Das komplette Programm am Donnerstag bei KulturPur2012

Vormittags im kleinen Zelttheater:

9.30 Uhr | kleines Zelttheater
Das Grüffelokind
Tall Stories & Junges Theater Bonn
„Geh nicht in den Wald, da lauert die fürchterliche Maus!“ mahnt der alte Grüffelo sein Kind. Aber kleine Grüffelos sind neugierig, und was das kleine Monster im Wald findet, ist noch grauslicher oder besser mauslicher, als es erwartet hatte. Und Eule, Fuchs und Schlange dürfen beim ersten großen Abenteuer des kleinen Grüffelo natürlich auch nicht fehlen … Nachdem im letzten Jahr Der Grüffelo durch die KulturPur-Zelte im Gillerwald polterte, schleicht nun das kleine Zottelmonster zwischen den knorrigen Stämmen des baumreichen Bühnenbildes umher. In der Fortsetzung des  Kinderbuchklassikers der Londoner Autorin Julia Donaldson und des Hamburger Illustrators Axel Scheffler verbinden das Junge Theater Bonn und das renommierte Londoner Kindertheater Tall Stories geschickt Theaterillusion mit Musik und Erzählung.
Für Kinder ab 3 Jahren, ca. 60 Minuten ohne Pause, Eintritt: 5 Euro, Begleitpersonen frei. Ausverkauft!

… und am Abend:

19.30 Uhr | Zelttheater | TopAct
Aalto Ballett Essen
Tanzhommage an Queen
Freddie Mercury‘s Queen kreierten einen bis heute unverwechselbaren, mit klassischen Elementen angereicherten Sound. Als getanzte Hommage, mit Hits wie „We will rock you“, „Don’t stop me now“ und „Who wants to live forever“, stellt Choreograph Ben Van Cauwenberghs Ballett die verschiedenen Facetten und Charaktere dieser Musik vor. Er setzt dabei die Vitalität der Queen-Songs in die Sprache des Tanzes um: Soli, Pas de deux und Ensembleformationen handeln von Liebe und Liebesleid, schaffen Humorvolles, Groteskes und auch Tragisches in dieser KulturPur-Eröffnungs-Show. [mehr Infos]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.