Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 30.06.2019:
 Musik
Sonntag | 30.06.2019 | 10.30 Uhr
"140 Jahre und kein bisschen leise" Chorjubiläum Anzhausen Unter der Leitung von Matthias Fischer, der selbst auch ein Jubiläum zu feiern hat, wird das bunte Programm des gemischten Chores und der Klangfarben Anzhausen unterstützt durch: Siegener Blasorchester e.V., Fun4Voices NGV 1861 e.V., MGV Liedertafel 1842 Freudenberg e.V., MGV Westfalia Gernsdorf 1879, MGV Concordia 1919 Haigerseelbach in Chorgemeinschaft mit MGV Heimatliebe Würgendorf, Männerchor GV Eintracht 1853 Eisern e.V. 11 Uhr: musikalischer Frühschoppen des Siegener Blasorchesters; ab 14 Uhr: Freundschaftssingen. Der Eintritt ist frei.
Mehrzweckhalle Wilnsdorf-Anzhausen, Deuzer Str. 6 02737/ 592 593
Veranstalter: Gesangsverein "Glück-Auf" Anzhausen e.V.
Veranstaltungs-ID: 32803 
Sonntag | 30.06.2019 | 15.00 Uhr
"Sing deinen Song mit uns" Gemischter Chor der Chorgemeinschaft "Cäcilia Niederdielfen" gibt Café-Konzert
Der Chor präsentiert unter der Leitung von Michael Bertelmann gewünschte Lieblingslieder, wie z.B. "Don`t Stop Believin`"(Journey), "Conquest of Paradise", Gabriellas Lied", Fields of Gold", "Hallelujah" (Cohen), "Was wollen wir trinken sieben Tage lang", "Atemlos" sowie "Achterbahn" (Helene Fischer), "Ihr von morgen" (Udo Jürgens), u.a.
Sängerheim des Weisstaler MGV Wilnsdorf-Niederdielfen, Augraben 8 0271/3900091 und 0271/46727
Veranstalter: Chorgemeinschaft "Cäcilia" Niederdielfen
Veranstaltungs-ID: 32656 
Sonntag | 30.06.2019 | 15.00 Uhr
Hits & Schlager aus vergangenen Zeiten Mit Andreas Witt
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 32438 
Sonntag | 30.06.2019 | 16.00 Uhr
"Hab oft im Kreise der Lieben" Bichelbacher Sangesfreunde
Unter dem Motto „Hab oft im Kreise der Lieben“ präsentiert der Männerchor unter der Leitung von Musikdirektor Gerhard Schneider vorwiegend volkstümliche Kompositionen aus der Epoche der Romantik, aufgelockert durch kleine Texte und Instrumentalmusik. Der Eintritt ist frei, um eine Spende, auch für das Marienhospiz, wird am Ausgang gebeten.
Klosterkirche Eremitage Wilnsdorf, Eremitage 11 -
Veranstalter: Bichelbacher Sangesfreunde
Veranstaltungs-ID: 32589 
Sonntag | 30.06.2019 | 16.00 Uhr
Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten SingAlong und Vocapella
Der Pop-Chor SingAlong wurde Anfang 2017 auf Initiative von Chorleiterin Christina Schmitt ins Leben gerufen und ist nun, zwei Jahre und drei Konzerte später, langsam den Kinderschuhen entwachsen. Rund 50 Mitglieder singen zusammen und mit Begeisterung ein breites Repertoire an deutschen und englischen Popsongs bis hin zu aktuellen Chart Hits. Das Frauen-Ensemble Vocapella der Chorgruppe Euterpe wurde 2007 gegründet. Frische Stimmen, moderne Arrangements und die Freude am gemeinsamen Singen - das ist es, was sie ausmacht.
Schlosspark am Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 5 0271-4041528
Veranstalter: UniversitätsStadt Siegen, Kulturförderung & Veranstaltungen
Veranstaltungs-ID: 32060 bsw
Sonntag | 30.06.2019 | 17.00 Uhr
Konzert im Kurpark
Mit La Musica, Alchen und den Jagdhornbläser vom Hegering Freudenberg.
Kurpark Freudenberg 02734 / 43124
Veranstalter: Heimat- und Verschönerungsverein Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 32819 
Sonntag | 30.06.2019 | 18.00 Uhr
Musikalische Sommerreise des Kammerchors Weidenau
Wenn der Kammerchor Weidenau die letzten Worte in seinem Konzert singt, endet seine „Musikalische Sommerreise“ mit einer populären schwedischen Sommerhymne, die schon auf der Hochzeit von Kronprinzessin Victoria erklang. Zuvor führt die musikalische Reise die Zuhörer des Konzertes beginnend in Italien mit Werken von Puccini („Sanctus“ aus der Messa di Gloria) und Rossini (Ave Maria) nach Norden über Frankreich, Deutschland und die Niederlande zu den englischen Inseln und von dort nach Dänemark und Skandinavien. Der Chor wird von Maryam Haiawi begleitet, die das Programm mit solistischen Orgelstücken von Vierne und Schumann ergänzt. Die Gesamtleitung hat Dekanatskirchenmusikerin Helga Maria Lange. Der Eintritt ist frei.
Kath. Kirche St. Joseph Weidenau, Weidenauer Str. 23 0160-4113355
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde St. Joseph, Weidenau
Veranstaltungs-ID: 32770 
Sonntag | 30.06.2019 | 18.00 Uhr
Symphonic Summer Brass
Das Blechbläserensemble pro musica sacra lädt zum 40-jährigen Jubiläum befreundete Ensembles zum Mitwirken bei drei Jubiläumskonzerten ein. Den Auftakt bildet das Blechbläserensemble pian e forte. Mit vereinter Schlagkraft werden die Musiker symphonische Werke für ihre große Besetzung präsentieren, wobei das Spektrum von prachtvoller Musik der Renaissance bis hin zum fetzigen Filmmusiksound, von romantischem Pathos bis zu filigraner Virtuosität reichen wird. Leitung: Matthias Kiefer.
Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2 02733-51156
Veranstalter: Kantorei Siegen / pro musica sacra
Veranstaltungs-ID: 29616 bsw
 Theater/Kleinkunst
Sonntag | 30.06.2019 | 16.00 Uhr
Ballett Meister Schule
Auf bereits 13 erfolgreiche Jahre können Larissa Meister und Igor Michailov zurückblicken, denn die Ballett Meister Schule in Siegen-Weidenau ist eine der erfolgreichsten Ballettschulen im gesamten deutschsprachigen Bereich. Unter ihrer Leitung gewannen die Schülerinnen und Schüler immer wieder zahlreiche Preise, Medaillen und Auszeichnungen. Im Apollo-Theater präsentiert die Ballett Meister Schule jedes Jahr aufs Neue die Highlights aus ihrem Programm in den Bereichen Modern Dance, Streetdance, Hip-Hop, Jazz Dance, Crossover, klassischem Ballett und immer wieder auch Folklore. Insbesondere der mehrfach ausgezeichnete „Kosakentanz“ der Tanzpädagogin Natalia Malan sorgt für gute Stimmung beim Publikum. Das Ehepaar Meister/Michailov legt besonderen Wert auf die Ausbildung im klassischen Ballett. Sie selbst wurden in renommierten russischen Tanzschulen ausgebildet, waren zwölf Jahre lang Solotänzer beim Russischen Staatsballett und tanzten auf internationalen Bühnen. Ihr Wissen geben sie an ihre Schülerinnen und Schüler weiter, von denen einige in der Weidenauer Ballettschule den Grundstein zu einer erfolgreichen Tanzkarriere legen.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/3179610
Veranstalter: BallettMeisterSchule
Veranstaltungs-ID: 30137 
Sonntag | 30.06.2019 | 20.00 Uhr
Siegener Sommerfestival Andreas Englisch - Geheimnisse der ewigen Stadt
Er reiste mit drei Päpsten persönlich um die Welt, berichtet seit 32 Jahren aus dem Vatikan. Sein Sohn kannte Johannes Paul II. so gut, dass er „Opa Papst“ zu ihm sagte. Korrespondent und Bestseller-Autor Andreas Englisch (55) erzählt mitreißend, witzig, kenntnisreich aus den verbotenen Mauern des Vatikan. Er lüftet das sexy Geheimnis der Peterskirche und verrät, wie er als Westfale (Abitur in Werl) in Rom zum Weltstädter wurde. Im Gespräch mit dem Siegener Journalisten Malte Wicking erklärt der Vatikan-Kenner auch Hintergründe zur Missbrauchsdebatte - und sagt, warum Papst Franziskus der Kirche neue Hoffnung gibt.
Schlosshof Oberes Schloss Siegen, bei schlechtem Wetter: Lÿz 0271 / 404-1528
Veranstalter: Kultur Siegen
Veranstaltungs-ID: 32097 bsw
 Film
Sonntag | 30.06.2019 | 14.30 & 17.00
Aladdin Der Straßenjunge Aladdin (Mena Massoud) schlägt sich, zusammen mit seinem Affen Abu, mit kleinen Gaunereien durchs Leben. Auf einem seiner Beutezüge durch die Stadt Agrabah verliebt er sich in Prinzessin Jasmin (Naomi Scott), die sich verkleidet unters Volk gemischt hat. Bei seinem Versuch, in den Palast einzudringen, wird Aladdin jedoch erwischt und eingesperrt. Diese Gelegenheit nutzt der böse Zauberer Dschafar (Marwan Kenzari) und zwingt Aladdin dazu, für ihn eine Wunderlampe stehlen. In dieser Lampe wohnt nämlich der Flaschengeist Dschinni (Will Smith), der Wünsche erfüllen kann! „Ein temporeiches Realfilm-Remake des Disney-Zeichentrickmusicals aus dem Jahr 1992 mit vielen Schauwerten und einer hervorragenden Interpretation des Geistes!“(Filmdienst) Achtung: Für Kinder unter 6 Jahren (auch in Begleitung der Eltern) verboten!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32827 
Sonntag | 30.06.2019 | 20.00 Uhr
Nur eine Frau Am 7. Februar 2005 wird mitten in Berlin die Deutschtürkin Aynur von ihrem Bruder Nuri auf offener Straße erschossen - der erste (zumindest öffentlich wahrgenommene) Ehrenmord mitten in Deutschland. Arglos hat Aynur den Bruder zur Bushaltestelle begleitet; wenige hundert Meter entfernt in der Wohnung schläft ihr fünfjähriger Sohn Can. Wie ist es zu dieser Tat gekommen? Das von der Journalistin Sandra Maischberger produzierte und von der Regisseur Sherry Horman („Wüstenblume“) inszenierte Drama rekonstruiert die Hintergründe dieses Ehrenmordes: Der Film porträtiert Aynur (Almila Bagriaçik) als eine lebenslustige, starke junge Frau und Mutter, die „wie eine Deutsche“ lebte, was ihre patriarchalische Familie nicht hinnehmen wollte. „Das in der Hauptrolle vorzüglich gespielte Drama strahlt eine rohe, kämpferisch-kreative Kraft aus und findet für die wechselnde Emotionen der jungen Frau überzeugende Bilder sowie eine stimmige musikalische Untermalung. Ein gelungener, seinem Thema ebenso engagiert wie sensibel begegnender Film.“ (Filmdienst) "In ihrem aufrüttelnden Drama zeigt Regisseurin Sherry Hormann die Hintergründe dieses realen Frauen-Schicksals im Berlin unserer Tage. Mit ungewöhnlichen Stilmitteln und einer außergewöhnlichen Erzählstruktur gelingt ihr ein authentischer Einblick in diese erschütternde Tragödie. Gleichzeitig ist ihr Film auch eine Hommage an die ungeheure Stärke einer jungen Frau, die im gnadenlosen Patriarchat um Selbstbestimmung kämpft." (Programmkino.de) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32832 
Sonntag | 30.06.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen After Passion | Aladdin | Aladdin (3D) | CineSneak | Avengers: Endgame (3D) | Bailey - Ein Hund kehrt zurück | Brightburn | Dancing Queens | Drei Schritte zu dir | Glam Girls | Godzilla 2 (3D) | John Wick 3 | Long Shot | Ma (2019) | RetroSneak | Matrix (AC) | Men in Black 4 | Men in Black 4 (3D) | Mister Link | Pets 2 | Pets 2 (3D) | Pets 2 (3D) (OV) | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu | Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 3D | Rocketman | Royal Corgi | Spider-Man: Far From Home (3D) | TKKG (2019) | Tolkien | Traumfabrik | Willkommen im Wunder Park 3D | X-Men: Dark Phoenix | X-Men: Dark Phoenix 3D | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32851 
 Kinder
Sonntag | 30.06.2019 | 15.00 Uhr
Peterchens Mondfahrt
Peterchens Mondfahrt findet zum ersten Mal den Weg auf die Freudenberger Bühne. Dabei ist das fantastische Märchen aus der Feder von Gerdt von Bassewitz ein absoluter Klassiker. Der Maikäfer Sumsemann ist der Letzte einer langen Maikäfer-Ahnenreihe. Allen Sumsemännern ist gemein, dass sie nur fünf Käferbeine haben, seitdem ihnen das sechste Bein von einem Holzdieb abgeschlagen wurde. Unglücklicherweise landete dieses Bein durch turbulente Umstände auf dem Mond. Dort muss es bleiben, bis ein Sumsemann zwei tierliebe Kinder findet, die ihm bei der langen Reise helfen. Der letzte Sumsemann kann sein Glück kaum fassen, als er endlich zwei gute Kinder gefunden hat, und begibt sich schnurstracks mit ihnen auf den Weg.
Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg, Kuhlenberg 34 02734/4797 3333  [Karten]
Veranstalter: Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 30493 bsw
 Märkte/Feste
Sonntag | 30.06.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Festwochenende 100 Jahre Musikverein Müsen 1919 e.V.
Rund 100 Jahre ist es in diesem Jahr her, dass der Musikverein Müsen 1919 e.V. als Posaunenchor gegründet wurde. Nachdem bereits Ende Mai der offizielle Festkommers im geladenen Kreis mit anschließendem öffentlichem Zapfenstreich stattfand, freut sich der Verein nun vom 28. bis 30. Juni 2019 im Rahmen verschiedener Veranstaltungen den runden Geburtstag mit vielen Gästen im Festzelt am Bürgerhaus Müsen feiern zu können. Karten gibt es online auf der Homepage des Vereins (www.musikverein-muesen.de), bei jedem aktiven Musiker und bei folgenden Vorverkaufsstellen: „Bücher buy Eva“ in Hilchenbach, Sparkasse in Dahlbruch, Volksbank in Dahlbruch und im „Kleinen Konsum“ in Müsen.
Bürgerhaus Hilchenbach-Müsen, Merklinghäuser Weg 3a 02733/60422
Veranstalter: Musikverein Müsen 1919 e.V.
Veranstaltungs-ID: 32840 
 Verschiedenes
Sonntag | 30.06.2019 | 11 - 19 Uhr
Heimspiel - Kultur made in Kreuztal! Finale der Feierlichkeiten rund um den 50.Geburtstag der Stadt Kreuztal Kultur made in Kreuztal wird Programm: Viele Kreuztaler Vereine aus Kultur und Sport, aber auch Bands und Einzelkünstler werden an diesem Tag ein Gemeinschaftsprogramm anbieten, das es in dieser Form in Kreuztal noch nicht gegeben hat und das einmal mehr beweist, dass Kreuztal eine Kulturhochburg im Siegerland ist. Das Programm sieht viele kurzweilige Programmpunkte mit einem gewissen „crossover“-Charakter vor. Musik und Unterhaltung, Vielfalt und Originalität stehen beim Kreuztaler Heimspiel im Vordergrund.
Dreslers Park Kreuztal .
Veranstalter: Stadt Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 30934 
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 30.06.2019 | 10 - 18 Uhr
Ausstellung "Herzblut"
Ausstellung von Sabrina Barbara Diehl & Lena Hugger.
projektraum MONOPOL:i Siegen, Bahnhofstraße 32 -
Veranstalter: Sabrina Barbara Diehl & Lena Hugger
Veranstaltungs-ID: 32712 
Sonntag | 30.06.2019 | 11.00 Uhr
KunstSommer 2019 Eröffnung: Ich hätte gerne Rubens getroffen
Martin Lersch und der Medici-Zyklus
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 32135 
Sonntag | 30.06.2019 | 16 - 17 Uhr
Öffentliche Führung zu „Der Traum der Bibliothek“ Mit Yvonne Klein
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 32354 
 Ausstellungen
29.06.2019 bis 30.06.2019
11 - 18 Uhr
Fahrzeuggeschichte der Feuerwehren in Burbach von der Handdruckspritze bis zur DrehleiterDioramen-Ausstellung von Arno Höfer. Die Feuerwehr im Miniaturformat - Einsatzdioramen und Fahrzeugmodelle in HO mit Ausstellung. Eine Sonderausstellung zeigt die Entwicklung der Fahrzeugtechnik in der Feuerwehr Burbach in Wort, Bild und Modell. Während seiner Ausstellung werden Arno Höfer einige Feuerwehrkameraden mit ihren Original-Feuerwehr-Oldtimern besuchen. Eine ferngesteuerte Mini-Feuerwehr, ein Verzehrstand der Fördervereine der Feuerwehren Burbach und Wahlbach und vieles mehr werden das Rahmenprogramm für dieses Wochenende bilden.
Bürgerhaus Burbach, Marktplatz 7 02736/4588
Veranstalter: Kulturbüro Burbach
Veranstaltungs-ID: 29069 bsw
19.06.2019 bis 28.07.2019
14 - 17 Uhr
KunstSommer 2019 TRIOLOG - Leidig . Stausberg . Schultze-Schnabl4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 32132 
29.06.2019 bis 28.07.2019
14 - 18 Uhr
Afrikanische ImpressionenAfrika gilt als „die Wiege der Menschheit“ und doch sind die Kulturen und Künste des Kontinents vielen fremd. Der Kontinent umfasst über 50 Länder und weist weltweit die größte Vielfalt an Sprachen und Kulturen auf. Mit der nächsten Sonderausstellung entführt das Museum Wilnsdorf seine Besucher auf den schwarzen Kontinent und zeigt „Afrikanische Impressionen“. „Eine einzige Ausstellung könnte der gesamten Fülle und Vielfalt Afrikas kaum gerecht werden, daher konzentrieren wir uns auf Länder entlang der Westküste und Somalia“, erklärt Museumsleiterin Dr. Corinna Nauck. Die Bandbreite der Magazinausstellung reicht von Gegenständen des täglichen Gebrauchs, kunstvoll geschnitzten Masken, farbenfrohem Schmuck und Kleidung bis hin zu Heilkunst, Waffen und Zahlungsmitteln.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739 802-133
Veranstalter: Gemeinde Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 32881 
17.06.2019 bis 30.06.2019
16 - 18 Uhr
Burbach im Mittelalter“Die anläßlich des Burbacher Jubiläums von der Künstlerin und Historikerin Dr. Marlies Obier konzipierte Ausstellung zum Thema Burbach im Mittelalter wird nach der Ausstellungszeit im Bürgerhaus Burbach und der Alten Schule Holzhausen jetzt in der „Alten Schule Niederdresselndorf“ gezeigt.
Alte Schule Burbach-Niederdresselndorf 02736/450
Veranstalter: Gemeinde Burbach
Veranstaltungs-ID: 32746 
01.03.2019 bis 12.07.2019
auf Anfrage
Illuminierte Architektur Fotografien von Jürgen StahlDer durch seine Illuminationen bekannte Siegener Licht - und Fotokünstler Jürgen Stahl zeigt Fotografien, die im Rahmen des letztjährigen Kunstsommers von der Illumination der Christuskirche in der Dautenbach entstanden sind. Das fünfeckige Gotteshaus mit seinem markanten Turm bot zu nächtlicher Zeit eine mystische Atmosphäre und ein dankbares Fotomotiv. Nun sind einige dieser Aufnahmen als auch in der Vergangenheit entstandene Fotografien wie die illuminierte Oberstadt, der denkmalgeschützte Kugelgasometer auf der Schemscheid sowie weitere Motive in den nächsten drei Monaten im Ev. Gemeindehaus in der Dautenbach zu sehen.
Ev. Gemeindehaus Dautenbach, Holunderweg 11, Siegen-Weidenau 0271/5004271
Veranstalter: Ev. Kirchenkreis Siegen
Veranstaltungs-ID: 31390 
01.10.2018 bis 01.09.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenIm Fokus: Farbereignisse.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29099 
12.06.2019 bis 14.07.2019
Di – Sa 14 bis 18 Uhr | So und feiertags 11 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
KunstSommer 2019 display and unfoldStudierende des Fachs Kunst der Universität Siegen stellen unter aktiver Einbeziehung der beiden Galerieräume Werke unterschiedlichster Techniken und Materialkomponenten im Haus Seel aus. Die Ausstellung display and unfold geht in der fotografischen Präsentation neue Wege. Über die Präsentation an der Wand hinaus erweitert die Ausstellung die Fotografie zu einem Experimentierfeld im Kontext des "Display" (englisch display = Schaustellung, to display = zeigen, entfalten). Mit dem fotografischen Display, gedacht als eine "Vorrichtung zum Zeigen von Bildern", rückt die Form, wie ein Bild gezeigt wird in den Vordergrund. Die räumlichen und besonderen architektonischen Gegebenheiten der Städtischen Galerie werden als Display untersucht und bespielt.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/404-1447
Veranstalter: Städtische Galerie Haus Seel & Universität Siegen
Veranstaltungs-ID: 32127 
30.06.2019 bis 08.09.2019
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
KunstSommer 2019 Ich hätte gerne Rubens getroffenMartin Lersch und der Medici-Zyklus
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 32134 
26.04.2019 bis 30.06.2019
Di., Mi., Do.: 10 - 18 Uhr | Do.: 9 - 18.30 Uhr | So.: 14 - 18 Uhr
Ausstellung zum Fotowettbewerb „50 Jahre Stadt Kreuztal 1969 – 2019“Kreuztal hat viele schöne Geschichten zu erzählen. Und wer könnte diese Geschichten besser in Bildern ausdrücken und festhalten, als die Menschen, die in Kreuztal leben und deren Heimat die Stadt am Kindelberg ist? Daher hat die Stadt Kreuztal im Vorfeld der Planung zu den Jubiläumsfeierlichkeiten zu einem Fotowettbewerb aufgerufen, dem 25 Teilnehmer nachgekommen sind. Angenommen wurden sowohl digitale als auch analoge, aktuelle und alte Fotografien. 5 Gewinner wurden durch eine dreiköpfige Jury ermittelt, die im Rahmen der Geburtstagsgala am 26.01. (siehe oben) bekannt gegeben werden und die sich über tolle Preise freuen dürfen.
Stadtbibliothek, Roter Platz Kreuztal, Marburger Str. 10 .
Veranstalter: Stadt Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 30930 
31.03.2019 bis 01.09.2019
Di.- So. 11 - 18 Uhr, Do. 11 - 20 Uhr
Der Traum der BibliothekVon Büchern und von Bibliotheken geht eine große Faszination aus. Sie sind Räume des kollektiven Gedächtnisses und Speicher des Wissens. An diesen Orten der Einkehr und Konzentration eröffnet der Blick ins Buch neue Welten. Die Ausstellung „Der Traum der Bibliothek“ beleuchtet diese Faszination aus der Sicht der Konzeptkunst. Die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung sprechen in Objekten, Installationen und Filmen über das Spiel mit Sammlungen, ihren Präsentationsformen und den sie bestimmenden Ordnungskriterien. Bücherregale und Displays werden ebenso in den Blick genommen wie die Situation des Lesens.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 31779 
03.04.2019 bis 31.07.2019
Mo, Di & Do 7.30 - 16.30 Uhr | Mi & Fr 7.30 - 12.30 Uhr
Fotoausstellung „Schön ist die Welt“Es werden Bilder aus der nahen und fernen Welt gezeigt. Bernhard Brüsemeister zeigt seine spielenden Hunde „Nala & Heinrich“ und Christian Feigs stellt uns mit „Momente des Lebens“ beeindruckende Menschen vor. In die „Tierwelt aus und nah und fern“ entführt einen Hermann Geppert und Willy Gütelhöfer nimmt uns mit zur „Freusburg“. Tobias Herwig bietet mit „Tobi macht blau“ seine Sicht der Welt in Blau während uns Michèle Herzog an „Die Schönheiten Afrikas“ heranführt. Karl Hermann Lau stellt seine „Wasserwelten“ vor und Christian Scheerer bietet uns „Schönheiten aus Nordamerika“. Fritz Simon führt die Besucher in die „Landschaften Norddeutschlands“, Werner Schmidt nach „Venedig“ und Kruno Schmidt zeigt seine „Bretonischen Impressionen“. Uwe Schmidt bringt uns den „Wolken“ näher und „Stadtbilder“ aus nah und fern bietet uns Claudius Warzecha. Peter Wolf zeigt den Besuchern mit seinem „Mondjahr – Year of Moon“ seine Liebe zum entfernten Trabanten.
Rathaus Hilchenbach, Markt 13 02732/80906
Veranstalter: Fotokreis Siegen e.V.
Veranstaltungs-ID: 31800 
01.04.2019 bis 30.06.2019
Sa, So und feiertags: 14 - 18 Uhr
Susanne Hoffmann Deutschlands wilde TiereSusanne Hoffmann präsentiert Gemälde in Pastell-Kreide von Tieren aus freier Natur wie u.a. Eichhörnchen, Hirsche, Wildschweine, Wölfe, Luchse, Hasen in naturgetreuer Darstellung. Die Künstlerin malt - überwiegend mit Pastellkreiden und Acrylfarben - Naturmotive wie Landschaften und Tiere, versucht sich jedoch auch an Menschenportraits.
Waldinformationszentrum d. Forsthaus Hohenroth Netphen, An der Eisenstr. -
Veranstalter: Susanne Hoffmann
Veranstaltungs-ID: 31820 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Juni 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de