Echo für Tim Bendzko

KulturPur TopAct mit dem wichtigsten deutschen Musikpreis ausgezeichnet
Bei der Preisverleihung des Echo 2012 konnte „Mailchecker“ Tim Bendzko die begehrte Auszeichnung in der Kategorie Newcomer National für sich verbuchen. Mit seinem Album „Nur noch kurz die Welt retten“ verwies der sympathische Berliner die Mitkonkurrenten Frida Gold, Casper und DSDS-Gewinner Pietro Lombardi auf die Plätze. Gleichzeitig war Bendzko noch in den Kategorien Künstler Rock/Pop National und für den Radio Echo nominiert, musste sich hier aber Altmeister Udo Lindenberg bzw. Jupiter Jones mit ihrem Song „Still“ geschlagen geben. Nach Annett Louisan (2008) oder Ich & Ich (2009) kommt damit einmal mehr ein Echo-Gewinner auf den Giller. Wer sich von den Live-Qualitäten des „Newcomers National“ überzeugen will, muss sich aber beeilen: Für das Konzert von Tim Bendzko bei KulturPur22 am 27.5. gibt es nur noch wenige Karten im Vorverkauf (Tickets online).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.