Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Montag, 19.08.2019:
 Theater/Kleinkunst
HEUTE | Montag | 19.08.2019 | 15.00 Uhr
Geschichten in eigener Sprache Schüler und Schülerinnen des Integration-und Sprachkurses des CJD Olpe erzählen Geschichten. Mit musikalischer Begleitung. Treffpunkt 14.45 Uhr am Wanderparkplatz Tiergarten-Grillhütte.
Siegener Tiergarten-Wald / Parkplatz an der Grillhütte 0271/25160
Veranstalter: Märchenfrauen "Ohrenschmaus"
Veranstaltungs-ID: 33329 
 Film
HEUTE | Montag | 19.08.2019 | 20.00 Uhr
FrauenForum Nur eine Frau Am 7. Februar 2005 wird mitten in Berlin die Deutschtürkin Aynur von ihrem Bruder Nuri auf offener Straße erschossen - der erste (zumindest öffentlich wahrgenommene) Ehrenmord mitten in Deutschland. Arglos hat Aynur den Bruder zur Bushaltestelle begleitet; wenige hundert Meter entfernt in der Wohnung schläft ihr fünfjähriger Sohn Can. Wie ist es zu dieser Tat gekommen? Das von der Journalistin Sandra Maischberger produzierte und von der Regisseur Sherry Horman („Wüstenblume“) inszenierte Drama rekonstruiert die Hintergründe dieses Ehrenmordes: Der Film porträtiert Aynur (Almila Bagriaçik) als eine lebenslustige, starke junge Frau und Mutter, die „wie eine Deutsche“ lebte, was ihre patriarchalische Familie nicht hinnehmen wollte. Ab 18 Uhr stellt sich das FrauenForum Siegen-Wittgenstein mit seinen Initiativen im Foyer des Kinos vor und lädt zu sommerlichen Köstlichkeiten und Getränken ein. Der Erlös am Spenden-Buffet ist für den Verein „Frauen helfen Frauen e. V.“ in Siegen bestimmt. Weiter geht es um 19 Uhr, nach einer Begrüßung wird der Film NUR EINE FRAU gezeigt.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater & FrauenForum
Veranstaltungs-ID: 33203 
HEUTE | Montag | 19.08.2019 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen Anna | Annabelle 3 | Benjamin Blümchen | CineSneak | Drei !!! | Drei Schritte zu dir | Fast & Furious: Hobbs & Shaw | John Wick 3 | König der Löwen 3D | König der Löwen | Once Upon a Time in Hollywood (OV) | Once Upon a Time in Hollywood | Pets 2 (3D) | Pets 2 | Spider-Man: Far From Home (3D) | Toy Story 4 (3D) | Toy Story 4 | Yesterday | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0451/7030-200
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 33377 
 Ausstellungen
12.08.2019 bis 20.09.2019
Mo bis Do 8 - 16 Uhr | Fr 8-12 Uhr
Kunst auf der Treppe Expressive Malerei von Karl Friedrich WagenerDer in Niederdielfen geborene und noch heute dort lebende Kreative kommt ursprünglich aus der Werbung, seit zwanzig Jahren leitet er eine Malschule in seinem Atelier in Niederdielfen. Einige seiner Schülerinnen und Schüler haben ihre Werke bereits im Rahmen der Ausstellungsreihe „Kunst auf der Treppe“ im Rathaus präsentiert, nun ziert Wageners expressive Malerei die Ausstellungsflächen. Karl Friedrich Wagener hat als Grafik-Designer und Illustrator sein Handwerk von der Pike auf erlernt. In Fleisch und Blut übergegangen ist ihm dabei das Arbeiten mit sogenannten „scribbles“, angedeuteten Entwürfen und Ideenskizzen, meist mit Bleistift auf Papier gezeichnet. Diese oft kleinformatigen „Kritzeleien“, so die Übersetzung aus dem Englischen, hat Wagener als künstlerisches Ausdrucksmittel seiner teils großformatigen expressiven Werke perfektioniert. Dank traumwandlerisch sicherer Zeichnung im schnellen Strich gelingt es ihm, seine kreativen Ideen so schnell wie möglich auf die Leinwand zu bannen. Denn: „das Umsetzen einer Emotion kann mit langem Vorlauf nicht gelingen“, meint Wagener.
Rathaus Wilnsdorf, Marktplatz 1 02739 802-133
Veranstalter: Gemeinde Wilnsdorf
Veranstaltungs-ID: 33372 
01.07.2019 bis 31.08.2019
Mo – Fr: 9 - 18 Uhr | Sa: 10 - 13 Uhr
Ausstellung „Quer durch die Gedanken“Ausgestellt sind Texte von Teilnehmenden der VHS-Schreibwerkstatt „Kreatives Schreiben“, die seit mehr als 25 Jahren von Ursula Adler geleitet wird. Unter Anleitung von Ursula Adler schreiben die Mitglieder der Schreibwerkstatt vor allem Gedichte und Kurzgeschichten. Im KrönchenCenter sind unterschiedliche Texte zu sehen, die aus verschiedenen Lebenssituationen gesammelt und aufgeschrieben wurden.
KrönchenCenter, Markt 25, Siegen 0271/404-3000
Veranstalter: VHS Siegen
Veranstaltungs-ID: 32880 
04.07.2019 bis 04.10.2019
Mo. - Fr. 7 - 16 Uhr
KunstSommer 2019 You can’t hide anymore - Mirjam ElburnKulturbahnhof Kreuztal, Bahnhofstr. 11 02732/51-264 o. 02732/51-321
Veranstalter: Kulturbahnhof Kreuztal
Veranstaltungs-ID: 32136 
16.07.2019 bis 30.08.2019
Mo. - Fr. 8.15 - 12.30 Uhr | Mo. - Mi. & Fr. 13.30 - 16 Uhr | Do. 13.30 - 19 Uhr
Feuerwerk naiver Malerei Waltraud LanghansGalerie in der Sparkasse Wittgenstein Bad Berleburg, Poststr. 15 -
Veranstalter: Wittgensteiner Kunstgesellschaft '80 e.V. & Sparkasse Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 32904 
11.05.2019 bis 30.08.2019
Mo. bis Fr., 8 bis 18 Uhr
Kunst im Rampenlicht Sabine Helsper-Müller: Ab-SichtenHees Bürowelt Siegen, Leimbachstr. 266 -
Veranstalter: Kunstverein Siegen e.V. und Hees Bürowelt
Veranstaltungs-ID: 32018 
19.06.2019 bis 02.10.2019
Mo.- Fr 7 bis 22 Uhr, Sa. 7.30 bis 12 Uhr
Martin HerchenröderIm Zentrum unserer Ausstellung stehen Manuskripte von Herchenröder, im Schaufenster liegen Originale, wir haben Audiostationen mit Herchenröders Musik. Der Komponist Martin Herchenröder sagt „was mich berührt, wird Musik“; und der Organist Herchenröder fügt an: „mein Instrument ist die Orgel“. Herchenröders Orgelmusik weitert die tonale Ästhetik der Orgel, macht neue Klang- Erfindungen - Transformationen - Kompositionen. Herchenröders Musik ist nicht struk-turelles Experiment, sondern sprachfähige künstlerische Form. Seine Musik ist kommunikativ, erzählt durch episch orchestrale Werke und in Fragmenten - Splittern, von denen er sagt: sie sind ... „eine Reduktion von Ausdehnung und Mitteln, aber keine Reduktion des Expressiven - eher im Gegenteil, denn im Kleinen er-scheint die Emphase großer Werke kondensiert oder konzentriert“ ...
Galerie hell Siegen, Campus Paul-Bonatz-Str. 9-11, PB-A 120/3 0271/7403956
Veranstalter: Universität Siegen, Fakultät II
Veranstaltungs-ID: 32615 
23.06.2019 bis 31.08.2019
Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr | Sa. 10 -16 Uhr
Bethany de Forest Fragmente einer geträumten WeltBethany de Forest baut ihre eigenen Welten. Buchstäblich. Mit vorhandenen, „gefundenen“ Materialien kreiert sie mystische Orte in einer Spiegelbox. Ikonenhafte Landschaften und Natur sind Inspirationsquellen. Aber auch ein Foto, ein Nachrichtenartikel oder eine bestimmte Art von Material kann zu einer Idee für ein Diorama führen. Szenen werden nicht repliziert. Das Modell ist nur eine Erinnerung an den erlebten Raum. Ein Fragment einer geträumten Welt. Bekannt, aber auch ein bisschen entfremdend. Sie werden in die farbenfrohen fragilen Szenen hineingezogen.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: ART Galerie
Veranstaltungs-ID: 32767 

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<August 2019>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss | Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de