Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 05.05.2019:
 Musik
Sonntag | 05.05.2019 | 16.00 Uhr
Barberpapas A-Cappella-Barbershop
Barbershop in seiner modernen, brillanten und farbenfrohen Ausgehkleidung: Das sind die Barberpapas. Akustisch wie optisch stets in frischestem Stil macht sich das junge Vokalensemble seit 2016 einen Namen in der deutschen Barbershop-Szene. Mit seinem obertonsatten Ensemblesound, der eine klangstarke Melange von ausgezeichnet korrespondierenden Einzelstimmen ist, begeistern die vier Sänger aus allen Ecken Deutschlands vor großen oder auch intimen Kulissen ihr Publikum - die gute Laune vor und auf der Bühne ist natürlich inklusive! Ein Konzert mit den Barberpapas ist immer ein Erlebnis unterhaltsamster Sorte mit sehr abwechslungsreicher und exzellent ausgewählter Musik. Von Traditionals über Popmusik bis hin zu Musical erklingen alle Tunes stets im traditionellen, dichten und energetischen Barbershop-Satz. Eintritt frei.
Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2 02733-51156
Veranstalter: Kantorei Siegen
Veranstaltungs-ID: 29613 bsw
 Theater/Kleinkunst
Sonntag | 05.05.2019 | 17.00 Uhr
5. Siegener Biennale Tyll
Schauspiel Köln, nach dem Roman von Daniel Kehlmann. Tyll Ulenspiegel ist eine unsterbliche Figur, ein Narr und Gaukler, ein Schalk und Provokateur, der die Fantasie seit Jahrhunderten beflügelt. In seinem neuesten Roman hat Erfolgsautor Daniel Kehlmann diesen Sagenhelden auferstehen lassen, in einer Welt, die aus den Fugen ist. Der Dreißigjährige Krieg ist ausgebrochen, Europa wird von Seuchen und Gewalt überzogen, ganze Landstriche sind verwüstet, überall Armut, Hunger, religiöser Fanatismus. Durch dieses apokalyptische Panorama streift Tyll Ulenspiegel, Müllerssohn, Seiltanzvirtuose und dämonischer Schalk. Er trifft auf Könige und Königinnen, Mönche und Bauern, auf sprechende Esel, Schriftsteller und Drachenforscher, auf Gaukler und Gelehrte. So entsteht das Bild einer Epoche, die vielstimmige Geschichte eines Krieges, der im kollektiven Bewusstsein bis heute als große Menschheitskatastrophe verankert ist.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/77027720  [Karten]
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 30428 bsw
Sonntag | 05.05.2019 | 18.00 Uhr
100 Jahre Jugendamt der Stadt Siegen Jugendtheater "Der kleine Prinz" Der Theaterworkshop "Deine Bühne" im Kulturrucksack Siegen erarbeitete in zwei Projektabschnitten eine Bühnenfassung des beliebten Klassikers "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Excupéry von 1943. In der Erzählung entdeckt der kleine Prinz mit spielerischem Leichtsinn und ungebremster Neugierde die Welt. Das Kunstmärchen über Kindheit, Wissbegier und Freundschaft wird von den jugendlichen Akteuren neu interpretiert.
BlueBox Siegen, Sandstraße 54 (0271) 404-2618
Veranstalter: UniversitätsStadt Siegen
Veranstaltungs-ID: 32177 
Sonntag | 05.05.2019 | 20.00 Uhr
"Aufguss" spritzige Wellness-Komödie von René Heinersdorff | Tourneetheater Thespiskarren
Ein gemütliches Wochenende im Wellness-Bereich des Hotels Klostermühle sieht eigentlich anders aus. Dieter, erfolgreicher Waschmittelhersteller und Self-Made-Man, möchte seiner Lebensgefährtin Mary ein ganz besonderes Geschenk machen, was allerdings einige Überredungskünste erfordert. Und Lothar, der Chef einer florierenden Kinderklinik, möchte ein ganz besonders Geschenk bekommen, was diplomatisches Geschick und Diskretion verlangt. Zur Tarnung muss ihn seine Assistentin Emelie begleiten. Zwischen Sauna und Dampfbad kreuzen sich ihre Wege und mit jedem Aufguss steigert sich die Zahl der Missverständnisse, bis die ganze Bademanteldiplomatie kurz vor dem Kollaps steht. Als dann auch noch ein Fremder mit dem geheimnisvollen Namen „The Brain“ auftaucht, steigt die Temperatur deutlich über den Siedepunkt. Bringt er Klärung in das Chaos oder das Tauchbecken endgültig zum Überlaufen?
Aula des Gymnasiums Wilnsdorf, Hoheroth 94 02739/802234
Veranstalter: Gemeinde Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 28555 bsw
 Film
Sonntag | 05.05.2019 | 15.30 Uhr
Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks Weil es dem Druiden Miraculix im Alter immer schwerer fällt, die Misteln für den Zaubertrank hoch oben in den Eichen zu ernten, schickt er Asterix und Obelix auf die Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Als der Druide Heretix davon Wind bekommt, verbündet er sich mit den Römern, um in den Besitz der Formel zu gelangen. „Der erstmals im Computer generierte Animationsfilm fußt zwar nicht auf einer Originalgeschichte von René Goscinny & Albert Uderzo, trotzdem verbindet er visuelle Klasse mit klugem Wortwitz und klassischen Szenarien wie Römer verhauen oder Wildschweine jagen.“ (Filmdienst)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32170 
Sonntag | 05.05.2019 | 20.00 Uhr
Gegen den Strom Nach außen ist Halla eine patente, liebenswürdige von fast 50 Jahren, die allein lebt und als Chorleiterin arbeitet. Doch der Eindruck täuscht, denn Halla führt ein geheimes Doppelleben: In ihrer Freizeit ist sie eine Umweltaktivistin, die zielstrebig die isländischen Berge durchstreift, um Stromleitungen zu zerstören. Sie will die Natur retten, indem sie die Machenschaften von Politik und Wirtschaft bekämpft und dafür sorgt, dass der Verkauf der isländischen Aluminiumindustrie nach China gestoppt wird. Auch wenn sie der Sympathien der Bevölkerung sicher sein darf - die Obrigkeit betrachtet sie als Bedrohung. Als Halla erfährt, dass sie nach vielen Jahren der Wartezeit tatsächlich ein Kind aus der Ukraine adoptieren darf, verstärkt sie ihre Aktivitäten. „Ökothriller, Abenteuerfilm, Märchen und Komödie - der Film von Regisseur Benedikt Erlingsson ist all das und noch mehr: großes, originelles Arthouse-Kino!“ (Programmkino.de) Siegerländer Erstaufführung. Eine Veranstaltung in Kooperation mit „Bündnis 90/Die Grünen - Ortsverband Hilchenbach" anlässlich der Europawahl 2019!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 32157 
Sonntag | 05.05.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im Cinestar | After Passion | Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks | Avengers: Endgame | Avengers: Endgame (3D) | Avengers: Endgame (3D) (OV) | Captain Marvel | Captain Marvel 3D | Dumbo | Escape Room | Fall Collini | Fighting with My Family | Friedhof der Kuscheltiere (2019) | Glam Girls | Goldfische | Hole in the Ground | Im Netz der Versuchung | CineSneak | Lloronas Fluch | Misfit | Monsieur Claude 2 | Ostwind 4 |Pokémon Meisterdedektiv Pikatchu 3D | Rocca verändert die Welt | Royal Corgi | Wenn du König wärst | Willkommen im Wunder Park | Willkommen im Wunder Park 3D | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 32222 
 Literatur
Sonntag | 05.05.2019 | 17.00 Uhr
Steffen Ziegler Keltenkind
Die ersten Siegerländer waren Kelten aus dem heute mittelhessischen Bereich rund um die Stadt Gießen. Sie kamen ins Siegerland, um Eisen zu gewinnen. Bis der Wald zu knapp und der Druck der ein-wandernden Germanen aus dem Nordosten zu groß wurden. Die Kelten zogen sich wieder zurück, zum Teil bis in den Schutz des römischen Reichs. Vor dem Hintergrund dieser rund 2000 Jahre alten Kulisse erzählt Autor Steffen Ziegler seine ergreifende Liebesgeschichte “Keltenkind”, deren finaler Doppelband im März erschienen ist. Das Römermädchen Luna verliebt sich in den einheimischen Schmied Velent, doch die Wirren der Zeit reißen die beiden immer wieder auseinander. Stilistische Besonderheit: Weite Teile des rund 800 Seiten langen Textes sind in Hexametern verfasst.
Kapelle mit Kultur Osthelden e.V., Alter Weg 2 -
Veranstalter: Kapelle mit Kultur Osthelden e.V.
Veranstaltungs-ID: 32146 
 Kinder
Sonntag | 05.05.2019 | 14-17 Uhr
Freies Spielen im Kurpark
Ein kostenloses, unverbindliches und flexibles Angebot für kleine und große Kinder. Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider ausfallen, wir informieren aktuell unter www.cvjm-bueschergrund.de.
Kurpark Freudenberg 02734/8352
Veranstalter: CVJM Freudenberg & CVJM Büschergrund
Veranstaltungs-ID: 32214 
 Verschiedenes
Sonntag | 05.05.2019 | 10 - 17 Uhr
Saisoneröffnung im Technikmuseum Freudenberg
Die Tore auf, die Maschinen an. Volldampf voraus! Nach einer langen Winterpause öffnet das Technikmuseum Freudenberg wieder seine Pforten. Die Sommersaison 2019 beginnt. Alle Museumsbereiche sind in Betrieb. Die zahlreichen Werkzeugmaschinen, Dampfmaschinen Webstühle erwachen aus dem Winterschlaf. Die Modelldampf-Jugendgruppe des Museums führt wieder die beliebten Modell-Dampfmaschinen vor und für die Kinder dreht die Echt-Dampfeisenbahn auf dem Weiherdamm ihre Runden. Im Obergeschoss des Museums präsentieren nicht nur die Weberinnen ihr textiles Handwerk an einem über 250 Jahre alten Webstuhl, dem ältesten Ausstellungsstück des Museums. Auch der außerschulische Lernort öffnet seine Pforten. Hier hält Gudrun Denker allerlei Kreatives für die Kinder und Jugendlichen bereit. Ein Highlight zur Eröffnung: Das Orchester Klangwerk aus Morsbach spielt zwischen 14:00 und 15:30 Uhr einen Mix aus traditioneller und moderner Blasmusik.
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a 02734/3248 oder 02734/8090
Veranstalter: Technikmuseum Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 32147 
Sonntag | 05.05.2019 | 11 - 17.30 Uhr
Austellung in Aktion Radio-Telefon-Fahrzeug-Technik und Wohneirichtungen der 50-ziger und 60-Jahre Im Rahmen 50-zig Jahre Stadt Kreuztal haben wir eine Veranstaltung über die Zeit davor zusammengestellt. Wir bieten ein 3-tägiges Programm mit Radio- Telefon- und Fahrzeugtechnik, Mobilar in Form einer Kleinküche, einer Wohnzimmerecke sowie einer Fernsehecke. Die ortsansässigen Radio-Fernseh-Telekommunikations-Fachgeschäfte unterstützen diese Veranstaltung tatkräftig. Alle 50-ziger Jahre Wohnungs-Schaugruppen sind mit funktionierendem Wählscheiben-telefon ausgerüstet. Am Sa.04.05. findet eine Tanzgruppen-Vorführung im Petticoat ab 14:00h h statt. Am So. den 05.05. kommt ab 14:00h die Dielfener Schauspieler-Gruppe. Am So. den 12.05. erwarten wir ab 13:30h die Kreuztaler Rock and Roll-Gruppe. Im Bereich der Technik werden die Radios durch die Besucher- Handys mit Musik und Sprache erprobt. Funkamateure der Uni Siegen erläutern technische Zusammenhänge zum UKW--DAB+ und zum störsicheren Telefonie-Betrieb. Die Oldtimer runden im Außenbereich unsere Veranstaltung ab. Hinweis für auswärtige Besucher: Parkplätze in "Ferndorf-Mitte" rund um das Museum sind rar. Wir bitten Sie in den Nebenstraßen und in der Orts-Randlage zu Parken.
Heimatmuseum Ferndorf Kreuztal, Ferndorfer Straße 62 02732/2966
Veranstalter: SGV - Abteilung Ferndorf-Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 32188 
Sonntag | 05.05.2019 | 14 - 17 Uhr
Tag der offenen Tür Fritz-Busch-Musikschule der Universitätsstadt Siegen
Alle Besucher haben die Möglichkeit Instrumente auszuprobieren und sich von den Musikpädagogen rund um das Thema Instrumentenwahl beraten zu lassen. Die Schulleitung beantwortet gerne Ihre Fragen und informiert über Unterrichts- und Kursangebote. Ab 14.30 Uhr sind Kinder im Vorschulalter eingeladen gemeinsam zu tanzen. Für die kleinsten Besucher bis 4 Jahre wird eine Schnupperstunde der Musikzwerge um 16.00 Uhr angeboten. Der Förderverein der Musikschule sorgt für die kulinarische Umrahmung im Café - kleine musikalische Leckerbissen sind immer wieder im ganzen Haus zu hören. Nähere Infos Tel.: 0271/404-1435.
Fritz-Busch-Musikschule, Frankfurter Str. 55, Siegen 0271/404-1435
Veranstalter: Fritz-Busch-Musikschule der Universitätsstadt Siegen
Veranstaltungs-ID: 32163 
Sonntag | 05.05.2019 | 15.30 Uhr
Stadtspaziergang »Stolpersteine auf der Hammerhütte« Treffpunkt: Parkplatz vor der Gaststätte »Zur Hammerhütte« Siegen, Kirchweg 0271 404-3051
Veranstalter: Volkshochschule Siegen, in Zusammenarbeit mit Aktives Museum Südwestfalen e. V.
Veranstaltungs-ID: 32063 
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 05.05.2019 | 11 bis 17 Uhr
Siegener Kunsttag: KunstNetz ASK e.V. mit Kunst-Netzflicker + Kunst-Glücksbox
Kunst-Netzflicker - Vom Einzelbild zum Bildnetz: Im Erdgeschoß der Galerie Seel zeigt die ASK Bruchstücke eines großen Gesamtbildes die durch die Besucher individuell weitergezeichnet und grafisch miteinander verbunden werden können. So werden die Lücken des Bild-Netzes schrittweise „geflickt“ und das „Puzzle“ entwickelt sich im Laufe des Tages zu einem neuen Gesamtbild. Die anwesenden Besucher vernetzen sich damit zu aktiven Kunstwerkschaffenden. *** Kunst-Glücksbox: Im Schaufenster der Galerie Haus Seel stellt die ASK eine unscheinbare Box auf, die es in sich hat: Besucher können – gegen einen kleinen Obolus – Bälle in die Box werfen, die auf undefinierten Wegen durch die im Inneren gespannten Netze hüpfen und in nummerierte Fächer fallen. Jedem Fach ist eine Originalgrafik aus den limitierten Jahreskalendern der ASK-Mitglieder zugeordnet, die der Besucher erhält. Der Erlös wird für einen gemeinnützigen Zweck gespendet.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/584-2240
Sonntag | 05.05.2019 | 11 bis 18 Uhr
Siegener Kunsttag: KunstNetz Angebote im Siegerlandmuseum
14 + 14.45 + 15.30 + 16.15 Uhr: Märchengruppe „Ohrenschmaus“ Mythen, Sagen und Legenden (auch aus dem Siegerland) mit Tanz und Musik. Für Kinder und Erwachsene *** 14–17 Uhr: Netzkunst rund um die Gebläsemaschine, Aktionen für Kinder ab 6 *** 14.30 Uhr Führung Netzwerke in der Kunstwelt des 17. Jahrhunderts - Von van Dyck bis Rubens *** 16.30 Uhr Führung Netzwerke in Adelsfamilien des 16.und 17. Jahrhunderts Nassau-Oranien / Nassau- Siegen
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 31696 
Sonntag | 05.05.2019 | 11 bis 18 Uhr
Siegener Kunsttag: KunstNetz Netze des Wissens: Kunst-Buch
Ausstellung ,,Der Traum der Bibliothek“ *** Kunstobjekte von Kindern und Jugendlichen *** Erwin Wurm, One-Minute-Sculpture: Selbst zum Kunstwerk werden am Foto-Point! *** Für Kinder: Kindercafé *** Schnitzeljagd: Findet und entdeckt besondere Bücher in der Ausstellung! *** Offener Workshop: Bücher basteln, Geschichten gestalten… An verschiedenen Stationen kleine Kunstwerke selber machen! *** Leseecke mit Museumszebra Rubi *** Führungen: 14.30 Uhr - Kunstboten, SchülerInnen der Gymnasien am Löhrtor, Betzdorf, Stift Keppel und Kreuztal führen zu Bildern ihrer Wahl *** 15.30 Uhr - Die geheimnisvolle Buchskulptur: Im Gespräch mit einem Buch *** 16.00 Uhr - Bücherreise: Von der Wüste in die Antarktis, Kurzführung *** 16.30 Uhr - Lesen, liegen, lagern: Besondere Büchermöbel, Kurzführung.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 31701 
Sonntag | 05.05.2019 | 11 bis 18 Uhr
Siegener Kunsttag: KunstNetz rosa & lü: Netzwerke, fein und grob
rosa&lü haben im Atelierhaus in der Hinterstraße einen Kellerraum gefunden, in dem sie zusammen mit Freunden drucken. Hier werden am Kunsttag kleine bis mittelgroße Kunstwerke ausgestellt: Fotos, Klamotten, Siebdrucke, Gesammeltes, Eindrücke aus der Stadt Siegen und Umgebung, Subkulturelles von Jung und Alt. Auch wird hier noch einmal das legendäre Siegen-Skatevideo „dat is nix“ gezeigt.
Atelierhaus Hinterstraße, Siegen, Hinterstr. 19 0157-51914581 oder 0176-82463238
Veranstalter: EDITION/19 - Atelierhaus Oberstad
Veranstaltungs-ID: 31706 
Sonntag | 05.05.2019 | 11 bis 18 Uhr
Siegener Kunsttag: KunstNetz gruppe 3/55: friendly posting
Mit der Bitte, Teil eines europaweiten Netzwerkes zu werden,verschickt die Gruppe3/55 in einer Postaktion über 60 A0-Bögen, die von KünstlerInnen, Architektinnen, DesignerInnen, FotografInnen vielfältigst bearbeitet werden sollen. Mit den zurückgesendeten Arbeiten kuratiert die Gruppe im Projektraum MONOPOL:i eine Ausstellung, (vom 05.05.–19.05.2019) die die Gesamtheit miteinander verbundener Inspirationen und Ideen zeigt.
projektraum MONOPOL:i Siegen, Bahnhofstraße 32 0271/37725
Veranstalter: gruppe 3/55
Veranstaltungs-ID: 31709 
Sonntag | 05.05.2019 | 11 bis 18 Uhr
Siegener Kunsttag: KunstNetz Atelier Thomas Kellner "Netzwerk zu verkaufen"
An den und vor den Wänden des Ateliers breitet Kellner einen Teil seines internationalen Netzwerkes aus der Sammlung zum Verkauf aus. *** Kunst neu im Netz: Am 5. Mai geht die neue Internetseite thomaskellner.com ins Netz.
Studio / Atelier Thomas Kellner, Siegen, Friedrichstr. 42 0271/2383343
Veranstalter: Atelier Friedrichstr. Studio Thomas Kellner
Veranstaltungs-ID: 31710 
Sonntag | 05.05.2019 | 12 bis 17 Uhr
Siegener Kunsttag: KunstNetz Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein: Liebe Grüße
Wir machen eine Selbstgestaltete-Postkarten- Mail-Aktion, bei der sich die Gelegenheit bietet einen Gruß, einen Wunsch etc. an die Kunsttagsmacher/ innen, den Bürgermeister, die Omi im Schwarzwald oder an den besten Freund drei Häuser weiter zu senden. Auf den Postkarten kann geklebt, gemalt, gezeichnet, gedruckt und geschrieben werden. Vor Ort frankieren wir eure individuell gestaltete Karte mit der passenden Briefmarke. Dann los zum Briefkasten, der ist gleich um die Ecke. Wir sind gespannt, wer alles Post bekommt und wie kunterbunt die aussieht. (Unkostenbeitrag pro Karte/Porto: € 1,–)
Werkraum der Jugendkunstschule am Museum f. Gegenwartskunst, Unteres Schloss 1 0271/790690
Veranstalter: Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 31700 
Sonntag | 05.05.2019 | 12 bis 18 Uhr
Siegener Kunsttag: KunstNetz Kunstverein Siegen: „Augenscheinlich fadenscheinig“
Mitglieder der Arbeitsgruppe und Freunde des Kunstvereins in der Rolle von führenden Fadenwerkern entwickeln gemeinsam mit freiwilligen Aktivisten aus dem Besucherkreis ein fadenscheiniges Produkt, das augenscheinlich einem Kunstnetz gleicht. Ausgangssituation ist ein temporär eingerichtetes Fadenkabinett, wo das Materialangebot nach einem zuvor entworfenen Algorithmus für die Fertigung des raumgreifenden Werkes genutzt wird.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Erdgeschoss, Kornmarkt 20 0271/21624
Veranstalter: Kunstverein Siegen
Veranstaltungs-ID: 31698 
Sonntag | 05.05.2019 | 12 bis 18 Uhr
Siegener Kunsttag: KunstNetz frei:RAUM mit „Verspannung“
Die Ausstellung „Dialog der Farben“ der klassisch ausgebildeten Künstlerin Oksana Schlange zeigt farbintensive Öl- und Acrylbilder mit überwiegend floralen Motiven. Die Künstlerin wird vor Ort malen und auch Gäste portraitieren. Im Kontrast dazu präsentiert sich „Der Goldene Schusz“- ein kostenloses Kulturmagazin aus Siegen. Das noch junge Projekt bemüht sich, Kunst und satirische Unterhaltung dort unters Volk zu bringen, wo man es am wenigsten erwartet und am meisten benötigt.
frei:Raum Siegen, Löhrstr. 30 0175 6597999
Sonntag | 05.05.2019 | 12 bis 18 Uhr
Siegener Kunsttag: KunstNetz MAPPING // SIEGEN
Katharina Gimbel / Jennifer Cierlitza in Kooperation mit Chaos Siegen / Hinterstraße 19 karte // interaktiv // raum // ort // nicht-ort // landschaft // innen // außen // offen // geschlossen // feld // netzwerk // elektrik // bewegung // störung // gedanke // grenze // ordnung // chaos // fläche // orientierung // nahwelt // plan // prozess // konzept // aktion // fiktion // verfremdung // sample // crossover // experiment // spaziergang
Atelierhaus Hinterstraße, Siegen, Hinterstr. 19 0157-51914581 oder 0176-82463238
Veranstalter: EDITION/19 - Atelierhaus Oberstad
Veranstaltungs-ID: 31704 
Sonntag | 05.05.2019 | 15 bis 17 Uhr
Siegener Kunsttag: KunstNetz ART + TALK + WALK
Die JungenKunstFreunde- Siegen bieten eine zweistündige Führung zu den verschiedenen Standorten vom Siegener Kunsttag an. Gemeinsam Kunst gucken mit einer Portion Insiderwissen. Einfach anschließen und die Siegener Kunstszene kennen lernen! Start: 15 Uhr Treffpunkt: Foyer, Museum für Gegenwartskunst
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: JungeKunstFreundeSiegen
Veranstaltungs-ID: 31703 
Sonntag | 05.05.2019 | Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr | Sa. 10 -16 Uhr
Siegener Kunsttag: KunstNetz Vernissage: Sabiene Autsch "Walk With Me"
Arbeiten 2015–2019
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: Art Galerie
Veranstaltungs-ID: 31708 
 Natur
Sonntag | 05.05.2019 | 9.00 Uhr
Industrie-Geschichte-Kreuztal Der Kindelsvergpfad - einmal anders betrachtet
Der Kindelsbergpfad bietet dem bergbauinteressierten Teilnehmer auf dieser ca. 6 stündigen Wanderung weitreichende Einblicke in das Müsener Erzrevier. Abseits der Wege werden aber auch Naturphänomene, gewachsene und verwachsene Kulturlandschaften unter die Lupe genommen. Stationen sind das Naturschutzgebiet Loher Tal, der Steinbruch am Witschenberg und die Grube Brüche. Weiter geht‘s ins Zitzenbachtal mit seinen vielen Hütten und Gruben und schließlich hinauf zum Kindelsbergturm (mit Einkehr). Über die Gipfel von Birkhahn und Martinshardt und die wildromantische Landschaft der Müsener Klippen kommt man zurück zum Ausgangspunkt.
Parkplatz Wilder Mann Kreuztal, Stahlbergstraße 02732/51326
Veranstalter: Stadt Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 31949 
 Ausstellungen
23.04.2019 bis 17.06.2019
11 bis 19 Uhr
Bilderausstellung von Petra Klein auf der Galerie der KlinikFrau Klein hat sich der Aquarellmalerei verschrieben und malt seit 2004. Der Anstoß dafür war unter anderem ein einwöchiger Aquarellkurs in Italien. Es erwarten den Betrachter wunderschöne Aquarellbilder zu unterschiedlichen Themen.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 32428 
10.03.2019 bis 16.06.2019
14 - 18 Uhr
Sonderausstellung Die 60er Jahre - Aufbruch, Umbruch, NeubeginnIn dieser Ausstellung wird das besondere Lebensgefühl der 60er-Jahre wiedererweckt, das von ganz unterschiedlichen sozialen, politischen und kulturellen Umbrüchen geprägt war. Dafür sucht das Museum auch noch nach passenden Exponaten: Wer Erinnerungsstücke aus den 60er Jahren hat, ist herzlich um Unterstützung gebeten, seien es Fotos (mit dem neuen Auto/ dem neuen Fernseher o.ä.), Filmplakate, Kleidung oder Schallplatten. Die Ausstellung endet am 16. Juni und damit am letzten Tag des Festwochenendes, mit dem die Gemeinde ihren 50. Geburtstag gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern feiern möchte.
Museum Wilnsdorf, Rathausstr. 9 02739/802211
Veranstalter: Museum Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 31015 
01.03.2019 bis 12.07.2019
auf Anfrage
Illuminierte Architektur Fotografien von Jürgen StahlDer durch seine Illuminationen bekannte Siegener Licht - und Fotokünstler Jürgen Stahl zeigt Fotografien, die im Rahmen des letztjährigen Kunstsommers von der Illumination der Christuskirche in der Dautenbach entstanden sind. Das fünfeckige Gotteshaus mit seinem markanten Turm bot zu nächtlicher Zeit eine mystische Atmosphäre und ein dankbares Fotomotiv. Nun sind einige dieser Aufnahmen als auch in der Vergangenheit entstandene Fotografien wie die illuminierte Oberstadt, der denkmalgeschützte Kugelgasometer auf der Schemscheid sowie weitere Motive in den nächsten drei Monaten im Ev. Gemeindehaus in der Dautenbach zu sehen.
Ev. Gemeindehaus Dautenbach, Holunderweg 11, Siegen-Weidenau 0271/5004271
Veranstalter: Ev. Kirchenkreis Siegen
Veranstaltungs-ID: 31390 
01.10.2018 bis 31.12.2019
Di - So: 11 - 18 Uhr, Do: 11 - 20 Uhr
Dauerpräsentation Sammlung Lambrecht-Schadeberg/ Rubenspreisträger der Stadt SiegenMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 29099 
26.04.2019 bis 30.06.2019
Di., Mi., Do.: 10 - 18 Uhr | Do.: 9 - 18.30 Uhr | So.: 14 - 18 Uhr
Ausstellung zum Fotowettbewerb „50 Jahre Stadt Kreuztal 1969 – 2019“Kreuztal hat viele schöne Geschichten zu erzählen. Und wer könnte diese Geschichten besser in Bildern ausdrücken und festhalten, als die Menschen, die in Kreuztal leben und deren Heimat die Stadt am Kindelberg ist? Daher hat die Stadt Kreuztal im Vorfeld der Planung zu den Jubiläumsfeierlichkeiten zu einem Fotowettbewerb aufgerufen, dem 25 Teilnehmer nachgekommen sind. Angenommen wurden sowohl digitale als auch analoge, aktuelle und alte Fotografien. 5 Gewinner wurden durch eine dreiköpfige Jury ermittelt, die im Rahmen der Geburtstagsgala am 26.01. (siehe oben) bekannt gegeben werden und die sich über tolle Preise freuen dürfen.
Stadtbibliothek, Roter Platz Kreuztal, Marburger Str. 10 .
Veranstalter: Stadt Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 30930 
31.03.2019 bis 01.09.2019
Di.- So. 11 - 18 Uhr, Do. 11 - 20 Uhr
Der Traum der BibliothekVon Büchern und von Bibliotheken geht eine große Faszination aus. Sie sind Räume des kollektiven Gedächtnisses und Speicher des Wissens. An diesen Orten der Einkehr und Konzentration eröffnet der Blick ins Buch neue Welten. Die Ausstellung „Der Traum der Bibliothek“ beleuchtet diese Faszination aus der Sicht der Konzeptkunst. Die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung sprechen in Objekten, Installationen und Filmen über das Spiel mit Sammlungen, ihren Präsentationsformen und den sie bestimmenden Ordnungskriterien. Bücherregale und Displays werden ebenso in den Blick genommen wie die Situation des Lesens.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 31779 
03.04.2019 bis 31.07.2019
Mo, Di & Do 7.30 - 16.30 Uhr | Mi & Fr 7.30 - 12.30 Uhr
Fotoausstellung „Schön ist die Welt“Es werden Bilder aus der nahen und fernen Welt gezeigt. Bernhard Brüsemeister zeigt seine spielenden Hunde „Nala & Heinrich“ und Christian Feigs stellt uns mit „Momente des Lebens“ beeindruckende Menschen vor. In die „Tierwelt aus und nah und fern“ entführt einen Hermann Geppert und Willy Gütelhöfer nimmt uns mit zur „Freusburg“. Tobias Herwig bietet mit „Tobi macht blau“ seine Sicht der Welt in Blau während uns Michèle Herzog an „Die Schönheiten Afrikas“ heranführt. Karl Hermann Lau stellt seine „Wasserwelten“ vor und Christian Scheerer bietet uns „Schönheiten aus Nordamerika“. Fritz Simon führt die Besucher in die „Landschaften Norddeutschlands“, Werner Schmidt nach „Venedig“ und Kruno Schmidt zeigt seine „Bretonischen Impressionen“. Uwe Schmidt bringt uns den „Wolken“ näher und „Stadtbilder“ aus nah und fern bietet uns Claudius Warzecha. Peter Wolf zeigt den Besuchern mit seinem „Mondjahr – Year of Moon“ seine Liebe zum entfernten Trabanten.
Rathaus Hilchenbach, Markt 13 02732/80906
Veranstalter: Fotokreis Siegen e.V.
Veranstaltungs-ID: 31800 
01.04.2019 bis 30.06.2019
Sa, So und feiertags: 14 - 18 Uhr
Susanne Hoffmann Deutschlands wilde TiereSusanne Hoffmann präsentiert Gemälde in Pastell-Kreide von Tieren aus freier Natur wie u.a. Eichhörnchen, Hirsche, Wildschweine, Wölfe, Luchse, Hasen in naturgetreuer Darstellung. Die Künstlerin malt - überwiegend mit Pastellkreiden und Acrylfarben - Naturmotive wie Landschaften und Tiere, versucht sich jedoch auch an Menschenportraits.
Waldinformationszentrum d. Forsthaus Hohenroth Netphen, An der Eisenstr. -
Veranstalter: Susanne Hoffmann
Veranstaltungs-ID: 31820 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Mai 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de