Kultur!Aktuell in Freudenberg

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 03.12.2017:
 Musik
Sonntag | 03.12.2017 | 19.00 Uhr
Premiere - Das andere Adventskonzert crossover gospel-soul & aria Im Mittelpunkt stehen besondere Werke aus Klassik, Soul und Gospel, Mitwirkende sind u.a. Opernsängerin Anush Mkrtchyan-Gecks, der Chor BelCanto, die mit dem UK Gospel Award ausgezeichnete Judith Adarkwah, die vielfach ausgezeichnete Opernsängerin Manuela Meyer, Saxophonistin Carolin Hild, Gospel-/Jazzsängerin Annette Kreutz, Violonistin Barbara Wanner u.v.a. Die professionelle Tontechnik wird von Sebastian Wittenberg gesteuert. Das Konzert wird von dem Kernteam Elke Stahl, Martina Paul- Graf unter Leitung von Juliane Dreisbach organisiert und durch weitere ehrenamtliche Helfer unterstützt. Pfarrer Thomas Ijewski mit der Kirchengemeinde Freudenberg ermöglichen das Konzert in der evangelischen Kirche.
Ev. Kirche Freudenberg, Krottorfer Str. 19a 02734-1304
Veranstalter: Crossover Konzertinitiative
Veranstaltungs-ID: 25729
 Märkte/Feste
Sonntag | 03.12.2017 | 10 - 17 Uhr
Weihnachtswerkstatt im Technikmuseum Freudenberg Kennen Sie es noch? Das Weihnachten und der Advent der guten alten Zeit? Als sich die Räder und scheinbar auch die Uhren noch langsamer drehten. Als Eisblumen am Fenster die Phantasie anregten und dicke Schneeflocken vom Himmel fielen. Das geschäftige Treiben auf den Straßen? Und die Weihnachtsmärkte? Voller wunderbarer Dinge des täglichen Gebrauchs, ohne jeden Kitsch. Südfrüchte, Nüsse, Holz- und Kolonialwaren lagen damals in den Auslagen der Händler. Sicher werden sich die meisten gerne an diese wunderbare Zeit erinnern. Es gibt einen Ort im Siegerland an dem die Erinnerung an die schönste Zeit im Jahr wieder lebendig wird. Wo in Mitten des historischen Ambientes des Technikmuseums Freudenberg die traditionelle und beliebte Weihnachtswerkstatt für zwei Tage am 1. Adventswochenende ihre Pforten öffnet.
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a 02734/3248 oder 02734/8090
Veranstalter: Technikmuseum Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 26093
 Verschiedenes
Sonntag | 03.12.2017 | 11 - 18 Uhr
Weihnachts-Villa – Kunst und Kunsthandwerk in stimmungsvollem Ambiente Der KulturFlecken Silberstern e.V. und die Bürgerstiftung Gut. für Freudenberg bieten im stilvollen Ambiente der Jugendstil-Villa Bubenzer einen kleinen und feinen Weihnachtsmarkt im Rahmen des Freudenberger Advent. Ausgewählte Künstler und Kunsthandwerker stellen ihr Handwerk in den Räumen der Villa vor, im Café werden Kaffee und Kuchen angeboten. In diesem Jahr wird auch der Park der Villa mit Lichtinstallationen und Verkaufsständen stimmungsvoll gestaltet. Hier kann man z. B. Punsch genießen und am Sonntag um 16:30 Uhr bei vorweihnachtlichen Klängen die Illumination des größten Weihnachtsbaumes Südwestfalens erleben.
Villa Bubenzer, Villa-Bubenzer-Weg 7, Freudenberg 02741-9744599
Veranstalter: KulturFlecken Silberstern
Veranstaltungs-ID: 24710
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 03.12.2017 | 11 bis 18 Uhr
Weihnachts-Schmiede Kunstausstellung mit Burkhard Ridder u. Sami Geberemariam Der KulturFlecken Silberstern e.V. öffnet die urige „Alte Schmiede“ am Silberstern mit einer besonderen Kunstausstellung. Burkhard Ridder zeigt Arbeiten aus Holz und Sami Geberemariam Malerei auf Leinwand. In der Zusammenarbeit der beiden Künstler entstanden beeindruckende farbig gestaltete Skulpturen. Hier kann man in Ruhe verweilen, sich bei einem Glas Wein mit den Künstlern unterhalten und individuelle Geschenke erwerben. Die Weihnachts-Schmiede ist eine Teilveranstaltung des Freudenberger Advent. Am Sonntag, dem 03.12. fährt der Oldtimer Bus „Hübbelbummler“ die Besucher in der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr kostenlos von der Villa Bubenzer zum KulturFlecken am Silberstern und zurück
KulturFlecken Silberstern Freudenberg, Am Silberstern 4 02741-9744599
Veranstalter: KulturFlecken Silberstern
Veranstaltungs-ID: 24711
 Ausstellungen
24.11.2017 bis 14.01.2018
Mi., Sa., So., jeweils 14 – 17 Uhr, Sonderführungen auf Anfrage.
„Der Maler und die Ärztin“ In Freudenberg werden Werke von Carl Jung-Dörfler gezeigtCarl Jung, in Obersdorf im Siegerland am 29. Januar 1879 als Ältester von acht Kindern geboren, wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Bereits mit 13 Jahren musste er die Schule verlassen, um für den Lebensunterhalt der Familie aufzukommen. Sein Vater, Johannes Heinrich Jung, war früh an Tuberkulose gestorben. Bis zu seinem 29. Lebensjahr arbeitete Carl für einen Hungerlohn im Bergbau. Allerdings: In jeder freien Minute zeichnete und malte er. Sein Talent wurde durchaus früh erkannt, aber erst 1908 ergab sich für ihn die Chance, die Kunstakademie in Düsseldorf zu besuchen. Vermutet werden darf, dass der katholische Ortsgeistliche auf die großen künstlerischen Fähigkeiten Jungs aufmerksam geworden ist und sich bei dem zu Besuch weilenden Weihbischof für einen Studienplatz an der Akademie in Düsseldorf eingesetzte. Die „Kaiserliche Schatullenverwaltung“ in Berlin habe dafür ein Stipendium bewilligt. Paul U. Unschuld , der das Buch „Die Ärztin und der Maler“ verfasste, überschreibt diese Lebensentwicklung Jungs mit den Worten „Aus dem Dunkel ins Licht“. Carl Jung wurde Meisterschüler, fertigte kunstvolle Bleistiftskizzen an, malte ausdrucksstarke Portraits und immer wieder die Siegerländer Landschaft. Der Zusatz „Dörfler“, den er in Düsseldorf seinem Nachnamen Jung hinzu setzte, wird als Beleg für seine enge Heimatverbundenheit interpretiert.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 26028

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Dezember 2017>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Freudenberg [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de