Simple Minds am Pfingstmontag 2014!

Festivalleiter Wolfgang Suttner und der neue KulturPur-Organisationsleiter Jens von Heyden stellen einen weiteren TopAct des Festivals vorSie stehen seit Jahren ganz oben auf der Wunschliste des internationalen Musik- und Theaterfestivals KulturPur, zur 24. Festivalausgabe ist es nun soweit: Am Pfingstmontag, den 9. Juni bringen Simple Minds aus Schottland das große Zelttheater auf der Ginsberger Heide bei Hilchenbach-Lützel zum Kochen. Nach  monatelangen Verhandlungen, unzähligen Emails und  Telefonaten freut sich der frischgebackene Organisationsleiter von KulturPur, Jens von Heyden, zu seinem Festivaldebüt besonders über die Zusage der Rocklegenden. „Ohne unser Agentur-Netzwerk und die über lange Jahre aufgebauten Kontakte wäre dieser Erfolg nicht denkbar gewesen.“, ist sich auch Festivalleiter Wolfgang Suttner sicher. Neben Hits wie „Don’t You (Forget About Me)“, „Belfast Child“, „All The Things She Said“ oder auch „Mandela Day“ gelten sie als eine der weltweit besten Live-Bands: In den 80er-Jahren füllten sie acht Nächte hintereinander das Londoner Hammersmith Odeon, tourten sie mit Kraftwerk, teilten sich mit U2 die Bühne und machten selbst Peter Gabriel zum bekennenden Fan. In ihrem aktuellen Best-of-Konzert beweisen sie, wie vielfältig und abwechslungsreich ihre Musik schon immer war: Zwei Teile, eine Pause, keine Supportband, nur reiner donnernder schottischer Rock aus den letzten 35 Jahren. Die Simple Minds bei KulturPur – alive and kicking. Karten für das Konzert gibt es ab Samstag, den 29.03.2014, 10 Uhr bei den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Sparkassen-Hotline von ProTicket unter Tel. 01803/742654.
Stehplätze: 49,- €

18 Kommentare zu “Simple Minds am Pfingstmontag 2014!

  1. @Dietmar:

    Richtig, wenn man vor Ort wohnt. Aber nicht mehr als hundert Kilometer entfernt. Klar, dann mache ich das auch. Ansonsten sollte man sich schon auf solch ein Vorverkaufssystem verlassen können, aber einmal keine Tickets buchbar und dann auf einmal doch wieder im beschränkten Kontingent welche man auswählt und dann doch wieder keine im Warenkorb.

    Thomas

  2. Richtig; in den Vorverkaufsstellen klappte es reibungslos. Nur kurze Zeiten in der Warteschlange. Aber das nimmt man ja gern in Kauf.

  3. @Info: Na super. Wenn ihr solche Probleme habt, dann wäre es besser solche Dinge vielleicht eventim zu überlassen. Ich war vorher als 10.50 Uhr online und wie gesagt man konnte keine Tickets auswählen, während man vermutlich vor Ort in den einzelnen Vorverkaufsstellen Tickets erwerben konnte. Dann ging es wieder, aber transportieren in den Warenkorb war nicht möglich.

    Und nochmal 10 Tickets pro Person in einem Bestellvorgang ist für mich einfach inakzeptabel.

    Thomas

  4. Gott sei dank konnte man nach alter Väter Sitte auch Tickets bei Vorverkaufsstellen kaufen. Freu mich auf das Konzert ! Daumen hoch

  5. Und ausverkauft. Toller Vorverkauf, tolles System. Man konnte noch nicht mal Karten in den Warenkorb transportieren obwohl schon welche ausgewählt wurden aus der Liste und einen Schritt weiter im Zeltplan. Dazu noch Minuten vorher überhaupt kein Zugriff auf Tickets.

    Von der inakzeptablen Regelung pro Person 10 Stück sind möglich zu bestellen, ganz zu schweigen.

    Einmal und nie wieder. Daumen runter.

    Thomas

  6. Gibt es Probleme bei der Ticketbestellung für die Simple Minds ? Erst gibt es keine, dann kann man welche buchen, man springt zur Auswahl und es sind keine im Warenkorb, obwohl man Stehplätze auswählen konnte.

    Bitte um Antwort.

    Gruss
    Thomas

  7. Bei so’m Konzert setzt man sich nicht auf ’n Stuhl, da steht man vor der Bühne 😉
    Danke für die schnelle Antwort.

  8. @Diana: Keine Angst, wir haben unter „Infos/Tickets“ Stehplätze geschrieben, dann werden es auch Stehplätze. Ich hoffe, das Navigations-Menü ist auf Deinem Rechner sichtbar, sonst hier der Link: https://www.siwikultur.de/kulturpur/vvk-tickets/
    Die Tribünen werden aus Sicherheitsgründen bestuhlt sein, allerdings kann man vor den Stühlen stehen. Sollte man auch, sonst sieht man nichts. Es sei denn, alle bleiben sitzen. Und das wollen wir nicht hoffen 🙂

  9. Gemach, Herr Schlag!
    Die Preise mussten erst einmal kalkuliert werden. Soeben konnte ich die Preise für Madeline Juno und Simple Minds [hier] online stellen.
    Der Vorverkauf beginnt erst am 29. März um 10 Uhr, die anderen Abendveranstaltungen werden am 21. März auf dieser Site veröffentlicht.
    Die Nachmittagsvorstellungen werden Mitte April im dann erscheinenden Programmheft vorgestellt.

  10. Wir würden ja gerne am Vorverkauf teilnehmen nur müssten endlich mal die Preise bekanntgegeben werden !
    Auch die Bekanntgabe der Nebenacts lässt lange auf sich warten !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.