Kultur!Aktuell in Siegen

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 13.01.2018:
 Musik
Samstag | 13.01.2018 | 19.30 Uhr
Domination of Death feiert Jubiläum! Metalkonzert in der Blue Box Den Reigen beginnen Lone Gunmen. Die Newcomer aus Siegen haben ihre erste EP "Dawn" im Gepäck und überzeugen mit frischen Thrash Metal Klängen. Scorum, die bekannten Siegener Death Metaller, werden im Anschluss ihr Feuerwerk zünden. Mit Oldschool Death Metal wird der Abend fortgesetzt. Es wird das "allstar Projekt" Skinned Alive mit Musikern aus den bekannten Bands: Morgoth, Milking the Goatmachine und Debauchery die Bühne erobern. Headliner des Abends sind Lifeless, die seit ihrer Gründung 2006 schon drei Longplayer veröffentlicht haben und durch Auftritte auf Festivals wie SummerBreeze und und PartySan eine feste Grösse in der Death Metal Szene sind! Ihre aktuelle Scheibe "The occult Mastery" ist ein voller Erfolg und hat überall positives Feedback erhalten.
BlueBox Siegen, Sandstraße 54 0271/2342968
Veranstalter: BlueBox Siegen
Veranstaltungs-ID: 26285
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 13.01.2018 | 19.00 Uhr
Schauspielhaus Bochum Die Orestie Im Jahr 458 v. Chr. verfasst Aischylos mit seiner „Orestie“ eines der Schlüsselwerke europäischer Zivilisation. In einer Zeit des demokratischen Aufbruchs beschreibt der Tragödiendichter den politischen Wandel Athens anhand des mythischen Atridenfluchs: Der Heerführer Agamemnon kehrt siegreich aus dem Trojanischen Krieg zurück. Aber seine Frau Klytaimnestra tötet ihn, weil er vor dem Feldzug die Tochter Iphigenie (scheinbar) geopfert hat. Die Kinder Orestes und Elektra rächen ihren Vater, indem sie ihre Mutter und deren Geliebten Aigisthos umbringen. Dies ruft wiederum die Erinnyen, die Rachegöttinnen, auf den Plan. Doch die Göttin Pallas Athene beendet den Fluch: Der Mörder Orestes muss sich vor Gericht öffentlich verantworten. Der blutige Kreislauf aus Gewalt und Rache ist durchbrochen. Aischylos‘ Thema ist die Emanzipation des Menschen von göttlicher Willkür. Die „Orestie“ zeigt, dass Recht und Demokratie nicht selbstverständlich sind. Ob Familie oder Gesellschaft: Jede funktionierende Gemeinschaft ist von ihrer Fähigkeit zur Vergebung abhängig.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/7702772
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 24691
Samstag | 13.01.2018 | 20 Uhr
AUSVERKAUFT!!! Daubs Melanie - Gar oder halbgar? Die neue Kabarett-Kochshow nach Siegerländer Rezept!Essgewohnheiten ändern sich wie die Mode. Auch im Siegerland! Eigentümliche Gerichte entstehen, in denen zwar meist noch Kartoffeln als Hauptbestandteil auftauchen, aber die Kartoffeln kommen gänzlich anders auf den Teller als noch in früheren Zeiten. Kubistische Kartoffelwürfel, konische Reibeplätzchen, karamellisierte Püree-Türme &ndash; gewickelt in große Kohlblätter (mit denen der Siegerländer früher die eigenen Kaninchen fütterte) ... oder drapiert an rechteckigen Karottenecken. Kommt der Siegerländer-an-sich mit den neuen kulinarischen Herausforderungen zurecht? Und wickelt der Wittgensteiner jetzt tatsächlich Wilgersdorfer Wildkräuter um Wisentfilets? Als Nachtisch scheinen Rudersdorfer Reibeplätzen püriert und im Glas der Renner zu sein ... Gar oder halbgar? Was kommt sonst noch auf den Siegerländer Tisch? "Schwatzbrot! Wat sonst!" Kommen und genießen Sie die kulinarische Kabarett-Koch-Show mit Daubs Melanie! Am Klavier: Jörg Fuhrländer!
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: Teilnehmende Künstler
Veranstaltungs-ID: 25035
 Film
Samstag | 13.01.2018 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen Aus dem Nichts | Tad Stones | The Commuter | Greatest Showman | Insidious 4 | Ayla | Dieses bescheuerte Herz | Jumanji 2 | Pitch Perfect 3 | Ferdinand | STAR WARS VIII | Zwischen zwei Leben | Bo und der Weihnachtsstern | Burg Schreckenstein 2 | Coco – Lebendiger als das Leben | Paddington 2 | Mord im Orientexpress | Fack Ju Göhte 3 | Jigsaw | Anime Kino Your Name | Happy Family Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft | Kinderkino Aschenbrödel und der gestiefelte Kater | Originalfassung Dvizhenie Vverkh | Preview Hot Dog | Originalfassung Commuter | CineLady Wunder | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/2363401
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 26412
 Kunst/Vernissage
Samstag | 13.01.2018 | 16.00 Uhr
Performance von Takako Saito: „Kopfwürfelspiel“ Im Rahmen des Symposiums der Universität Siegen.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 26189
Samstag | 13.01.2018 | ab 13 Uhr
Symposium zu Takako Saito mit Ruth Gilberger, Köln/Bonn, Dr. Johannes Stahl, Köln, N.N.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 26409
 Ausstellungen
12.11.2017 bis 18.02.2018
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Takako Saito. You and MeTakako Saito (geb. 1929 in Sabae-Shi, Präfektur Fukui, Japan, lebt und arbeitet seit 1978 vorwiegend in Düsseldorf) wurde international bekannt durch Objekte, Künstlerbücher, Performances und Aktionen im Kontext von Fluxus. Saitos Interesse gilt der Ding- und Alltagswelt, der sie durch Eingriffe oder kleine Handlungen ihre künstlerische Geste hinzufügt. Naturstoffe wie Steine, Muscheln, Zwiebelschalen oder Kastanien sind neben Papieren, Kunststoffen, Schaumstoffe oder Holzstücken ihre bevorzugten Materialien. Die Ausstellung „Takako Saito. Me + You“ im Museum für Gegenwartskunst ist retrospektiv angelegt und wird aus allen wichtigen Werkphasen Arbeiten zeigen.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 22493
07.05.2017 bis 18.02.2018
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
6 x Francis Bacon ... und andere Höhepunkte der Sammlung Lambrecht-SchadebergZerrissenheit, Isolation und Gewalt sind die Themen, mit denen sich der irische Maler Francis Bacon beschäftigte. Mit dem Erwerb des großformatigen Gemäldes „Portrait“ von 1962 gelingt es der Sammlung Lambrecht-Schadeberg die repräsentative Werkgruppe zu erweitern. Mit nun insgesamt sechs zentralen Gemälden beherbergt das Museum für Gegenwartskunst in Siegen jetzt eine der wichtigsten Bacon-Sammlungen in Europa. „Was ich mache, mag eine Lüge sein, aber es vermittelt die Wirklichkeit genauer.“ (Francis Bacon)
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 23547
10.01.2018 bis 07.02.2018
Mo. bis Fr.: 8 - 20 Uhr / Sa: 10 bis 18 Uhr
Arbeit hinter Gittern - Fotoausstellung von Mitarbeitern der JVA SiegenViele Jahrzehnte prägte die Justizvollzugsanstalt Siegen das Bild des Siegener Schlossplatzes. Anfang der 1930ger Jahre als Landgerichtsgefängnis im »Wittgensteiner Flügel« des Unteren Schlosses eröffnet, wurde die JVA 1971 Zweigstelle der Hauptanstalt in Attendorn. Nach der Erweiterung der Anstalt in Attendorn wurden 2010 alle verbliebenen Gefangenen dorthin verlegt und die JVA in Siegen geschlossen. Die zahlreichen Fotos, die nun im Rahmen der Ausstellung gezeigt werden, wurden größtenteils von den Bedienstete der JVA selbst aufgenommen. Sie geben ungewöhnliche Einblicke in die Vielschichtigkeit des Arbeitsalltages und des emotionalen Leerräumens nach der Aufgabe der JVA, die eben nicht nur ein vorübergehender Wohn- und Lebensort für männliche Gefangene war, sondern auch ein Arbeitsmittelpunkt der besonderen Art für zeitweise über 40 angestellte Justizvollzugsbedienstete und ehrenamtliche Helfer und Helferinnen. Von der großen Kollegialität unter den Bediensteten zeugen neben den Fotos auch ‚persönliche‘ Gegenstände: so z.B. die gewonnenen Pokale der ‚werkseigenen‘ Fußballmannschaft und andere Erinnerungsstücke von besonderen Ereignissen.
Passage der Teilbibliothek Unteres Schloß Siegen, Unteres Schloß 2 0271/7404285
Veranstalter: Universitätsbibliothek
Veranstaltungs-ID: 26310
24.11.2017 bis 23.02.2018
noch offen
"Von Konfetti und Würmern"Retrospektive auf über 4 Jahre Theaterfotografie mit dem tollMut-Theater fotografiert von Bernd Dreseler.
frei:Raum Siegen, Löhrstr. 30 0157/71586909
Veranstalter: tollMut Theater
Veranstaltungs-ID: 25797

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Januar 2018>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de