinem Diener bei seinem Onkel im Schloss einquartieren will, erfährt er, dass dieser ebenfalls pleite ist. Deshalb sucht der Onkel nach einem Käufer für sein schönes Schloss. Um einen Interessenten zu besuchen, reist er nach London und erlaubt seinem Neffen in der Zwischenzeit bei ihm zu verweilen und auf das Schloss aufzupassen. Durch eine Verkettung dummer Zufälle wird das Schloss kurzerhand zu einem Hotel. Das Geschäft läuft gut, es kommen reichlich Gäste und so ergibt sich Paul seinem Schicksal. Allerdings sind die Gäste des vermeintlichen Hotels so skurril und unterschiedlich, dass es zu einigen Verwechslungen und Wirrungen kommt.
Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg, Kuhlenberg 34 02734/4797 3333  [Karten]
Veranstalter: Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 30513 bsw
 Film
Samstag | 13.07.2019 | 15.30 Uhr
TKKG Als Tim und Willi (genannt „Klößchen“) sich kennenlernen, ist es für beide der erste Tag im Internat. Zunächst verbindet die beiden nicht viel; dass Tim aus armen Verhältnissen stammt und nur dank eines Stipendiums am Internat ist, während Willis Eltern sehr reich sind, ist nur einer der vielen Unterschiede. Doch als Willis Vater entführt wird und noch dazu eine wertvolle Statue aus dessen Kunstsammlung gestohlen wird, ziehen die beiden Zimmergenossen an einem Strang. Denn Tim ist der einzige, der Willi glaubt, dass noch viel mehr hinter der Geschichte steckt. Weil sie überzeugt sind, dass die Polizei einer falschen Fährte folgt, schließen sich die beiden mit dem hochintelligenten Außenseiter Karl und der cleveren Polizistentochter Gaby zusammen und ermitteln auf eigene Faust: das TKKG ist geboren! „Die Kriminalhandlung ist nur ein Teil des vergnüglichen Spektakels, das mit zahlreichen Reminiszenzen an die 1980er-Jahre den Bogen zum erwachsenen Publikum schlägt, während die zeitgemäße Jugendsprache, pointierter Dialogwitz und viel Slapstick-Spaß die junge Generation erreichen.“ (Filmdienst) Achtung: Für Kinder unter 6 Jahren (auch in Begleitung der Eltern) verboten!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 33033 
Samstag | 13.07.2019 | 17.30 Uhr
Der Fall Collini Über 30 Jahre lang hat der 70jährige Italiener Fabrizio Collini (Franco Nero) unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den angesehenen Industriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka). Mit der Pflichtverteidigung wird ausgerechnet der junge, unerfahrene Anwalt Caspar Leinen (Elyas M’Barek) beauftragt. Für Caspar steht weit mehr auf dem Spiel als seine Karriere, denn das Opfer ist der Großvater seiner Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara) und war wie ein Ersatzvater für ihn. Zudem hat er mit dem Strafverteidiger Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) einen Gegner, der ihm haushoch überlegen scheint. Caspar muss herausfinden, warum Collini ausgerechnet einen vorbildlichen Menschen wie Meyer ermordet hat. Auch das öffentliche Interesse an dem Fall ist immens, doch Collini schweigt beharrlich zu seinem Motiv. Basierend auf dem Justiz-Roman des Bestsellerautors Ferdinand von Schirach beleuchtet Regisseur Marco Kreuzpaintner („Die Wolke“) einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte: „Eine Story voller Wendungen und eine große inszenatorische Raffinesse machen aus ‚Der Fall Collini‘ einen packenden Film, der nicht nur Unterhaltung bietet, sondern auch eine tiefgehende Auseinandersetzung mit einem hochkomplexen und wichtigen Thema.“ (FBW)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 33042 
Samstag | 13.07.2019 | 20.00 Uhr
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich Charlotte Field (Charlize Theron) und Fred Flarsky (Seth Rogen) könnten unterschiedlicher nicht sein: Sie ist die Außenministerin der Vereinigten Staaten, intelligent, elegant und attraktiv, er ein talentierter Journalist mit Hang zum Chaos. Nichts verbindet die beiden, außer dass sie einst sein Babysitter und er unsterblich in sie verliebt war. Als die beiden sich nach 20 Jahren wiedertreffen, stellt Charlotte ihn spontan als Redenschreiber ein, um ihrem Wahlkampf um die Präsidentschaft mehr Humor und Esprit zu verleihen. Fred sieht hingegen die Chance seines Lebens, endlich seine Traumfrau zu erobern. Stellt sich nur die Frage: Wie schafft man es, als Nerd eine derart mächtige Frau zu beeindrucken? „Der Titel ist sperrig, doch keine Sorge: ‚Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich‘ ist eine pfiffige Komödie, mit Hirn, Herz und einer perfekten Portion von derbem Humor. Charlize Theron & Seth Rogen sind die Traumbesetzung.“ (STERN) „Die clevere Komödie pendelt zwischen glaubhafter romantischer Annäherung, Blödel-Einlagen, gewitztem Schlagabtausch und satirisch-herben Seitenhieben auf die aktuelle US-Politik.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 33040 
Samstag | 13.07.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen Aladdin | Aladdin (3D) | Anna | Annabelle 3 | Apocalypse Now - Final Cut | Apollo 11 (OmU) | Avengers: Endgame (3D) | Bailey - Ein Hund kehrt zurück | Child's Play | RetroSneak | Drei Schritte zu dir | John Wick 3 | Kleiner Aladin und der Zauberteppich | König der Löwen | König der Löwen 3D | Long Shot | Ma (2019) | CineSneak | Men in Black 4 (3D) | Pets 2 | Pets 2 (3D) | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Royal Corgi | Spider-Man: Far From Home | Spider-Man: Far From Home (3D) | Spider-Man: Far From Home (OV) | The Cure: Anniversary 1978-2018 | TKKG (2019) | Traumfabrik | X-Men: Dark Phoenix 3D | Yesterday | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 33024 
 Märkte/Feste
Samstag | 13.07.2019 | ab 20 Uhr
Siegener Sommerfestival 11. Nacht der 1000 Lichter
Längst sind es mehr als 5000 Kerzen, Fackeln und Scheinwerfer, die zur alljährlichen Lichternacht (zu Beginn der Sommerferien) die komplette Straßen- und Geschäftsbeleuchtung der Siegener Innenstadt und die Wegebeleuchtung im Schlosspark ersetzen. Schlosspark Oberes Schloss: Ein Höhepunkt der Lichternacht ist wie immer das Geschehen im kerzenerleuchteten Schlosspark. Siegufer & Oberstadt: Einen ungeahnten Run erlebte im vergangenen Jahr das neu gestaltete Siegufer-Areal und – als Verbindungselement zwischen Oberstadt und Siegufer – der kerzenilluminierten Wasserlauf, der sich durch die ganze Fußgängerzone hinunter bis zum Kölner Tor schlängelt. Bei wetterbedingtem Veranstaltungsausfall behalten gekaufte Tickets ihre Gültigkeit für 2020.
versch. Orte in der Siegener Innenstadt 0271 / 404-1528
Veranstalter: Kultur Siegen
Veranstaltungs-ID: 31749 bsw
 Verschiedenes
Samstag | 13.07.2019 | 11 - 20 Uhr
SAMT XL Anime-Convention Besuchern bietet sich ein abwechslungsreiches Programm mit 29 Künstlerständen, wissenschaftlichen Vorträgen, Bühnenprogramm und verschiedenen Workshops rund um das Thema Japanische Kultur. Programmhighlight ist das Koto-Konzert mit Tanz und Gesang der international bekannten Koto-Meisterin Makiko Goto um 12:00 Uhr.
Gelände des Evangelischen Gymnasiums Siegen, Im Tiergarten 5-7 -
Veranstalter: Jugend mal anders e.V. / Samt XL
Veranstaltungs-ID: 33069 
Samstag | 13.07.2019 | 15.00 Uhr
Musikalischer Sommertreff Der Männerchor Eisern hat den Männerchor Euterpe aus Siegen zu Gast und lädt zum Musikalischen Sommertreff ein. Zum Chorgesang werden Kaffee und Kuchen, Getränke, und verschiedenes vom Grill angeboten. Der Eintritt ist frei.
Bürgerhaus Siegen-Eisern, In der Bitze 0271 390518
Veranstalter: GV Eintracht 1853 Eisern
Veranstaltungs-ID: 32933 
Samstag | 13.07.2019 | 16.00 Uhr
Kreuztaler Ferienspiele "Cross Valley Contest"
Dirtline – Bowl – Street für Skateboard, Scooter und BMX. Anmeldung zum Contest und weitere Infos direkt vor Ort ab 15:00 Uhr. Getränke- & Essenverkauf, satter Sound mit DJ und Siegerehrung. Wer nicht mitfahren möchte, ist herzlich als Zuschauer eingeladen.
Skate- und Bikeanlage Kreuztal 02732/51359
Veranstalter: Stadt Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 33074 
 Kunst/Vernissage
Samstag | 13.07.2019 | 18.00 Uhr
Vernissage: Vom Wesen des Wassers Sichtbares und Unsichtbares Jutta Dornhöfers farbintensive Bilder setzen leuchtende Akzente, die den Blick im Schiff der alten Wehrkirche einfangen. Fragen werden aufgeworfen: Bewegen wir uns im Sichtbaren oder Unsichtbaren, befinden wir uns oberhalb oder unterhalb? Das Element des Wassers ist nicht greifbar, es bleibt naturgemäß unfassbar. Nina Rosendahl lässt mit ihren einfühlsamen Gedichten das Licht im Dunkel der Tiefe erahnen. Als Gast: Friedhelm-Martin Nicklaus an der Orgel.
Ev. Martinikirche Netphen, Am Kirchenrain 6 -
Veranstalter: Veranstaltung im Rahmen des Spirituellen Sommers
Veranstaltungs-ID: 32885 
Samstag | 13.07.2019 | 21 - 1 Uhr
Sonderöffnung zur Ausstellung "display and unfold" Die Ausstellung ist ein Projekt von Kunststudierenden der Universität Siegen für den Siegener KunstSommer 2019. Sie wurde kuratiert von Prof. Uschi Huber (Uni Siegen, Department Kunst). Gezeigt werden raumbezogene Installationen, Objekte und Fotos. An der Ausstellung wirkten mit: Sabrina Diehl, Jana Dönnerweg, Marlena Guhlke, Nadine Kinzel, Prof. Dr.-Ing. Mustafa Kizilcay, Mandy Lucht, Franziska Pfeiffer, Yannick Pütz, Carina Schmidt, Vivien Schneider, Lara Velasquez Zuniga und Anna-Lina Zimmermann. Diese Sonderöffnung der Galerie bietet die Möglichkeit, die Kunstwerke und Installationen, die ansonsten fast ausschließlich bei Tageslicht zu sehen sind, mit Kunstlicht-Akzentuierung auf sich wirken zu lassen. Der Eintritt ist frei.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271-404 3057
Veranstalter: KulturSiegen
Veranstaltungs-ID: 33114 
 Natur
Samstag | 13.07.2019 | 10.30 Uhr
Biologische Station Siegen-Wittgenstein for Kids Expedition in den Räuberwald
Wie haben Räuberbanden eigentlich früher, vor vielen, vielen Jahren, gelebt? Wir wollen uns vor Kinder-Gendarmen tarnen und uns super gut verstecken. Wir üben, alle unsere Sinne zu benutzen. Vielleicht finden wir ja auch noch etwas über Räubermedizin heraus?
Treffpunkt: Parkplatz vor der Silberhütte Freudenberg, Grillhütte 02732-7677340
Veranstalter: Silke Schütz
Veranstaltungs-ID: 33182 
Samstag | 13.07.2019 | 14.00 Uhr
Biologische Station Siegen-Wittgenstein for Kids Als Indianer unterwegs...
Gibt es eigentlich noch Indianer? Das finden wir heraus. Und wir gucken uns etwas bei den Indianern ab: wir schleichen wie ein Fuchs, hören wie ein Reh, gucken wie eine Eule und spielen viele tolle Indianerspiele. Vielleicht gibt’s im tiefen Wald auch noch etwas zum Sammeln?
Treffpunkt: Parkplatz vor der Silberhütte Freudenberg, Grillhütte 02732-7677340
Veranstalter: Silke Schütz
Veranstaltungs-ID: 33183 
Samstag | 13.07.2019 | 17.00 Uhr
Biologische Station Siegen-Wittgenstein Fischerei- und gewässerkundliche Führung entlang der Ferndorf
Anfang der 1990er Jahre war die Ferndorf noch rot von Abwässern aus den ansässigen Betrieben und ökologisch tot. Seit dieser Zeit bemüht sich die Fischereigenossenschaft Kreuztal mit der Stadt Kreuztal und der Unteren Wasserbehörde erfolgreich, die Wasserqualität der Ferndorf zu verbessern und das Gewässer wieder durchgängig zu machen. Heute hat die Ferndorf eine gute Gewässerqualität. Es sind mittlerweile wieder 16 Fischarten und auch Edelkrebse in der Ferndorf und den Nebenbächen zu finden. Die Fischereigenossenschaft Kreuztal möchte auf einer fischerei- und gewässerkundlichen Führung entlang der Ferndorf einige dieser durchgeführten Maßnahmen vorstellen sowie typische Tier- und Pflanzenarten am und im Gewässer zeigen.
Treffpunkt: Parkplatz Firma Aherhammer Kreuztal, Aherhammerstr. 02732-767734-0
Veranstalter: Fischereigenossenschaft Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 32891 
 Ausstellungen
19.06.2019 bis 28.07.2019
14 - 17 Uhr
KunstSommer 2019 TRIOLOG - Leidig . Stausberg . Schultze-Schnabl4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 32132 
29.06.2019 bis 28.07.2019
14 - 18 Uhr
Afrikanische ImpressionenAfrika gilt als „die Wiege der Menschheit“ und doch sind die Kulturen und Künste des Kontinents vielen fremd. Der Kontinent umfasst über 50 Länder und weist weltweit die größte Vielfalt an Sprachen und Kulturen auf. Mit der nächsten Sonderausstellung entführt das Museum Wilnsdorf seine Besucher auf den schwarzen Kontinent und zeigt „Afrikanische Impressionen“. „Eine einzige Ausstellung könnte der gesamten Fülle und Vielfalt Afrikas kaum gerecht werden, daher konzentrieren wir uns auf Länder entlang der Westküste und Somalia“, erklärt Museumsleiterin Dr. Corinna Nauck. Die Bandbreite der Magazinausstellung reicht von Gegenständen des täglichen Gebrauchs, kunstvoll geschnitzten Masken, farbenfrohem Schmuck und Kleidung bis hin zu Heilkunst, Waffen und Zahlungsmitteln.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739 802-133
Veranstalter: Gemeinde Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 32881 
01.10.2018 bis 01.09.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenIm Fokus: Farbereignisse.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29099 
12.06.2019 bis 14.07.2019
Di – Sa 14 bis 18 Uhr | So und feiertags 11 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
KunstSommer 2019 display and unfoldStudierende des Fachs Kunst der Universität Siegen stellen unter aktiver Einbeziehung der beiden Galerieräume Werke unterschiedlichster Techniken und Materialkomponenten im Haus Seel aus. Die Ausstellung display and unfold geht in der fotografischen Präsentation neue Wege. Über die Präsentation an der Wand hinaus erweitert die Ausstellung die Fotografie zu einem Experimentierfeld im Kontext des "Display" (englisch display = Schaustellung, to display = zeigen, entfalten). Mit dem fotografischen Display, gedacht als eine "Vorrichtung zum Zeigen von Bildern", rückt die Form, wie ein Bild gezeigt wird in den Vordergrund. Die räumlichen und besonderen architektonischen Gegebenheiten der Städtischen Galerie werden als Display untersucht und bespielt.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/404-1447
Veranstalter: Städtische Galerie Haus Seel & Universität Siegen
Veranstaltungs-ID: 32127 
30.06.2019 bis 08.09.2019
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
KunstSommer 2019 Ich hätte gerne Rubens getroffenMartin Lersch und der Medici-Zyklus
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 32134 
31.03.2019 bis 01.09.2019
Di.- So. 11 - 18 Uhr, Do. 11 - 20 Uhr
Der Traum der BibliothekVon Büchern und von Bibliotheken geht eine große Faszination aus. Sie sind Räume des kollektiven Gedächtnisses und Speicher des Wissens. An diesen Orten der Einkehr und Konzentration eröffnet der Blick ins Buch neue Welten. Die Ausstellung „Der Traum der Bibliothek“ beleuchtet diese Faszination aus der Sicht der Konzeptkunst. Die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung sprechen in Objekten, Installationen und Filmen über das Spiel mit Sammlungen, ihren Präsentationsformen und den sie bestimmenden Ordnungskriterien. Bücherregale und Displays werden ebenso in den Blick genommen wie die Situation des Lesens.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 31779 
01.07.2019 bis 31.08.2019
Mo – Fr: 9 - 18 Uhr | Sa: 10 - 13 Uhr
Ausstellung „Quer durch die Gedanken“Ausgestellt sind Texte von Teilnehmenden der VHS-Schreibwerkstatt „Kreatives Schreiben“, die seit mehr als 25 Jahren von Ursula Adler geleitet wird. Unter Anleitung von Ursula Adler schreiben die Mitglieder der Schreibwerkstatt vor allem Gedichte und Kurzgeschichten. Im KrönchenCenter sind unterschiedliche Texte zu sehen, die aus verschiedenen Lebenssituationen gesammelt und aufgeschrieben wurden.
KrönchenCenter, Markt 25, Siegen 0271/404-3000
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 32880 
03.04.2019 bis 31.07.2019
Mo, Di & Do 7.30 - 16.30 Uhr | Mi & Fr 7.30 - 12.30 Uhr
Fotoausstellung „Schön ist die Welt“Es werden Bilder aus der nahen und fernen Welt gezeigt. Bernhard Brüsemeister zeigt seine spielenden Hunde „Nala & Heinrich“ und Christian Feigs stellt uns mit „Momente des Lebens“ beeindruckende Menschen vor. In die „Tierwelt aus und nah und fern“ entführt einen Hermann Geppert und Willy Gütelhöfer nimmt uns mit zur „Freusburg“. Tobias Herwig bietet mit „Tobi macht blau“ seine Sicht der Welt in Blau während uns Michèle Herzog an „Die Schönheiten Afrikas“ heranführt. Karl Hermann Lau stellt seine „Wasserwelten“ vor und Christian Scheerer bietet uns „Schönheiten aus Nordamerika“. Fritz Simon führt die Besucher in die „Landschaften Norddeutschlands“, Werner Schmidt nach „Venedig“ und Kruno Schmidt zeigt seine „Bretonischen Impressionen“. Uwe Schmidt bringt uns den „Wolken“ näher und „Stadtbilder“ aus nah und fern bietet uns Claudius Warzecha. Peter Wolf zeigt den Besuchern mit seinem „Mondjahr – Year of Moon“ seine Liebe zum entfernten Trabanten.
Rathaus Hilchenbach, Markt 13 02732/80906
Veranstalter: Fotokreis Siegen e.V.
Veranstaltungs-ID: 31800 
19.06.2019 bis 02.10.2019
Mo.- Fr 7 bis 22 Uhr, Sa. 7.30 bis 12 Uhr
Martin HerchenröderIm Zentrum unserer Ausstellung stehen Manuskripte von Herchenröder, im Schaufenster liegen Originale, wir haben Audiostationen mit Herchenröders Musik. Der Komponist Martin Herchenröder sagt „was mich berührt, wird Musik“; und der Organist Herchenröder fügt an: „mein Instrument ist die Orgel“. Herchenröders Orgelmusik weitert die tonale Ästhetik der Orgel, macht neue Klang- Erfindungen - Transformationen - Kompositionen. Herchenröders Musik ist nicht struk-turelles Experiment, sondern sprachfähige künstlerische Form. Seine Musik ist kommunikativ, erzählt durch episch orchestrale Werke und in Fragmenten - Splittern, von denen er sagt: sie sind ... „eine Reduktion von Ausdehnung und Mitteln, aber keine Reduktion des Expressiven - eher im Gegenteil, denn im Kleinen er-scheint die Emphase großer Werke kondensiert oder konzentriert“ ...
Galerie hell Siegen, Campus Paul-Bonatz-Str. 9-11, PB-A 120/3 0271/7403956
Veranstalter: Universität Siegen, Fakultät II
Veranstaltungs-ID: 32615 
23.06.2019 bis 31.08.2019
Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr | Sa. 10 -16 Uhr
Bethany de Forest Fragmente einer geträumten WeltBethany de Forest baut ihre eigenen Welten. Buchstäblich. Mit vorhandenen, „gefundenen“ Materialien kreiert sie mystische Orte in einer Spiegelbox. Ikonenhafte Landschaften und Natur sind Inspirationsquellen. Aber auch ein Foto, ein Nachrichtenartikel oder eine bestimmte Art von Material kann zu einer Idee für ein Diorama führen. Szenen werden nicht repliziert. Das Modell ist nur eine Erinnerung an den erlebten Raum. Ein Fragment einer geträumten Welt. Bekannt, aber auch ein bisschen entfremdend. Sie werden in die farbenfrohen fragilen Szenen hineingezogen.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: ART Galerie
Veranstaltungs-ID: 32767 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Juli 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de