Kultur!Aktuell in Siegen

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 07.01.2018:
 Musik
Sonntag | 07.01.2018 | 17.00 Uhr
Neujahrskonzert der Jungen Bläserphilharmonie NRW global sketches Die Junge Bläserphilharmonie NRW bringt vielfältige Klänge der Welt in die Konzertsäle Nordrhein-Westfalens: Beginnend mit der “Ouverture Allemande”, die den deutschsprachigen Kulturraum erklingen lässt, beschreibt im Anschluss der Komponist Martin Ellerby seine liebsten Plätze in Paris. Für ein japanisches Orchester hat Toshio Mashime sein Werk geschrieben, in dem er sich mit japanischen Riten auseinandersetzt. Nach der Pause geht es um die Baumwollherstellung in Savannah und Philip Sparke schließt mit einem Lied aus Schottland, das er in seiner für Brassband komponierten Suite moduliert. Genießen Sie zum neuen Jahr Musik aus der ganzen Welt!
Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 26237
 Theater/Kleinkunst
Sonntag | 07.01.2018 | 18.00 Uhr
„Schwanensee“ Ein überragendes Meisterwerk voller Poesie, Anmut und Eleganz Klassisches Ballett – woran denken Sie zuerst? In neun von zehn Fällen sagt die Statistik, entsteht vor dem geistigen Auge ein Bild von zierlichen Tänzerinnen in weißen schimmernden Tutus, die Gesichter von weißen Federn umrahmt, ein nobler Prinz, der sich in ein Traumwesen verliebt... Unwissend woher, und doch immer wieder dasselbe Bild aus Schwanensee. Diese eine Vorstellung verkörpert das, was klassisches Ballett ausmacht - auch im Zeitgeist von heute. Über 100 Jahre unangefochtene Popularität beim internationalen Ballettpublikum wie kein einziges anderes Werk aus dem klassischen Repertoire! Es erzählt in der feinsten traditionellen Ballettsprache vom Prinzen Siegfried, der Schwanenprinzessin Odette und dem Zauberer Rotbart, von Sehnsucht, Einsamkeit, Eifersucht, Wut, Schmerz und Glück und vor allem vom Sieg der Liebe über das Böse. Höchste Perfektion und eindrucksvolle Ästhetik verbinden sich zu einem Balletterlebnis der Spitzenklasse. Das Publikum erlebt dank des bravourösen Einsatzes und der Ausdrucksstärke des Russischen Nationalballetts eine tanztechnisch brillant angelegte Bewegungssinfonie… „…Mit der schwebenden Leichtigkeit und Eleganz von Porzellanfigürchen machten die Balletteusen und Tänzer die exakte Arbeit und athletische Strenge vergessen, die hinter der Aufführung steckt. Mit exaktem Flügelschlag entführte das Russische Nationalballett die Zuschauer in eine Welt der Schwerelosigkeit und Poesie.“ (SZ) Tickets erhältlich auf www.eventim.de, www.reservix.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen
Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 -
Veranstalter: ATIS Production GmbH
Veranstaltungs-ID: 24511
 Film
Sonntag | 07.01.2018 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen Greatest Showman | Insidious 4 | Ayla | Dieses bescheuerte Herz | Jumanji 2 | Pitch Perfect 3 | Ferdinand | STAR WARS VIII | Zwischen zwei Leben | Bo und der Weihnachtsstern | Burg Schreckenstein 2 | Coco – Lebendiger als das Leben | Paddington 2 | Bad Moms 2 | Mord im Orientexpress | Fack Ju Göhte 3 | Jigsaw | Action Heroes | Originalfassung Greatest Showman | Happy Family Dschungelhelden | CineLady Wunder | Originalfassung russ. OV: Zhgi | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/2363401
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 26321
 Kinder
Sonntag | 07.01.2018 | 17.00 Uhr
Prinzregenttheater Bochum Die Schöne und das Biest Obwohl die bezaubernde junge Belle sieht und weiß, dass sie es mit einer grauenhaften Bestie zu tun hat – ihr Herz verrät ihr, dass sich hinter der hässlichen Fratze des Ungeheuers ein edles Wesen und ein schaurig-schönes Geheimnis verbergen. „Die Schöne und das Biest“, ursprünglich ein französisches Volksmärchen, hat längst alle Sprach-, Mentalitäts- und Genre-Grenzen übersprungen und gehört heute zu den bekanntesten Geschichten der Welt. Die Geschichte um die Identitätsfindung einer jungen Frau handelt von der Kraft der Liebe. Unzählige Versionen dieses Märchens existieren, doch kaum eine ist so originell und witzig wie die Theaterbearbeitung von Lucy Kirkwood und Katie Mitchell, welche 2010 am National Theatre in London urauf-geführt wurde. Die hat sich die Regisseurin und Intendantin des Bochumer Prinzregenttheaters, Romy Schmidt, vorgenommen. Herausgekommen ist eine Inszenierung, die den ersten Preis beim „nachtkritik.de-Theatertreffen 2017“ gewonnen hat. Das Urteil der Kritik ist einhellig: knallbunt, komisch und dennoch genauso romantisch wie das Original. Musikalisch untermalt wird das Stück von Linda Bockholt.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/7702772
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 24688
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 07.01.2018 | 15.00 Uhr
Themenführung: 6 x Francis Bacon Führung in der Slg. Lambrecht-Schadeberg. Mit Kirsten Schwarz.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 26186
Sonntag | 07.01.2018 | 16.00 Uhr
Öffentliche Führung zu „Takako Saito. You and Me“ Mit Kirsten Schwarz
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 26187
 Ausstellungen
12.11.2017 bis 18.02.2018
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Takako Saito. You and MeTakako Saito (geb. 1929 in Sabae-Shi, Präfektur Fukui, Japan, lebt und arbeitet seit 1978 vorwiegend in Düsseldorf) wurde international bekannt durch Objekte, Künstlerbücher, Performances und Aktionen im Kontext von Fluxus. Saitos Interesse gilt der Ding- und Alltagswelt, der sie durch Eingriffe oder kleine Handlungen ihre künstlerische Geste hinzufügt. Naturstoffe wie Steine, Muscheln, Zwiebelschalen oder Kastanien sind neben Papieren, Kunststoffen, Schaumstoffe oder Holzstücken ihre bevorzugten Materialien. Die Ausstellung „Takako Saito. Me + You“ im Museum für Gegenwartskunst ist retrospektiv angelegt und wird aus allen wichtigen Werkphasen Arbeiten zeigen.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 22493
07.05.2017 bis 18.02.2018
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
6 x Francis Bacon ... und andere Höhepunkte der Sammlung Lambrecht-SchadebergZerrissenheit, Isolation und Gewalt sind die Themen, mit denen sich der irische Maler Francis Bacon beschäftigte. Mit dem Erwerb des großformatigen Gemäldes „Portrait“ von 1962 gelingt es der Sammlung Lambrecht-Schadeberg die repräsentative Werkgruppe zu erweitern. Mit nun insgesamt sechs zentralen Gemälden beherbergt das Museum für Gegenwartskunst in Siegen jetzt eine der wichtigsten Bacon-Sammlungen in Europa. „Was ich mache, mag eine Lüge sein, aber es vermittelt die Wirklichkeit genauer.“ (Francis Bacon)
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 23547
24.11.2017 bis 23.02.2018
noch offen
"Von Konfetti und Würmern"Retrospektive auf über 4 Jahre Theaterfotografie mit dem tollMut-Theater fotografiert von Bernd Dreseler.
frei:Raum Siegen, Löhrstr. 30 0157/71586909
Veranstalter: tollMut Theater
Veranstaltungs-ID: 25797

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Januar 2018>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss / Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de