W.N. & BAND – der erste KulturPur-TopAct 2016 steht fest

Exklusive Vorpremiere zur großen Jubiläumstournee 1976-2016

WN_BAND
W.N. stand schon in jungen Jahren auf der Bühne. Den Bass hat er längst gegen Mikrofon und Gitarre getauscht.

Passend zum ersten Advent öffnet sich am Samstag (28.11.) das erste „Ticket-Türchen“ für das internationale Musik- und Theaterfestival KulturPur 2016: Unter dem leicht zu entschlüsselnden Pseudonym W.N. & BAND wärmt sich hier am 13. Mai kommenden Jahres auf der großen Zeltbühne eine legendäre Band aus Köln für ihre bundesweite Jubiläumstournee auf.
Dabei ist es beileibe kein Zufall, dass sich jener geheimnisvolle W.N. für das erste Live-Konzert nach fast 1 ½-jähriger Pause explizit das große KulturPur-Zelt ausgesucht hat. W.N. und seine ‚Jungs‘ kommen gerne in die Region an der Sieg und ein begeistertes Publikum dankt es Ihnen. Die besondere Atmosphäre des „Zieht den Stecker“-Konzerts vor zwei Jahren überraschte dann aber eingefleischte Fans genauso wie die erfahrenen Festivalmacher  Wolfgang Suttner und Jens von Heyden. Eigentlich war es also nur eine Frage der Zeit, bis die Band erneut eine Einladung auf die Ginsberger Heide erhalten würde. (mehr …)

61.000 Besucher bei KulturPur25 – Das schreibt die Presse

KP-2015-06573Inzwischen sind die Zelte wieder abgebaut, auf dem Giller kehrt Ruhe ein und die Anwohner erholen sich vom Trubel der vergangenen Woche – für ein knappes Jahr: KulturPur26 wird vom 12. bis 16. Mai 2016 wieder mit spannenden Produktionen aufwarten, das können wir garantieren. Bis dahin stöbern Sie noch ein wenig in unseren Fotos, Videos und auf der KulturPur-Facebook-Seite. Und wenn Sie rechtzeitig über das Programm 2016 informiert werden möchten, melden Sie sich einfach bei unserem Newsletter an.
Oder schauen Sie doch einmal, was die Presse über das Festival berichtet hat. Hier ein kleiner Pressespiegel der online verfügbaren Artikel:  (mehr …)

KulturPur 25 – Eine Bilanz

Wachtveitl SuttnerZwei Tage nach KulturPur25 zog Festivaleiter Wolfgang Suttner in einem Interview mit der Siegener Zeitung Bilanz:

Siegener Zeitung: Wie war er denn aus Ihrer Sicht, der 25. Geburtstag von KulturPur? Was hat Ihnen am besten gefallen? Was hat Sie überrascht? Über welche Gäste haben Sie sich am meisten gefreut?
Wolfgang Suttner: „Der Verlauf unseres 25. Geburtstages hat mir sehr gefallen. Wir konnten unsere Programmphilosophie, die da heißt: ,Tanztheater, Pop alt und neu, Klassik und Kabarett‘, mit jeweils Spitzenpositionen besetzen. Der Auftritt von Christoph Maria Herbst, der auch noch Grippe hatte, hat mich völlig überrascht. Ein Mann auf der Bühne und ein volles Zelt. Er hat das Publikum mit der Bewegung eines kleinen Fingers geführt, war schauspielerisch präzise und so sehr deutlich in der satirischen Überhöhung. Das ist bei einem solchen Thema wichtig. Gefreut habe ich mich über den Auftritt von Willy Astor, dessen Sprachkunst ich persönlich sehr schätze.“
(mehr …)

Das Festival 2015 auf der KulturPur-Facebook-Seite

Live vom Festival berichteten wir mit Tipps, Infos und jeder Menge Handy-Fotos, im Nachklang mit Videos und Presse-Rezensionen auf unserer Facebook-Seite. Dazu müssen Sie selbst nicht auf Facebook angemeldet sein, inorieren Sie einfach die Aufforderung zur Registrierung. Wenn Sie aber das Geschehen auf dem Giller und unsere Posts dort liken, teilen oder kommentieren möchten, müssen Sie registriert sein. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!!!! [KulturPur auf Facebook] (mehr …)

Programmheft erschienen

Programmheft_erschienen_webDas ausführliche Programmheft zu KulturPur liegt ab sofort in allen Sparkassen des Kreisgebietes sowie in Geschäften und öffentlichen Gebäuden aus. Auch online kann es [HIER] angesehen werden (6,5 MB!)
Wer allerdings zu weit entfernt wohnt, kann es sich auch kostenfrei zusenden lassen: Einfach die Postanschrift an programmheft@kulturpur25.de senden.

Die TopActs bei KulturPur25

Plakat 19_5_Mayumana2 20_5_Goisern2 21_5_Willy Astor  22_5__UB40 Reiter_Crime_150 23_5__Christoph Maria Herbst Adobe Photoshop PDF Phil_150px Tierschau 25_5__Los_Dos 25_5_Jan_Delay

*: Achtung: teilw. geänderte Anfangszeiten!

Tor in den SchattenwaldAusserdem im VVK:
Sa. 23. Mai + So., 24. Mai, ab 21.30 Uhr:
Der Schattenwald [mehr Infos] [ProTicket]

Karten für alle Abendveranstaltungen gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, mehr Infos dazu auch [hier] oder unter Tel. 0271/333-2440.

[Pro-Ticket-VVK-Stellen für KulturPur 2015, die am 14. März geöffnet haben]
[Alle ProTicket-VVKStellen für KulturPur 2015]